Home » 2002 » Juni (Page 8)
4. Juni 2002 · Quelle: Märkische Allgemeine

Rechter Gewalt keine Chance geben

ZEHDENICK — Die Stadtverord­neten Zehdenicks machen ernst. Sie wollen sich nicht noch mal vor­w­er­fen lassen, als Stimme aller Havel­städter nichts gegen Frem­den­feindlichkeit, Gewalt und Recht­sex­trem­is­mus getan zu haben. Bei ihrer jüng­sten Sitzung stimmten sie für den Antrag Dieter Hass (CDU) ein Konzept erstellen zu wollen, anhand dessen die Stadt the­ma­tis­che Ver­anstal­tun­gen organ­isieren will. Daneben soll […]

3. Juni 2002 · Quelle: berliner morgenpost

Junge Liberale fordern Entschuldigung

dpa POTSDAM — Im Anti­semitismus-Stre­it mit dem Zen­tral­rat der Juden haben die Jun­gen Lib­eralen in Bran­den­burg FDP-Vize Jür­gen Mölle­mann zu ein­er Entschuldigung aufge­fordert. Die am Fre­itag vom FDP-Bun­desvor­­s­tand ver­fasste «Berlin­er Erk­lärung» reiche nicht aus, teilte die Lan­desvor­sitzende Maria Kuhlmann gestern in Pots­dam mit. Darin fehle eine deut­lichere Dis­tanzierung von Mölle­mann. Der Bun­desvor­stand hat­te am Fre­itag […]

3. Juni 2002 · Quelle: berliner zeitung

Schleuserkriminalität nimmt dramatisch zu

Die Schleuserkrim­i­nal­ität in Bran­den­burg nimmt nach Ein­schätzung von Innen­min­is­ter Jörg Schön­bohm (CDU) drama­tisch zu. Die Zahl der von der Polizei reg­istri­erten geschleusten Aus­län­der sei im ersten Jahresquar­tal auf 225 gestiegen, sagte Schön­bohm dem “Berlin­er Kuri­er”. Gegenüber dem Ver­gle­ich­szeitraum 2001 mit 99 Fällen sei das ein Plus von rund 125 Prozent. “Über die Dunkelz­if­fer kön­nen wir […]

3. Juni 2002 · Quelle: Ruppiner Anzeiger

Am 7.Juni Schweigemarsch in Wittstock für Kajrat

WITTSTOCK Mit einem Schweige­marsch soll am Fre­itag, 7.Juni, in Witt­stock des getöteten Rus­s­land­deutschen Kajrat B. gedacht wer­den. Dazu will der Vere­in “Tol­er­antes Witt­stock — couragiert gegen Rechts” aufrufen. Gestern trafen sich im Gemein­de­haus der evan­ge­lis­chen Kirche in der Witt­stock­er St. Marien­straße Vertreter des Vere­ins mit Aussiedlern. Zu Beginn der Beratung erhoben sich die Teil­nehmer während […]

2. Juni 2002 · Quelle: Indymedia

Schüler aktiv gegen Schönbohm

Unser Lieblings-Abschieber Jörg Schön­bohm nutzte den Aktion­stag der Gesamtschule 38 in Pots­dam, um gemein­sam mit anderen Poli­tik­ern eine nichtssagende und ergeb­nis­lose Podi­ums­diskus­sion abzuhal­ten. Die Schüler­band ver­suchte zwar anfangs aus unver­ständlichen Grün­den ihn mit schlechter Musik zu vertreiben, doch er hielt natür­lich tapfer stand, motiviert durch den Anblick sein­er vie­len Sym­pa­thisan­ten. Am deut­lich­sten brachte ein Vogel […]

2. Juni 2002 · Quelle: lausitzer rundschau

NATO-Einsatzübung im Juni

SPREE-NEISSE Die NATO-Ein­satzübung “Clean Hunter 2002 ” der Luft­stre­itkräfte wird in der Zeit vom 10. bis 21.Juni 2002 durchge­führt. Während der Übung wer­den Ein­sätze unter Ein­hal­tung der nation­al gel­tenden Flug­be­trieb­s­bes­tim­mungen von 7 bis 18 Uhr geflo­gen. Die Haupt­flugzeit­en sind zwis­chen 9 und 11.45 Uhr sowie zwis­chen 14.15 und 17 Uhr geplant. Freizeit- und Hob­byflieger wer­den […]

1. Juni 2002 · Quelle: lausitzer rundschau

Illegal Eingereiste gefasst

DAUBITZ. Am Mittwoch wur­den durch den BGS Bad Muskau und Lud­wigs­dorf in einem Waldge­bi­et bei Daub­itz sechs Afgha­nen vor­läu­fig festgenom­men. Die Män­ner waren ille­gal ein­gereist. Weit­er­hin wurde ein Pole vor­läu­fig festgenom­men, der in Ver­dacht ste­ht, den Afgha­nen bei ihrer uner­laubten Ein­reise nach Deutsch­land Bei­hil­fe geleis­tet zu haben. Er war der Fahrer eines Pkw Audi, der […]

1. Juni 2002 · Quelle: lausitzer rundschau

Neue Schwerpunkte bei regionaler Arbeit für Ausländerfragen

POTSDAM. Die Regionalen Arbeitsstellen für Aus­län­der­fra­gen (RAA) in Bran­den­burg sehen in der EU-Oster­weiterung ein Schw­er­punk­t­the­ma ihrer zukün­fti­gen Arbeit. RAA-Leit­er Alfred Roos sagte gestern zum zehn­jähri­gen Beste­hen der Insti­tu­tion in Pots­dam, die vorhan­de­nen Äng­ste vor der Erweiterung müssten ernst genom­men wer­den. In den Land­kreisen Dahme-Spree­wald und Tel­­tow-Fläming plant die RAA ihre zehnte Nieder­las­sung. Bil­dungsmin­is­ter Stef­fen Reiche […]

1. Juni 2002 · Quelle: berliner morgenpost

«Toleranz lässt sich nicht verordnen»

Pots­dam — Vor zehn Jahren wurde in Pots­dam das Moses-Mendelssohn-Zen­trum (MMZ) für €päisch-jüdis­­che Stu­di­en gegrün­det — benan­nt nach dem Aufk­lär­er Moses Mendelssohn (1729 — 1786). Ein der Uni­ver­sität Pots­dam angegliedertes Insti­tut, dessen Forschungsin­ter­esse der Geschichte, Reli­gion und Kul­tur der Juden und des Juden­tums in Europa gilt. Mit dem Direk­tor, Prof. Dr. Julius H. Schoeps, der […]

1. Juni 2002 · Quelle: berliner zeitung

BGH verhandelt über Bernauer Benzin-Attacke

BERNAU/LEIPZIG. Der Bun­des­gericht­shof (BGH) wird sich am 25. Juni mit der Fall des jun­gen Mannes beschäfti­gen, der im Jan­u­ar 2001 von Bekan­nten in Bernau (Barn­im) mit Ben­zin über­gossen und angezün­det wurde. Bei der Ver­hand­lung vor dem Straf­se­n­at in Leipzig geht es um die Revi­sion­santräge der Vertei­di­ger und der Staat­san­waltschaft gegen das Urteil des Landgerichts Frank­furt […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen