Home » 2002 » Dezember
30. Dezember 2002 · Quelle: verfassungsschutz

Rechtsextremisten im Internet

Im Früh­jahr 2002 ver­bre­it­ete als erster der bran­den­bur­gis­che Ver­fas­sungss­chutz auf dieser Home­page eine gute Nachricht: Die Zahl der Web­sites, die mit recht­sex­trem­istis­chen oder recht­sex­trem­istisch bee­in­flussten Inhal­ten von Deutsch­land aus um Aufmerk­samkeit buhlen, war zurück­ge­gan­gen. Eine uner­wartete Trendwende! Wie ist am Jahre­sende der aktuelle Stand? Kurz gesagt: Er hat sich sei­ther kaum verän­dert. Weit­er­hin wer­den etwas […]

30. Dezember 2002 · Quelle: Ruppiner Anzeiger

Wittstock: Erneut Aufmarsch der NPD

WITTSTOCK Anhänger der recht­sex­tremen NPD zogen am ver­gan­genen Fre­itag zum wieder­holten Mal durch Witt­stock. Der Kreisver­band Prig­nitz-Rup­pin hat­te die Demon­stra­tion unter dem Mot­to “Steuern senken statt Waf­fen ver­schenken” angekündigt. Der Aufzug von 49 Teil­nehmern begann um 20.05 Uhr am Witt­stock­er Bahn­hof und bewegte sich zum Mark­t­platz, auf welchem eine etwa zehn­minütige Kundge­bung abge­hal­ten wurde. Anschließend […]

30. Dezember 2002 · Quelle: berliner zeitung

NPD bereitet sich auf Kommunalwahlen vor

POTSDAM. Zu den Kom­mu­nal­wahlen im Herb­st 2003 will die recht­sex­treme NPD erst­mals auch für die Kreistage Kan­di­dat­en ins Ren­nen schick­en. Unter ihnen seien parteipoli­tisch unab­hängige Per­so­n­en, teilte die Partei am Son­ntag mit. Dem Kom­mu­nal­wahlkampf kämen “vor­bere­i­t­ende und mobil­isierende Funk­tio­nen” für die 2004 anste­hen­den Land­tagswahlen zu. Nach den Kom­mu­nal­wahlen 1998 waren NPD-Vertreter in Frank­furt (Oder) und […]

30. Dezember 2002 · Quelle: berliner zeitung

Mahnwache gegen Abschiebung

ORANIENBURG. Für die bei­den von Abschiebung bedro­ht­en und deshalb im Kirchenasyl leben­den Viet­name­sen ver­anstal­tet die evan­ge­lis­che Kirche am 6. Jan­u­ar vor dem Lan­drat­samt Oranien­burg eine Mah­nwache. Rund 100 Bürg­erin­nen und Bürg­er woll­ten sich daran beteili­gen, teilte der Evan­ge­lis­che Kirchenkreis Oranien­burg am Sonnabend mit. Für den 7. Jan­u­ar hat Lan­drat Karl-Heinz Schröter (SPD) die Abschiebung des […]

30. Dezember 2002 · Quelle: berliner morgenpost

Protestwanderung gegen Bombodrom

Witt­stock — Am Neu­jahrstag will sich die Bürg­erini­tia­tive «Freie Hei­de» erneut gegen eine mil­itärische Nutzung des ehe­ma­li­gen Bomben­ab­wurf­platzes nahe Witt­stock (Ost­prig­nitz-Rup­pin) wen­den. Sie lädt zur 80. Protest­wan­derung nach Schwein­rich ein, die dort mit ein­er Besin­nung in der Kirche begin­nen soll. Anschließend geht es zur Gren­ze des so genan­nten Bom­bo­droms, das die Bun­deswehr kün­ftig nutzen will. […]

28. Dezember 2002 · Quelle: Märkische Allgemeine

Gegen Lings” hatte ein Täter auf sein Hemd gekritzelt — Der Dummheit folgte ein Blutrausch

Der Tod des 16-jähri­­gen Mar­i­nus Schöberl in dem Uck­­er­­mark-Dorf Pot­zlow machte sog­ar den erfahre­nen Staat­san­walt fast sprach­los, so einzi­gar­tig bru­tal erschien das Ver­brechen. “Viehisch” nan­nte es der Neu­rup­pin­er Chefan­kläger, Gerd Schnittch­er. Stun­den­lang hat­ten drei junge Män­ner im Alter von 17 bis 23 Jahren ihr Opfer am 12. Juli gequält, zunächst in zwei Woh­nun­gen, zulet­zt im […]

24. Dezember 2002 · Quelle: verfassungsschutz

Drei Kleinaufmärsche

Lag es an der Kälte oder doch eher an man­gel­nder Moti­va­tion? 200 bis 400 Teil­nehmer hat­te der Organ­isator, der Ham­burg­er Neon­azi Chris­t­ian Worch, für die jüng­ste Demon­stra­tion am Sam­stag in Pots­dam angekündigt, kaum 80 kamen. Sie woll­ten Innen­min­is­ter “Schön­bohm in die Wüste schick­en” — so ihr Mot­to. Damit bestätigten sie freilich nur, dass Schön­bohms har­ter […]

24. Dezember 2002 · Quelle: Opferperpektive

Offener Brief von Asilov Edik

Sehr geehrter Herr Thierse! Es wen­det sich an Sie der Bürg­er der Rus­sis­chen Föder­a­tion Asilov Edik Erk­iba­je­vitsch. Mein Neffe, Kajrat Batesov, wurde von jun­gen deutschen Ras­sis­ten grausam getötet. Meine Mut­ter, Asilo­va (geb. Ret­zlaff) Vera Karlov­na, erzählte, dass unsere Vor­fahren nach Rus­s­land zwecks Wach­s­tum des Kul­tur­niveaus geschickt wur­den. Doch das kom­mu­nis­tis­che Regime entku­lak­isierte (enteignete) nach der […]

24. Dezember 2002 · Quelle: Märkische Allgemeine

Baaske zieht Konsequenzen in Rathenow

RATHENOW Die Wach­schutz­fir­ma, die für die Bewachung des Rathenow­er Asyl­be­wer­ber­heims am Birken­weg zuständig ist, wird möglicher­weise ihres Auf­trages enthoben. Das gab Bran­den­burgs Sozial- und Fam­i­lien­min­is­ter Gün­ter Baaske gestern Nach­mit­tag nach einem Blitzbe­such im Heim bekan­nt. “Ich werde dem Geschäfts­führer der Awo empfehlen, zu prüfen, ob der Ver­trag mit dem Wach­schutzun­ternehmen gekündigt wer­den kann”, sagte Baaske, […]

23. Dezember 2002 · Quelle: ADF

Fotos aus Potsdam

Hier einige Bilder von den Protesten gegen die Nazide­mo am 21.12. in Pots­dam. Berichte und Hin­ter­gründe dazu gibt es hier. Die Fotos stam­men (bis auf die anonym einge­sandten oben ste­hen­den) vom Berlin­er Anti Defama­tion Forum, auf deren Web­seite gibt es noch weit­eres Bild­ma­te­r­i­al zu Pots­dam. Fes­t­nahme Die Nazide­mo Eine weit­ere Fes­t­nahme Rote Fahne inmit­ten der […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen