• Digitales und individuelles Gedenken zum 76. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau
12. Januar 2021 · Quelle: Presseservice Rathenow

Andacht statt Kundgebung

In Falkensee veranstalteten Corona-Verharmloser am Montagabend ein „religiöses“ Treffen. Die Gruppe „Das HAVELLAND steht AUF“ umging damit die momentanen Versammlungsbeschränkungen.
10. Januar 2021 · Quelle: Antifa Strausberg

Die AO Strausberg: Alter Wein in neuen Schläuchen

Die Bruderschaft "AO Strausberg" ist keine neue rechte Organisation, von ehemaligen Mitgliedern der verbotenen ANSDAPO, sondern sie ist eine Weiterführung dieser. Sowohl personell, als auch idell und aktivistisch ist die Konitnuität eindeutig.
8. Januar 2021 · Quelle: Antifa Jugend Brandenburg

Erinnern Mahnen Kämpfen

Der Todestag von Sven Beuter, der von Neonazis getötet wurde, jährt sich zum 25. Mal. Die Antifa Jugend Brandenburg ruft zu einer Gedenkdemonstration am 20.02. um 13 Uhr auf.
7. Januar 2021 · Quelle: Emanzipatorische Antifa Potsdam (EAP)

Digitales und individuelles Gedenken

Am 27.01.1945 wurde das Vernichtstungslager Auschwitz-Birkenau von der Roten Armee befreit. Die Emanzipatorische Antifa Potsdam ruft dazu auf, am 27.01.2021 gemeinsam an diesen Tag zu erinnern und zu mahnen.
30. Dezember 2020 · Quelle: Kein Acker der AfD

Strausberger AfD-Stadtverordnete ruft zum Aufstand auf

Rainer Thiel ist Fraktionsvorsitzender der AfD in Strrausberg und Kreistagsabgeordneter in Märkisch-Oderland – und befördert mit seinen Facebook-Posts rechte Umsturzpläne. Dem Jahreswechsel im Lock-Down sieht er frohlockend entgegen: „Bis dahin braut sich einiges zusammen warten wir es ab, wenn dann knallt es richtig“
24. Dezember 2020 · Quelle: Gegenseitig

Barnim für alle!“- Rückblick auf das Jahr 2020

2020 war für das „Barnim für alle“-Netzwerk ein sehr aktionsreiches Jahr, trotz Corona – oder auch gerade weil die Pandemie einige Probleme noch offensichtlicher macht. Vor allem mit dem Bürger*innen-Asyl konnten wir 2020 mindestens 23 Menschen helfen, ihre Abschiebung zu verhindern.
22. Dezember 2020 · Quelle: Seebrücke Potsdam

Trauer um Zina Elzhurkaeva

Die Nachricht des Flüchtlingsrats Brandenburg¹ über den tragischen und  verhinderbaren Todesfall von Zina Elzhurkaeva macht uns sehr traurig  und fassungslos. Unser Mitgefühl gilt den Familienangehörigen und  ihrem Freundeskreis.

Nachrichten

Rüder­s­dorf — Während sich oben auf dem Park­platz Anhänger der AfD trafen, zeigte ein bre­ites Bünd­nis ein Stück ent­fer­nt klare Kritik. 
Wan­dlitz — Ein Video auf Face­book sorgt für Entset­zen und blanke Wut. Aufgenom­men wurde es im Bas­dor­fer REWE-Markt. Zu sehen ist, wie ein Kunde urplöt­zlich einen Roll­stuhlfahrer mit dem Fuß gegen den Kopf tritt. 
Rheins­berg — Am 1. Feb­ru­ar bezieht Man­ja Präkels als 53. Stadtschreiberin die Autoren­woh­nung im Marstall der Rheins­berg­er Schlos­san­lage. Die 1974 geborene Autorin des Romans „Als ich mit Hitler Schnap­skirschen aß“ stammt aus Zehdenick 
Bad Belzig — Die Gemeinde Wiesen­burg möchte Geflüchtete aufnehmen, lehnt aber eine Sam­melun­terkun­ft ab. Auch der Land­kreis ste­ht unter Druck.
Pots­dam — Pots­damer Händler und Vere­ine freuen sich über bis zu 80 Prozent Förderung beim Las­ten­rad-Kauf. Das Land sieht in den Rädern einen Baustein der Mobilitätswende.
Oranien­burg — Video über einen Schüler aus Oranienburg
Pots­dam — Andreas Kalb­itz scheit­ert mit einem Ver­such, sich zurück in die AfD zu klagen.
Vel­ten — Bürg­er­meis­terin Ines Hüb­n­er und Stadtverord­neten­vorste­her Mar­cel Siegert verurteilen in ein­er gemein­samen Erk­lärung die ille­gale Aktion als Angriff auf die Demokratie.
Bad Saarow — Oder-Spree-Lan­drat Lin­de­mann und andere wollen über Zoom zur Lage der Gast­wirtschaft in Bad Saarow disku­tieren. Auch der Direk­tor des Hotel Esplanade ist dabei.
Pren­zlau — Zwei “Sieg-Runen” und eine fette “88” ent­deck­ten Gerichtsmi­tar­bei­t­erIn­nen am Mon­tag­mor­gen an der denkmals­geschützten Ein­gangstür des Schwedter Amts­gerichts in der Paul-Meyer-Straße.
Pren­zlau — Gestern sollte sich ein 20-jähriger “Heil Hitler”-Gröler wegen Angriffs auf einen 16-jähri­gen Syr­er vor dem Jugend­schöf­fen­gericht in Pren­zlau ver­ant­worten. Allerd­ings zog er es vor, nicht zu erscheinen
Pots­dam — Im Stre­it um seinen Auss­chluss aus der AfD ist der ehe­ma­lige Bran­den­burg­er Partei- und Frak­tionsvor­sitzende Andreas Kalb­itz erneut juris­tisch gescheitert
Oranien­burg — Die AfD wollte am Fre­itagabend vor dem Oranien­burg­er Schloss gegen die Coro­na-Maß­nah­men protestieren.
Pots­dam — Vor­würfe gegen Georg Friedrich Prinz von Preußen: Das Ober­haupt der Hohen­zollern ver­suche mit Abmah­nun­gen, unlieb­same Experten mund­tot zu machen, heißt es. Das lässt der Prinz so nicht gelten.

Weit­ere Nachrichten

Social Media

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot