Home » 2004 » Januar
31. Januar 2004 · Quelle: Inforiot

Rechter Störversuch bei Infoveranstaltung

INFORIOT Wie erst jet­zt bekan­nt wurde, wurde am Mittwoch in Oranien­burg von Seit­en ein­er Gruppe Neon­azis ver­sucht, eine antifaschis­tis­che Infover­anstal­tung zu stür­men. Im Rah­men der zurzeit stat­tfind­en­den Antifa­woche fand im Forum gegen Ras­sis­mus ein Infoabend der Bran­den­burg­er JungdemokratIn­nen / Jun­gen Linken statt. The­ma war die Neon­azi-Kam­er­ad­schaft “Märkisch­er Heimatschutz”, die im Nor­dosten des Lan­des aktiv ist. […]

31. Januar 2004 · Quelle: MAZ

Dafür und doch dagegen

(MAZ, 31.01.04) HOHEN NEUENDORF — Es ist nicht ein­fach zu erk­lären: Alle Abge­ord­neten waren dafür, und trotz­dem wurde der Antrag am Don­ner­stagabend im Stadt­par­la­ment mit sieben Stim­men dafür, zwölf dage­gen und sieben Enthal­tun­gen abgelehnt. Dies nach ein­er für Hohen Neuen­dor­fer Ver­hält­nisse emo­tion­s­ge­lade­nen Debat­te, in die sich unge­mein viele Stadtverord­nete quer durch die Frak­tio­nen ein­bracht­en. Worum […]

31. Januar 2004 · Quelle: Der Rechte Rand # 86

Wiedersehensfeier in Halbe

Das inter­es­sante in Halbe am 15.November 2003 war das pein­liche Schaus­piel hin­ter den Trauer­marschkulis­sen. Ein „Fre­un­deskreis Halbe“ und die „Freien Nation­al­is­ten“ hat­ten unter der Parole „Ruhm und Ehre dem deutschen Frontsol­dat­en“ zur Demon­stra­tion und zur Kranznieder­legung auf dem größten deutschen Sol­daten­fried­hof aufgerufen. Der Auf­marsch wurde nach einigem Hin und Her erlaubt, so kon­nten die Recht­en […]

31. Januar 2004 · Quelle: Rechter Rand / Inforiot

Kommunaler Rechtstrend in Brandenburg — Nachtrag zur Kommunalwahl Oktober 2003

(Der Rechte Rand, #86) Um ihrer Forderung, das Her­ab­set­zen des Wahlal­ters auf 16 Jahre, Nach­druck zu ver­lei­hen, forderte der „Lan­desju­gen­dring“ Jugendliche zwis­chen 16 und 17 Jahren auf, per Tele­fon, SMS, Fax oder in aus­gewählten Jugend­clubs an die Wahlurne zu gehen. Das Ergeb­nis des Exper­i­ments: Die „Nation­aldemokratis­che Partei Deutsch­lands“ (NPD) erhielt mit 11,9 Prozent der Stim­men […]

31. Januar 2004 · Quelle: Dosse Kurier / MAZ 07.11.03

Nach der Wahl in den Knast

WITTSTOCK Er wollte in den Witt­stock­er Stad­trat, jet­zt sitzt er im Gefäng­nis: Der NPD-Kan­di­­dat Sven Knop aus Witt­stock hat – pikan­ter­weise nur einen Tag nach der Kom­mu­nal­wahl am 26.Oktober – eine zwei­jährige Frei­heitsstrafe frei­willig ange­treten. „Er hat sich zur Strafhaft in der JVA gemeldet und ist dort einge­zo­gen“, bestätigte gestern der derzeit Lei­t­ende Ober­staat­san­walt Jür­gen […]

31. Januar 2004 · Quelle: Antifaschistisches Infoblatt # 61

Wiedersehen in Brandenburg

Zwei ehe­ma­lige Pro­tag­o­nis­ten der Bran­den­burg­er Naziszene geri­eten jew­eils unge­wollt wieder in die Medi­en. So wurde der 26-jährige ehe­ma­lige Vor­sitzende der „Kam­er­ad­schaft Ober­hav­el“ Karsten Giese,wegen ver­sucht­en Mordes und ver­suchter schw­er­er Brand­s­tiftung zur Fah­n­dung aus­geschrieben. Am 3.September 2003 wollte er mit einem bren­nen­den Brand­satz in der Hand einen türkischen Imbiss in Hen­nigs­dorf (Ober­hav­el) betreten – fünf Imbiss­gäste […]

31. Januar 2004 · Quelle: Ruppiner Anzeiger

Junge Antifaschisten legten Kranz nieder

NEURUPPIN Neu­rup­pins Antifaschis­tis­che Aktion nahm den gestri­gen 30.Januar, an dem vor 71 Jahren Adolf Hitler die Macht über­nom­men und Deutsch­land in eine Dik­tatur geführt hat­te, zum Anlass, gegen Faschis­mus, Ras­sis­mus und Anti­semitismus auf die Straße zu gehen. Vor dem Mah­n­mal der Opfer des Faschis­mus fan­den eine Mah­nwache und eine Kranznieder­legung statt. „Immer noch wer­den Men­schen […]

31. Januar 2004 · Quelle: Inforiot

100 Neonazis demonstrierten fast ungestört

INFORIOT Rund 100 Neon­azis haben am Fre­itag Abend in Belzig fast ungestört demon­stri­eren kön­nen. Dem Auf­marsch der Recht­en, die den Jahrestag der Machtüber­gabe an die Nazis 1933 feierten, stell­ten sich nur kurzzeit­ig etwa 80 Bürg­erIn­nen auf der Höhe des Mark­t­platzes ent­ge­gen. Das bericht­en lokale AktivistIn­nen. Die Demo ein­er so genan­nten “Nationalen Aktion­s­ge­mein­schaft Freies Deutsch­land (NAG/FD) […]

31. Januar 2004 · Quelle: Rheinsberger Bündnis

Demo gegen rechte Gewalt für Zivilcourage in Rheinsberg

Demo gegen rechte Gewalt für Zivil­courage in Rheins­berg Fre­itag, den 13. Feb­ru­ar 2004, 15.00 Uhr, Kirch­platz Farbe beken­nen! Hin­guck­en – Ras­sis­mus stop­pen! Abschlusskundge­bung nach einem gemein­samen Weg zur Paulshorster Straße. Um den Besitzer des Dön­er-Imbiss bei der Reparatur und Sicher­heit seines Wagens zu unter­stützen, bit­ten wir um eine Spende. Ausklang anschließend im Gemein­de­haus mit Fil­men […]

30. Januar 2004 · Quelle: Opferperspektive

Prozess gegen bekannten Neonazi

Prozess gegen bekan­nten Neon­azi wegen ver­suchtem Mord vor dem Landgericht Neu­rup­pin Wegen ver­suchter schw­er­er Brand­s­tiftung und ver­suchtem Mord begin­nt am 3.2.04 der Prozess gegen den ehe­ma­li­gen Vor­sitzen­den der “Kam­er­ad­schaft Ober­hav­el”, Karsten G. (26). Am 3. Sep­tem­ber 2003 wollte er mit drei Molo­tow Cock­tails bewaffnet, in ein türkisches Restau­rant ein­drin­gen. Da ein­er der Angestell­ten geis­tes­ge­gen­wär­tig die […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen