Home » 2007 » Juni (Page 6)
7. Juni 2007 · Quelle: PNN

9,70 Euro mehr pro Jungspund

Hen­ri­ette, du arbeitest ehre­namtlich im Lan­desju­gen­dring Bran­den­burg. Ihr wollt, dass der Land­tag für seinen näch­sten Dop­pel­haushalt die Aus­gaben für Jugendliche von 9,1 Mil­lio­nen Euro auf 15,7 Mil­lio­nen Euro pro Jahr anhebt. Größen­wahnsinn? Im Gegen­teil. 1999 standen Kindern und Jugendlichen im Bran­den­burg­er Lan­desju­gend­plan noch knapp 14 Mil­lio­nen Euro zur Ver­fü­gung. Der wurde nun aber immer wieder […]

5. Juni 2007 · Quelle: Indymedia

G8 — Bombodrom — Jedes Ziel ein Zuhause

Indy­­me­dia-Bericht mit Fotos vom 03.06.2007) Am 1.6.2007 fand der Anti-G8-Aktion­stag “Jede Ziel ein Zuhause” in der FREIen HEI­De statt. Ca. 500 Men­schen zogen in zwei Demon­stra­tio­nen in in die HEI­De und beset­zten für einen Tag und eine Nacht sym­bol­isch den 142 km² großes Are­al das von der BW/NATO zum größten Luft-Boden-Schieß­­platz (Bom­bo­drom) umge­wan­delt wer­den soll. […]

5. Juni 2007 · Quelle: MAZ

Versuchter Brandanschlag auf PDS-Gebäude

Oranien­burg (Ober­hav­el) In der Nacht zum Dien­stag haben Unbekan­nte erfol­g­los ver­sucht, das Gebäude des Kreisvor­standes der Linkspartei-PDS in der Straßburg­er Straße in Oranien­burg in Brand zu set­zen. Zeu­gen informierten gegen 3.45 Uhr die Polizei. Es blieb bei geringem Sach­schaden. Die Polizei fah­n­det nach vier Jugendlichen, die sich zum Tatzeit­punkt vor dem Gebäude aufge­hal­ten haben sollen. […]

4. Juni 2007 · Quelle: Inforiot

Kleinstdemos statt Gipfelsturm

INFORIOT Ent­ge­gen ihren großspuri­gen Ankündi­gun­gen ist es der bun­des­deutschen Neon­aziszene miss­lun­gen, am 2. Juni eigene Akzente zu set­zen. Der Haupt­grund: Die zen­trale NPD-Demon­s­tra­­tion in Schw­erin blieb ver­boten (eben­so wie die antifaschis­tis­chen Gege­nak­tio­nen). Aus dem angedacht­en Ersatz-Aufzug der Recht­sex­tremen in Lud­wigslust wurde eben­so nichts. Stattdessen fan­den lediglich einige spon­tane Kleinak­tio­nen statt. Vier davon waren in Bran­den­burg: […]

4. Juni 2007 · Quelle: MAZ

Rechte Kundgebungen in Potsdam, Oranienburg und Wittenberge aufgelöst

Nach­dem eine für Sonnabend in Schw­erin geplante Großdemon­stra­tion der NPD kurzfristig ver­boten wurde und auch ein Eilantrag für eine Kundge­bung in Bran­den­burg an der Hav­el abgelehnt wurde, kam es in Pots­dam, Oranien­burg (Ober­hav­el) und Wit­ten­berge (Prig­nitz) zu spon­ta­nen Kundge­bun­gen der recht­en Szene. So ver­ließen am Sam­stag­mor­gen etwa 60 Per­so­n­en der recht­en Szene in Pots­dam einen […]

4. Juni 2007 · Quelle: PNN

Bratwurst schützt vor Krawallen

(Hen­ri Kramer) Ros­tock / Pots­dam — Schar­fgeza­ck­te Steine fliegen, 50 schwarzgek­lei­dete Autonome ren­nen ver­fol­gt von der Polizei auf die Kundge­bung zu, mis­chen sich unter nor­male Demon­stran­ten. Die Polizei geht vor­erst nicht weit­er. Da schre­it ein Mann mit grauen Haaren die jun­gen Ver­mummten an: „Werft die Steine weg.“ Eine größere Gruppe kommt zusam­men, die die Autonomen […]

4. Juni 2007 · Quelle: Tagesspiegel

Peinlicher Potsdamer Parkstreit

Als die kom­mu­nis­tis­che Welt 1989 aus den Fugen ging, verkün­dete der Leit­er des Pla­nungsstabes im US-Außen­min­is­­ter­i­um, Fran­cis Fukuya­ma, etwas vor­eilig das Ende der Geschichte. Zwar richtete sich diese nicht danach, doch aus­gerech­net die Deutschen – von denen ein kluger Beobachter ein­mal bemerkt hat „das deutsche Volk nimmt die ideellen Dinge nicht als Fahne wie andere […]

4. Juni 2007 · Quelle: Indymedia

Für 1,2,3… viele Köpis! Bundeswehr abschaffen!

( Indy­­me­dia-Bericht vom 03.06.2007) Während der Bom­bo­­drom-Beset­zung kam es zu ein­er Soli­ak­tion mit dem berlin­er Wohn- und Kul­tur­pro­jekt Köpi. BUNDESWEHR ABSCHAFFEN! Am 1.6. wurde das Bom­bo­drom (ehm. sow­jetis­ch­er Trup­penübungsplatz nördlich von Berlin) von 700–800 Men­schen im Rah­men des G8-Wider­­s­tands beset­zt. KRIEG FÄNGT MIT ÜBEN AN! Die Bun­deswehr plant, das 140 qkm große Gelände als Bomben­ab­wurf­platz […]

3. Juni 2007 · Quelle: Bad Freienwalder Alternative e.V.

Bürgermeister setzt auf das SPI

Nach­dem der Bad Freien­walder Alter­na­tive e.V. die Räume im städtis­chen Jugendzen­trum „Offi“ ohne Angabe von Grün­den durch die Stiftung SPI gekündigt wur­den, wer­den nach und nach immer mehr Hin­ter­gründe offen­sichtlich. In einem großen, 3‑stöckigen Haus, was immer als „überdi­men­sion­iert“ für diese Stadt beze­ich­net wird und wurde, ist dieses „Sel­b­st­be­­darfs-“ Argu­ment mehr als schein­heilig. Als die […]

3. Juni 2007 · Quelle: g8andwar

G8: Bombodrombesetzung

Foto´s und ein Video­Clip von der Beset­zung des Bom­bo­drom Foto´s: http://de.indymedia.org/2007/06/180423.shtml Video: http://www.myvideo.de/watch/1606587

Archives

Meta

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen