Home » 2004 » Juni (Page 12)
3. Juni 2004 · Quelle: Tagesspiegel

Wie ein Kampfhund”

Neon­azi Heiko G. stieß einen Mann aufs Gleis. Gestern wurde er zu sechs Jahren Haft verurteilt Pots­dam. Das Landgericht Pots­dam hat den bru­tal­en Über­fall eines Neon­azis mit ein­er hohen Strafe geah­n­det. Die 3. Große Strafkam­mer verurteilte Heiko G. (27) gestern zu sechs Jahren Haft, weil er im März 2003 auf dem Pots­damer Bahn­hof Rehbrücke den […]

3. Juni 2004 · Quelle: Tagesspiegel

Zugverspätung rettete Leben

(20.02.04, Von Frank Jansen) Pots­dam. Dass die Unpünk­tlichkeit der Bahn einen pos­i­tiv­en Effekt haben kön­nte, geschweige denn ein Leben ret­tet, erscheint kaum vorstell­bar. Doch was sich am 23. März 2003 auf dem Bahn­hof Rehbrücke am Rande Pots­dams abspielte, endete wohl nur dank ein­er typ­is­chen Zugver­spä­tung nicht in ein­er tödlichen Tragödie. Der Recht­sex­trem­ist Heiko G. hat, das […]

3. Juni 2004 · Quelle: MAZ

Mutig Gesicht zeigen

Mit­glieder der Ini­tia­tive “Gesicht zeigen” bere­it­en für Dien­stag, 8. Juni, die Ausstel­lung von Irmela Schramm mit dem Titel “Hass fotografiert und ver­nichtet” in der Pritzwalk­er Niko­lai-Kirche vor. Sie laden außer­dem während des Stadt­festes am Sonnabend, 12. Juni, zum “Interkul­turellen Fes­ti­val Melt­ing Pot” am evan­ge­lis­chen Gotte­shaus ein. Über den Stand der Vor­bere­itun­gen zum Pro­gramm sprachen die Organisatoren […]

3. Juni 2004 · Quelle: MAZ

Hakenkreuz am Fenster

NEURUPPIN Mit einem Hak­enkreuz und ein­er SS-Rune haben unbekan­nte Täter ein Fen­ster des Schinkel­gym­na­si­ums an der Käthe-Kol­l­witz-Straße in Neu­rup­pin beschmiert. Als Tatzeit wur­den bei der Polizei die Tage zwis­chen dem 28. Mai und dem 1. Juni angegeben.

3. Juni 2004 · Quelle: BM

HIV-positive Frau aus Kamerun beißt Polizistin

Neu­rup­pin — Eine mit dem HIV-Virus infizierte Frau hat in der Aus­län­der­be­hörde von Neu­rup­pin eine Polizistin gebis­sen. Die 29-Jährige aus Kamerun soll abgeschoben wer­den. Deswe­gen riefen die Mitar­beit­er der Behörde die Polizei, als die Afrikaner­in gestern dort auf­tauchte. Die seit lan­gen Jahren HIV-Pos­i­­tive ver­suchte, sich gegen die Fes­t­nahme zu wehren, indem sie der Beamtin in […]

2. Juni 2004 · Quelle: Antifas

Pfingsten in Südbrandenburg

cot­tbus 7 asyl­be­wer­ber wur­den von ein­er gruppe nazis angepöbelt.sie ließen sich nicht provozieren und wur­den von den nazis zusammengeschlagen.es gab fes­t­nah­men aber alle täter sind wieder auf freiem fuß.  lauch­ham­mer jugendliche schippten mit sand ein großes hakenkreuz.sie wur­den dabei erwischt.eltern und jugen­damt wur­den informiert.  lin­de­nau bei dem dorffest,welches jedes jahr stattfindet,wurde die imbis­bude mit hak­enkreuzen beschmiert und […]

2. Juni 2004 · Quelle: Grüne

Schönbohms Vorstellung des Verfassungsschutzberichts ist abenteuerlich

Als “aben­teuer­lich” beze­ich­nete der Spitzenkan­di­dat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für die Land­tagswahl, WOLFGANG WIELAND, die Inter­pre­ta­tion des heute vorgestell­ten Ver­fas­sungss­chutzbericht­es durch Innen­min­is­ter Jörg Schön­bohm. Obwohl er selb­st ein­räu­men muss, dass es nur “schwach aus­geprägte islamistis­che Struk­turen” in Bran­den­burg gibt, benutzt er die Präsen­ta­tion zu Aus­fällen über das mul­ti­kul­turelle Zusam­men­leben. Er spricht von “schlim­men Schat­ten­wel­ten multikultureller […]

2. Juni 2004 · Quelle: LR

Integrieren statt isolieren

(LR, 1.6.) «Eine Jugen­dini­tia­tive, die fünf Jahre lang das poli­tis­che Kli­ma der Stadt Lauch­ham­mer mit geprägt hat, ver­ab­schiedet sich» , lautet das Faz­it von Vio­la Wein­ert, die als Vor­sitzende von Chill out mit den Jugendlichen durch dick und dünn gegan­gen ist.  Am 28. Mai feierte der Jugend­club gemein­sam mit seinen Fre­un­den und Förder­ern in der Friedensgedächtniskirche […]

2. Juni 2004 · Quelle: Berliner Zeitung

Polizei nimmt betrunkene Randalierer in Wittstock fest

(Berlin­er Zeitung, 1.6.) WITTSTOCK. Die Polizei hat in Witt­stock (Ost­prig­nitz-Rup­pin) mehrere ran­dalierende und Nazi­parolen grölende Jugendliche festgenom­men. Wie ein Sprech­er am Woch­enende mit­teilte, ereignete sich der Vor­fall bere­its in der Nacht zu Sonnabend.  Dem­nach waren die Beamten gegen 23 Uhr von Zeu­gen in die Kirch­gasse der Stadt gerufen wor­den. Dort hat­ten laut Polizei etwa zehn junge […]

2. Juni 2004 · Quelle: BM

CDU: Schulen versagen im Kampf gegen Rechtsextreme

(BM, 1.6.) Pots­dam — Die bran­den­bur­gis­chen Schulen haben nach Ansicht des CDU-Innen­ex­perten Sven Petke bei der Bekämp­fung von Recht­sex­trem­is­mus und Gewalt­bere­itschaft “kom­plett ver­sagt”. Anlass des direkt an Bil­dungsmin­is­ter Stef­fen Reiche (SPD) gerichteten Vor­wurfs ist der aktuelle Ver­fas­sungss­chutzbericht, den Innen­min­is­ter Jörg Schön­bohm (CDU) am Fre­itag vorgestellt hat­te.  Trotz erhe­blichen per­son­ellen und materiellen Aufwands wür­den die Aktiv­itäten des Bildungs- […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen