Home » 2002 » April (Page 3)
25. April 2002 · Quelle: berliner zeitung

16-Jähriger gesteht Ehrenmal-Schändung

16-Jähriger geste­ht Ehren­­mal-Schän­­dung Nach der Schän­dung des rus­sis­chen Ehren­mals in Fürsten­berg (Ober­hav­el) hat die Polizei einen 16-Jähri­­gen als Täter gefasst. Bei der Vernehmung räumte er die Zer­störung ein, teilte die Polizei am Mittwoch mit. In der Umfriedung des Ehren­mals waren zwei Grab­plat­ten zer­stört sowie Grab­plat­ten beschmiert wor­den. Der Jugendliche war bei einem Ein­bruchs­dieb­stahl in einen […]

25. April 2002 · Quelle: berliner morgenpost

Schily: Grenzkontrollen auch nach dem EU-Beitritt Polens

Schi­ly: Gren­zkon­trollen auch nach dem EU-Beitritt Polens jb Frank­furt (O.) — An Oder und Neiße wird es auch nach dem EU-Beitritt Polens im Jahr 2004 über einen län­geren Zeitraum Gren­zkon­trollen geben. «Eine Abschaf­fung ist erst möglich, wenn das Nach­bar­land alle Bedin­gun­gen des Schen­gener Abkom­mens erfüllt und seine Ost­gren­ze entsprechend sichert. Dieser Prozess wird noch Jahre […]

24. April 2002 · Quelle: berliner zeitung

Höchste Zahl von Opfern rechter Gewalt

Höch­ste Zahl von Opfern rechter Gewalt Recht­sex­treme Straftäter aus Bran­den­burg führten im Monat März dieses Jahres die bun­desweite Sta­tis­tik der Angriffe auf Per­so­n­en an. Das teilte die Bun­desregierung auf eine PDS-Anfrage mit. Vier der ins­ge­samt 16 poli­tisch motivierten Angriffe auf Per­so­n­en gin­gen auf das Kon­to von Bran­den­burg­er Recht­sex­trem­siten, heißt es. Hinzu kämen vier von ins­ge­samt […]

24. April 2002 · Quelle: berliner zeitung

Stiftung betreut Jüdischen Friedhof

Stiftung betreut Jüdis­chen Fried­hof Gelder kom­men auch der Pots­damer Gemeinde zugute POTSDAM. Der Jüdis­che Fried­hof in Pots­dam soll kün­ftig in der Obhut der John-Ger­s­­mann-Stiftung restau­ri­ert und gepflegt wer­den. Darüber informierte am Dien­stag der Pots­damer Bürg­er­meis­ter Jann Jakobs (SPD). Die Stiftung wurde in der treuhän­derischen Ver­wal­tung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz gegrün­det. Mit den Erträ­gen aus seinem […]

23. April 2002 · Quelle: lausitzer rundschau

Am 1.Mai Hoffest beim Park 7

Am 1.Mai Hoffest beim Park 7 Forst. Auch in diesem Jahr find­et wieder am 1. Mai ab 14Uhr das Hoffest auf dem Gelände des Park 7 e.V. statt. Hierzu laden der Park 7 e.V., der Nix e.V., die Lands­man­nschaft der Rus­s­land­deutschen und das Bunte Haus e.V. zu einem bun­ten Treiben her­zlich ein. Neben Kinder­schminken, Früh­lings­fahrrad­check, […]

23. April 2002 · Quelle: lausitzer rundschau

Ein Schläger sitzt jetzt in Untersuchungshaft

Ein Schläger sitzt jet­zt in Unter­suchung­shaft Nach Vor­fall am Woch­enende in Lübbe­nau Lübbe­nau. Zu ein­er gefährlichen Schlägerei war es am Woch­enende in ein­er Woh­nung in der Alten Hut­tung in Lübbe­nau gekom­men. Wie die Polizei informierte, hat­ten sich zwei Män­ner mit Base­ballschläger über eine Per­son hergemacht. Sie schlu­gen diese und trat­en mit ihren Füßen zu. Die […]

23. April 2002 · Quelle: tagesspiegel

Schleuser-Prozess: Vorwürfe abgewehrt

Schleuser-Prozess: Vor­würfe abgewehrt Angeklagter sah sich als Taxi Frank­furt (Oder). Im Prozess gegen fünf mut­maßliche Mit­glieder ein­er deutsch-pol­nis­chen Schleuseror­gan­i­sa­tion haben zwei Angeklagte die Tatvor­würfe weit­ge­hend abgestrit­ten. Ein 24-jähriger Berlin­er gab am Mon­tag am Landgericht in Frank­furt (Oder) nur zu, mehrere mut­maßliche Schleuser in seinem Wagen von Berlin an die Oder chauffiert zu haben. „Ich hab […]

23. April 2002 · Quelle: frankfurter rundschau

Angriffe und Randale an Hitlers Geburtstag

Angriffe und Ran­dale an Hitlers Geburt­stag […] Auch die Polizei Bautzen meldete die vorüberge­hende Fes­t­nahme von vier Jugendlichen, die “Sieg Heil” und “Aus­län­der raus” gerufen haben sollen. Eben­falls in Bautzen ver­hin­derte die Polizei eine Demon­stra­tion von 25 recht­sex­tremen Jugendlichen. […]

23. April 2002 · Quelle: berliner morgenpost | berliner zeitung

Rechte randalierten an Hitler-Geburtstag

berlin­er mor­gen­post: Rechte ran­dalierten an Hitler-Geburt­stag vok Pots­dam — Eine Rei­he von recht­sex­trem­istis­chen Straftat­en hat sich am Woch­enende in Bran­den­burg vor dem Hin­ter­grund des 113. Geburt­stags Hitlers ereignet. In Eber­swalde (Barn­im) haben fünf Neon­azis einem 17-Jähri­­gen durch Stiefel­tritte das Nasen­bein gebrochen. Zuvor waren sie ran­dalierend und Parolen grölend durch eine Wohn­sied­lung gezo­gen. Sie kamen eben­so […]

23. April 2002 · Quelle: berliner morgenpost

Verlorene Würde

Ver­lorene Würde Entwei­hte jüdis­che Grab­stätte von Rab­bin­ern aus aller Welt besucht Frank­furt (O.)/Slubice — «Achtet den Ort ewiger Ruhe!», lautet die Inschrift eines Gedenksteins am Rande eines Hotel­park­platzes am Ort­saus­gang von Slu­bice. Die Tafel wurde erst 1999 in der pol­nis­chen Gren­zs­tadt aufgestellt, in Erin­nerung an den 600 Jahre alten ein­sti­gen jüdis­chen Fried­hof von Frank­furt. Denn […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen