Home » 2005 » Oktober (Page 2)
27. Oktober 2005 · Quelle: Jungle World

Polizeiruf 110

Ihr habt hier in Deutsch­land nichts zu suchen‹ – ja, das ist so eine Aus­sage, bei der man hin­ter­her schwanken kann, was es wirk­lich bedeuten soll«, sagt Dörte Braun, die Press­esprecherin der Neu­rup­pin­er Polizei. Ihr müssen schon stich­haltigere Beweise vor­liegen, bevor sie von ein­er aus­län­der­feindlichen Parole spricht. Deshalb ste­ht für die Neu­rup­pin­er Polizei immer noch […]

27. Oktober 2005 · Quelle: Neues Deutschland

Demokraten sind Minderheit

Am so genan­nten Volk­strauertag wollen erneut Neon­azis im bran­den­bur­gis­chen Halbe auf­marschieren. Der Gegen­protest des Aktions­bünd­niss­es gegen Heldenge­denken und Nazi­aufmärsche in Halbe wurde unter­dessen von der Polizei an den Rand des märkischen Dor­fes gedrängt. Die Ent­täuschung und Empörung ist groß: »Bere­its im ver­gan­genen Jahr sind wir demokratis­chen Kräfte an den Rand ver­ban­nt wor­den«, erk­lärt Heinz Franke […]

27. Oktober 2005 · Quelle: LR

Ex-NPD-Anwalt muss erneut vor Gericht

Der ehe­ma­lige Anwalt der recht­sex­tremen NPD, Horst Mahler, muss sich Anfang 2006 wegen des Vor­wurfs der Volksver­het­zung vor dem Amts­gericht Pots­dam ver­ant­worten. Der Prozess ist für den 10. Jan­u­ar 2006 ange­set­zt. Das Landgericht Berlin hat­te Mahler am 12.Januar wegen Volksver­het­zung bere­its zu ein­er Frei­heitsstrafe von neun Monat­en ohne Bewährung verurteilt. Das auch für die neue […]

27. Oktober 2005 · Quelle: Internetwache Brandenburg

Volksverhetzung — Polizei sucht Zeugen!

Altenhof — Wie der Polizei am 24.10.2005 angezeigt wurde, haben unbekan­nte Täter Hak­enkreuze, das 3. Reich ver­her­rlichende und aus­län­der­feindliche Sprüche in eine ca. 1 m² große Holztis­ch­plat­te aufgeschmiert und ein­ger­itzt. Der Tisch gehört zu ein­er Holzsitz­gruppe vis a vis ein­er Gast­stätte in der Dorf­s­traße. Die Krim­i­nalpolizei sicherte Spuren. Es wurde eine Ermit­tlungs­gruppe gebildet. Derzeit war […]

27. Oktober 2005 · Quelle: ag_antifa an der universität potsdam

AG Antifa geht juristisch gegen Demo-Verbot am 5. November vor

Pots­dam — Die Arbeits­ge­mein­schaft Antifaschis­mus an der Uni­ver­sität Pots­dam reichte heute am Ver­wal­tungs­gericht Pots­dam einen Antrag auf Erlass ein­er einst­weili­gen Anord­nung ein, welch­er das Polizeiprä­sid­i­um Pots­dam verpflicht­en soll, die von der AG angemeldete Kundge­bung am 5. Novem­ber zuzu­lassen. Hin­ter­grund dieser nun­mehr juris­tis­chen Auseinan­der­set­zung ist eine Kundge­bung der AG Antifa gegen Anti­semitismus und Anti­amerikanis­mus am 5. […]

26. Oktober 2005 · Quelle: indymedia

Kriegerdenkmal beschmiert

Schön­feld. Unbekan­nte Täter beschmierten in der Nacht vom Son­ntag zu Mon­tag das Ehren­mal von Gefal­l­enen des 1. und 2. Weltkrieges mit gel­ber Sprüh­farbe. Die Krim­i­nalpolizei sicherte am Tatort Spuren. Die Ermit­tlun­gen wer­den aufgenom­men.” Hin­ter­grund: http://de.indymedia.org/2005/10/130546.shtml

26. Oktober 2005 · Quelle: jW

Lernort Zivilgesellschaft?

Was kann und zu welchem Zwecke betreibt man Gedenkstät­ten­päd­a­gogik? Und mit welchen Mit­teln? Ein klein­er Markt der Möglichkeit­en sollte am ver­gan­genen Mon­tag die Teil­nehmer auf die The­men ein­er Tagung in der Gedenkstätte Sach­sen­hausen bei Berlin ein­stim­men. Friedlich nebeneinan­der stell­ten sich dort die unter­schiedlich­sten Vere­ine vor, die auf die eine oder andere Art und Weise poli­tis­che […]

26. Oktober 2005 · Quelle: jW

Psychiatriebefreierin des Tages

(junge welt) Pri­vatisierung ist gut. An die Stelle bürokratis­ch­er, star­rer und mar­o­der Staats­be­triebe treten hochef­fiziente, flex­i­ble, dynamis­che und total kun­den­fre­undliche Unternehmen, die in den Hur­rikans des Welt­mark­tes senkrecht bleiben. Wo pri­vatisiert wurde, ist Schluß mit dem beamteten Ärmelschon­er. Heute gibt es keine Postämter mehr in der Nähe men­schlich­er Behausun­gen, Briefkästen sind weit­ge­hend abgeschafft, und Post­boten […]

26. Oktober 2005 · Quelle: Red Action

Thor Steinar und Neonazis stinken

Antifa-Demo Am Sam­stag, 12.11.05 Ab 16 Uhr Königs Wuster­hausen Stadt­brun­nen Am 13. Sep­tem­ber 2005 hob das bran­den­bur­gis­che Ober­lan­des­gericht das Ver­bot des ersten Logos von “Thor Steinar” auf. Alle offe­nen Ver­fahren sind hin­fäl­lig. Immer­hin 200 Ver­fahren sind allein in Bran­den­burg betrof­fen, und das, obwohl das Ver­bot nicht ein­mal ein Jahr lang bestand. Die Marke erfreut sich […]

24. Oktober 2005 · Quelle: Archiv

Tanzen gegen Deutschland

Soli­par­ty gegen die Nazide­mo in Pots­dam Sam­stag, 5. Novem­ber, 21 Uhr Archiv (Leipziger Straße 60) Pots­dam Kneipen-Raum (Ana­log-Floor) Pinoreks (New Wave-Punk, Potsdam/Berlin, Record-Release) Ernährungs­fehler (Deutsch-Punk, Haldensleben) Sys­tem­at­ic Back­lash (Hip Hop aus Bremen/Kopenhagen) Ate­lier (Dig­i­­tal-Floor) Bil­ly Rubin (Tech­no, live, Ham­burg) Trafo (Elek­tro, live, Pots­dam) DJs: Homoelek­trik Leipzig Visu­als: Nufo­dat (Berlin) Gewölbe Die Archiv­nacht (Wave‑, Goth‑, Elek­tro-Dis­­­co) […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen