Home » 2002 » April (Page 9)
9. April 2002 · Quelle: Aktionsbündnis gegen Gentechnik

Genversuchsfeld bei Lentzke geplant

Die Fir­ma Plant­tec (bish­er eine Aven­tis-Tochter, dem­nächst bei Bay­er) hat beim Robert-Koch-Insti­­tut (die zuständi­ge Genehmi­gungs­be­hörde) einen Freiset­zungsantrag für gen­ma­nip­ulierte Kartof­feln gestellt. Das Gelände für das Gen­ver­suchs­feld befind­et sich bei Lentzke, einem 450-Ein­­wohn­er­In­­nen-Dorf in der Nähe Fehrbellins. Zurzeit existieren drei Genäck­er in Bran­den­burg, der Stan­dort Lentzke wäre der vierte.   Da es sich bei dem Plan­t­tec-Antrag […]

9. April 2002 · Quelle: P&S

Antira-Aktionstag in Prenzlau

Am 19.April find­et in Pren­zlau ein anti­ras­sis­tis­ch­er Aktion­stag unter dem Mot­to “Sol­i­darisch gegen Aus­gren­zung und Diskri­m­inierung — Gle­iche Rechte für Flüchtlinge” statt. Pro­gramm: 10 Uhr — Grabowschule Broth­ers Keep­ers quatschen und disku­tieren mit Schülern 13 Uhr — Flüchtling­sheim Gemein­sames Mit­tagessen 15 Uhr — Anti­raak­tio­nen Tre­ff­punkt für ver­schiedene anti­ras­sis­tis­che Aktio­nen zu Res­i­den­zpflicht, Gutschein­ver­sorgung, Infos­tände, Flu­giak­tion, Filme […]

9. April 2002 · Quelle: lausitzer rundschau

IWG in Bad Muskau

Recht­sex­trem­istis­che Demo in Bad Muskau Die Park­stadt will am kom­menden Woch­enende eine gute Gast­ge­ber­stadt für den Lan­dess­chützen­tag sein. Doch nun rückt die Stadt aus einem anderen Grund in den Mit­telpunkt des Geschehens. Die Inter­es­sen­ge­mein­schaft für die Wiedervere­ini­gung Gesamt­deutsch­lands e.V. (IWG) hat sich am 13. April die Park­stadt als Ver­anstal­tung­sort auserko­ren. Auf Demo­tour “Die recht­sex­trem­istis­che IWG […]

9. April 2002 · Quelle: berliner zeitung

Verwaltungsrichter wehrt sich gegen Vorwurf des Antisemitismus

Ver­wal­tungsrichter wehrt sich gegen Vor­wurf des Anti­semitismus Jüdis­ch­er Erbe hält Gericht im Stre­it um Alteigen­tum Verzögerung vor POTSDAM. Der Rechtsstre­it vor dem Ver­wal­tungs­gericht in Pots­dam um die Rück­über­tra­gung jüdis­chen Eigen­tums in Tel­­tow-See­hof (Pot­s­­dam-Mit­tel­­mark) beschäftigt seit Mon­tag nun­mehr ein weit­eres Gericht. Rein sach­lich geht es um üble Nachrede, über die jet­zt das Amts­gericht Pots­dam befind­en muss. […]

9. April 2002 · Quelle: berliner morgenpost

Bildungsminister trifft Noel Martin

Bil­dungsmin­is­ter trifft Noel Mar­tin dpa Pots­dam — Bil­dungsmin­is­ter Stef­fen Reiche (SPD) ist zu einem Gespräch mit dem britis­chen Ras­sis­mu­sopfer Noel Mar­tin in dessen Heimat­stadt Birm­ing­ham eingetrof­fen. Geplant seien am Mon­tag zudem Tre­f­fen mit Stadtvertretern und Mit­gliedern von Jugend­clubs, sagte Min­is­teri­umssprech­er Mar­tin Gorholt. Noch bis Dien­stag begleit­et Reiche zwölf Schüler aus Mahlow, wo der far­bige Mar­tin […]

9. April 2002 · Quelle: berliner morgenpost

Obdachlosen-Mord: Kein Vorsatz bei der Tat?

Obdachlosen-Mord: Kein Vor­satz bei der Tat? D.S. Pots­dam — Im Prozess um die Ermor­dung des Dahle­witzer Obdachlosen Dieter Manzke haben zwei der fünf Vertei­di­ger in ihren Abschluss-Plä­­doy­ers wiederum Milde für ihre Man­dan­ten gefordert. Den fünf Angeklagten wird von der Pots­damer Staat­san­waltschaft vorge­wor­fen, den 61-jähri­­gen Mann im August 2001 aus Ver­ach­tung buch­stäblich zu Tode gequält zu […]

9. April 2002 · Quelle: berliner morgenpost

Brandanschlag auf Haus in Wildau

Bran­dan­schlag auf Haus in Wildau vok Wildau — Auf eine Woh­nung in Wildau (Dahme-Spree­wald), in der aus­ländis­che Arbeit­er leben, ist gestern Mor­gen ein Bran­dan­schlag verübt wor­den. Wie die Polizei mit­teilte, schließen die Ermit­tler deshalb einen aus­län­der­feindlichen Hin­ter­grund für die Tat nicht aus. Ver­let­zt wurde bei dem Anschlag nie­mand. Ein Nach­bar hat­te kurz nach 3 Uhr […]

8. April 2002 · Quelle: berliner zeitung

19-Jähriger auf Wittenberger Bahnhof verprügelt

Fußball­fans ver­prügeln Reisenden WITTENBERGE Mehrere Fußball­fans des 1. FC Union Berlin haben in der Nacht zu Son­ntag auf dem Bahn­hof Wit­ten­berge einen jun­gen Mann ver­prügelt. Die Män­ner beschimpften den 19-Jähri­­gen bere­its während der Zug­fahrt von Berlin nach Wit­ten­berge, teilte die Polizei am Son­ntag mit. Nach dem Aussteigen stießen sie dem 19-Jähri­­gen eine zer­schla­gene Bier­flasche ins […]

8. April 2002 · Quelle: berliner zeitung

Schill-Partei will Ortsverbände gründen

Die Partei Rechtsstaatlich­er Offen­sive von Ronald Schill hat am Sonnabend in Pots­dam die Bil­dung von Orts- und Kreisver­bän­den angekündigt. Bei ein­er Ver­anstal­tung mit rund 100 Mit­gliedern und Sym­pa­thisan­ten der Partei sagte deren stel­lvertre­tender Vor­sitzen­der Mario Met­tbach, in Bran­den­burg solle auch möglichst schnell ein Lan­desver­band gebildet wer­den. Die Schill-Partei hat in Bran­den­burg nach eige­nen Angaben derzeit […]

7. April 2002 · Quelle: Opferperspektive

Chronik rechter Aktionen in Eisenhüttenstadt

Auf der Home­page der Opfer­per­spek­tive ist eine Chronik rechter Über­griffe und Aktio­nen von 1996 bis heute in Eisen­hüt­ten­stadt erschienen:   www.opferperspektive.de

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen