Home » 2002 » September (Page 2)
21. September 2002 · Quelle: MOZ 16.09.02

Polizei kontrolliert Ausländer ohne Papiere

Frank­furt (ddp-lbg). Mehrere Aus­län­der ohne Papiere sind von der Polizei am Son­ntag bei Wal­ters­dorf im Land­kreis Dahme-Spree­wald aufge­grif­f­en wor­den. Dabei han­delte es sich um sieben Erwach­sene und drei Kinder aus dem Irak und Arme­nien, wie ein Polizeis­prech­er am Mon­tag mit­teilte. Einen Tag zuvor waren vier Irak­er kon­trol­liert wor­den. Bere­its am Fre­ita­gnach­mit­tag trafen die Beamten nach […]

21. September 2002 · Quelle: MOZ 20.09.02

Rechtsradikaler schlägt Ströbele nieder

Berlin (ddp-bln). Ein Recht­sradikaler hat am Fre­itag den Grü­­nen-Poli­tik­er Chris­t­ian Strö­bele in Berlin-Friedrichshain ange­grif­f­en und ver­let­zt. Der 35-jährige Täter aus Wan­dlitz im Land­kreis Barn­im, der der Polizei als Ange­höriger der recht­en Szene bekan­nt ist, wurde festgenom­men, teilte ein Polizeis­prech­er mit. Er sollte noch am sel­ben Tag einem Richter zum Erlass eines Haft­be­fehls vorge­führt wer­den. Die […]

21. September 2002 · Quelle: ND 19.09.02

Anfrage: Elf Nazi-Straftaten pro Tag in Deutschland

Berlin (ND-Claus). Die Bun­desregierung hat für den Monat August 353 recht­sex­trem­istis­che Straftat­en reg­istri­ert. Das geht aus ein­er Antwort auf die Anfrage der PDS-Bun­destagsab­ge­ord­neten Ulla Jelp­ke her­vor. Erst­mals in diesem Jahr verze­ich­net die offizielle Sta­tis­tik wieder ein Todes­opfer. Im saar­ländis­chen Sulzbach ist ein 19-jähriger Mann türkisch­er Herkun­ft von Skin­heads erstochen wor­den. Die Skin­­head-Gruppe wurde nach Presse­bericht­en […]

21. September 2002 · Quelle: ND 17.09.02

Demonstration gegen Nazi-Aufmarsch und Intoleranz

Rund 1000 Bürg­er erteil­ten am Sam­stag in Pots­dam Intol­er­anz und Men­schen­ver­ach­tung eine Abfuhr. Dem Aufruf der Stadtverord­neten­ver­samm­lung, gegen den geplanten NPD-Auf­­marsch Farbe zu beken­nen, hat­ten sich Kirchen, Gew­erkschaften, Pots­damer Betriebe und Parteien angeschlossen. Zusät­zlich protestierten mehr als 400 Mit­glieder link­er Grup­pen an ver­schiede­nen Orten, und 500 Men­schen bewegten sich per Fahrrad auf der »Tour de […]

21. September 2002 · Quelle: asn cottbus

das übliche” august / september ist da

das asn-archiv wurde um “das übliche” für die monate august und sep­tem­ber erweit­ert. unter “das übliche” sind ras­sis­tis­che und recht­sex­treme über­griffe, angriffe auf men­schen, die nicht in groß-deutschtümelige muster passen und passen wollen. so wurde beispiel­sweise ein 30jähriger mann in guben von einem nazi mit ein­er schreckschußpis­tole aus näch­ster dis­tanz an den kopf geschossen. ein […]

21. September 2002 · Quelle: lausitzer rundschau v. 20.09.02

Schill-Partei will Ortrand

OSL-Kreis. Die poli­tis­che Nähe, die seit rund zwei Jahren nicht mehr exis­ten­ten Lan­des- und Kreis­struk­turen bei der Deutschen Sozialen Union (DSU) und Gespräche vor Ort im OSL-Kreis gaben dem am Woch­enende frisch gewählten Bran­den­burg­er Lan­desvor­sitzen­den der Schill-Partei, Dr. Dirk Weßlau aus Bernau, die Hoff­nung, dass DSU-Mit­glieder rei­hen­weise “über­laufen ” wür­den. Die Rede war von den […]

20. September 2002 · Quelle: Märkische Allgemeine

Fremdenfeindlicher Angriff in Perleberg

PERLEBERG Ein Algerier ist am Mittwoch Abend auf dem Bahn­hof in Per­leberg (Prig­nitz) von bish­er unbekan­nten Tätern grob mis­shan­delt wor­den. Die bei­den jun­gen Män­ner hat­ten den 25-Jähri­­gen aus dem Zug gestoßen. Als er auf dem Boden lag, schlu­gen und trat­en sie auf ihn ein. Der Mann musste sich anschließend ambu­lant im Kranken­haus ver­arzten lassen. Die […]

19. September 2002 · Quelle: lausitzer rundschau

Vier Inder in Prierow gestellt

Prierow/Waltersdorf. Bei ein­er rou­tinemäßi­gen Streifen­fahrt auf der B 115 stellte die Polizei gestern Vor­mit­tag kurz vor Prierow vier Män­ner, die keine Iden­titätspa­piere bei sich tru­gen. Bei der Über­prü­fung gaben diese an, aus Indi­en zu kom­men. Auch im Gewer­bege­bi­et von Wal­ters­dorf wur­den gestern drei Män­ner ohne Papiere aufge­grif­f­en. Es han­delte sich um Staats­bürg­er des Iraks und […]

19. September 2002 · Quelle: Opferperspektive

Verfahren wegen “Verleumdung der Polizei” gegen Sprecher der Brandenburger Flüchtlingsinitiative

Ver­fahren wegen „Ver­leum­dung der Polizei“ gegen Sprech­er der Bran­den­burg­er Flüchtlingsini­tia­tive Am Dien­stag, den 24. Sep­tem­ber 2002, find­et um 10 Uhr vor dem Amts­gericht Rathenow, Bahn­hof­str. 19, Saal 1, ein Prozess gegen Christo­pher Nsoh, einen Sprech­er der „Bran­den­burg­er Flüchtlingsin­ti­tia­tive“, statt.   Vorge­wor­fen wird Nsoh ein Vor­fall im August 2000. Damals begleit­ete Nsoh den britisch-chi­ne­­sis­chen Fotore­porter Justin […]

18. September 2002 · Quelle: berliner zeitung

Stadt würdigt Engagement gegen Neonazis

EBERSWALDE. Seit Jahren kämpft die Stadt, die wegen des ersten Neon­azi-Mords an einem Aus­län­der nach der Wende in Ost­deutsch­land berühmt wurde, gegen sein Neg­a­­tiv-Image. In Eber­swalde hat­ten am 25. Novem­ber 1990 etwa 50 Neon­azis so bru­tal auf den Angolan­er Anto­nio Amadeu eingeschla­gen, dass der 28-Jährige elf Tage später starb. “Seit­dem haben sich Dutzende Vere­ine und […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen