Home » 2004 » August
31. August 2004 · Quelle: AANO

9/11/2004: We remember — Antisemiten angreifen!

INFORIOT Wir doku­men­tierten im fol­gen­den einen Demoaufruf der Autonomen Antifa Nor­dost Berlin (AANO). „Daß der Faschis­mus nach­lebt; daß die vielz­i­tierte Aufar­beitung der Ver­gan­gen­heit bis heute nicht gelang und zu ihrem Zer­rbild, dem leeren und kalten Vergessen, ausartete, rührt daher, daß die objek­tiv­en gesellschaftlichen Voraus­set­zun­gen fortbeste­hen, die den Faschis­mus zeit­igten.“ Theodor W. Adorno, Was bedeutet Aufar­beitung […]

31. August 2004 · Quelle: Flüchtlingsrat Brandenburg

10 Jahre Flüchtlingsrat Brandenburg

Sieben Frauen sitzen 1994 beim Abend­brot zusam­men und beschließen: In Bran­den­burg muss ein Flüchtlingsrat her! Am 31.8.1994 tre­f­fen sich daraufhin ins­ge­samt 44 Men­schen in einem Gemein­der­aum in Pots­dam und grün­den den Flüchtlingsrat des Lan­des Bran­den­burg! „Wir über­leben nun schon seit Jahren in der Bran­den­burg­er Wüste, in der fast jedes Engage­ment für Flüchtlinge zu vertrock­nen dro­ht. […]

31. August 2004 · Quelle: AK Antifa

400 Menschen bei Antifa-Demo durch Potsdam

400 Men­schen demon­stierten in Pots­dam gegen Nazis, Deutsch­land und Kap­i­tal­is­mus. Die Demo ver­lief erfol­gre­ich und friedlich trotz Pro­voka­tion von Nazis und Polizei. Bilder von der Demo gibt es auf den Seit­en des AK Antifa. Am Fre­itag den 27.08.04 ver­sam­melten sich etwa 400 Antifas, vor dem Lust­garten in Pots­dam um gegen die braunen Struk­turen wie z.B. […]

31. August 2004 · Quelle: Unabhängige Linke Rathenow

Montagsdemo in Rathenow

Unge­fähr 1000 Men­schen beteiligten sich am gestri­gen Mon­tag an ein­er Kundge­bung gegen die “Arbeits­mark­tre­form” Hartz IV. Mit selb­st ange­fer­tigten Schildern und Trans­par­enten wurde dem Ärg­er über die neue Geset­zge­bung Luft gemacht. Die Stim­mung war teil­weise äußerst gereizt, wie men­sch aus den Rede­beiträ­gen einiger Mit­bürg­er deut­lich her­aushören kon­nte. Kein Wun­der — Rathenow hat eine Arbeit­slosen­quote von […]

31. August 2004 · Quelle: AJL

Landtagskandidaten kooperieren mit Neonazis

(ALTERNATIVE JUGENDLISTE BERNAU, Presseerk­lärung, Bernau, 31.08.2004) Dr. Dirk Weßlau und Thomas Strese kooperieren mit Neon­azis — Rück­tritt der Land­tagskan­di­dat­en, Kreistagsab­ge­ord­neten und Stadtverord­neten gefordert Bere­its zum zweit­en mal haben die Land­tagskan­di­dat­en, Kreistagsab­ge­ord­neten und Stadtverord­neten Dr. Dirk Weßlau und Thomas Strese eine Demon­stra­tion gegen Sozial­ab­bau in Bernau durchge­führt. Dabei ver­suchen sie an die über­all im Land stat­tfind­en­den […]

31. August 2004 · Quelle: MAZ

Versuchte Körperverletzung auf Dorffest

(MAZ, 30.8.04) Sam­sta­gnacht kam es auf dem Protzen­er Dorffest zu ein­er ver­sucht­en Kör­per­ver­let­zung. Nach ein­er ver­balen Auseinan­der­set­zung zwis­chen mehren Per­so­n­en, ver­sucht­en zwei von ihnen, einen 24-Jähri­­gen zu schla­gen. Dieser kon­nte jedoch auswe­ichen und flücht­en. Grund der Stre­it­igkeit­en waren Mei­n­ungsver­schieden­heit­en auf­grund unter­schiedlich­er poli­tis­ch­er Gesin­nung. Als ein Tatverdächtiger wurde ein 22-Jähriger aus Neu­rup­pin ermit­telt, der zu ein­er […]

31. August 2004 · Quelle: Berliner Morgenpost

160 Wahlplakate abgerissen

(Berlin­er Mor­gen­post, 30.8.) Bran­den­burg — Rund 160 Wahlplakate der recht­en Deutschen Volk­sunion (DVU) sind in der Nacht zum Sonnabend in Brandenburg/Havel abgeris­sen und teils zer­stört wor­den. Es sei eine Anzeige aufgenom­men wor­den und es werde ermit­telt, teilte die Polizei gestern mit.

31. August 2004 · Quelle: MAZ

Körperverletzung bei Stadtfest

Son­ntag kam es in der Nähe des Stadt­festes in der Karl-Marx-Straße kurz nach Mit­ter­nacht zu ein­er Kör­per­ver­let­zung. Während die Polizei die Anzeige auf­nahm, zeigten zwei Jugendliche den Hit­ler­gruß. Gegen bei­de ermit­telt nun die Kripo wegen Ver­wen­den von Kennze­ichen ver­fas­sungswidriger Organ­i­sa­tio­nen. Eine weit­ere jugendliche Per­son behin­derte mas­siv die erforder­lichen polizeilichen Maß­nah­men, sodass eine Platzver­weisung aus­ge­sprochen wer­den […]

31. August 2004 · Quelle: MAZ

Rechtsradikal in aller Öffentlichkeit

Sam­stagabend wurde die Polizei nach Brüs­sow gerufen. Mehrere Jugendliche hat­ten sich in Trampe getrof­fen und recht­sradikale Musik in der Öffentlichkeit abge­spielt. Zwei Per­so­n­en, ein 21-jähriger Mann und eine 25-jährige Frau, set­zten dabei der Polizei Wider­stand ent­ge­gen. Durch diese Hand­lun­gen wur­den drei Beamte leicht ver­let­zt. Die Iden­tität aller Anwe­senden wurde fest­gestellt, Platzver­weise erteilt und eine Per­son […]

31. August 2004 · Quelle: MAZ

Schimpftiraden gegen die SPD

(MAZ, Frank Schau­ka) POTSDAM Von seinem ihm offen­bar irgend­wie zuste­hen­den Anrecht, auch ein­mal beherzt “Arschloch!” schreien zu dür­fen, machte das “Volk” gestern Abend in Pots­dam vor der Lan­deszen­trale der Bran­den­burg­er SPD mitunter gern Gebrauch — auch wenn das Gebäude erkennbar men­schen­leer war. 500 Hartz IV-Geg­n­er hat­ten sich trillernd, rufend und Protest­plakate reck­end vom Platz der […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen