Home » 2004 » August (Page 2)
31. August 2004 · Quelle: Berliner Zeitung

Vorwürfe gegen KZ-Gedenkstättenstiftung

Staat­san­waltschaft ermit­telt wegen Untreuever­dachts / Stre­it um geplatzte The­at­er­auf­führung (Berlin­er Zeitung, Mar­tin Kles­mann) RAVENSBRÜCK. Das gab es noch nie: Eigentlich hält die Stiftung Bran­den­bur­gis­che Gedenkstät­ten in den ein­sti­gen Konzen­tra­tionslagern Sach­sen­hausen und Ravens­brück die Erin­nerung an die na- tion­al­sozial­is­tis­chen Ver­brechen wach. Doch nun ermit­telt die Staat­san­waltschaft Berlin gegen die Gedenkstät­ten-Stiftung wegen Betrugs- und Untreuever­dachts. Pro­jek­t­ge­bun­dene För­der­mit­tel […]

31. August 2004 · Quelle: FR

Rechtsextreme wegen Anschlags vor Gericht

Pots­dam 30. August ap Wegen ver­sucht­en Mordes und Brand­s­tiftung müssen sich seit Mon­tag drei junge Recht­sex­trem­is­ten vor dem Landgericht Pots­dam ver­ant­worten. Den Angeklagten zwis­chen 19 und 21 Jahren wird vorge­wor­fen, im ver­gan­genen Feb­ru­ar aus frem­den­feindlich­er Gesin­nung her­aus einen Dön­er-Imbiss im bran­den­bur­gis­chen Brück angezün­det zu haben, um den türkischen Inhab­er und dessen Mitar­beit­er aus der Stadt […]

31. August 2004 · Quelle: Opferperspektive

Autofahrer von maskierten Rechtsextremisten überfallen

In Rathenow wur­den in der Nacht zum 23.08.2004 vier Linke von ver­mummten Neon­azis über­fall­en, ein Opfer wurde schw­er ver­let­zt. Für Flo­ri­an E. war es der zweite Über­fall in diesem Jahr. Der 18-Jährige, der sich offen gegen Recht­sex­trem­is­mus engagiert, war schon im März in Göt­tlin bei Rathenow in einen Hin­ter­halt ger­at­en. Ein Mob betrunk­en­er Recht­sradikaler demolierte […]

31. August 2004 · Quelle: Antifas Westhavelland

Neonazis im Wahlkampf

Nach dem sich von den recht­sex­tremen Parteien im West­havel­land zunächst die DVU durch mas­sive Plakatierun­gen anlässlich der Bran­den­burg­er Land­tagswahlen am 19.September im Raum Rathenow — Prem­nitz — Rhi­now her­vor­tat­en, rück­te die weitaus kleinere recht­sex­treme Wäh­lerini­tia­tive “Ja zu Bran­den­burg” aus Pritzwalk jet­zt mit eige­nen Aktio­nen nach. Am ver­gan­genen Sam­stag­mor­gen verteil­ten mehrere zum Teil namentlich bekan­nte Neon­azis […]

28. August 2004 · Quelle: Freitag

Welcher Ton schwingt über dem märkischen Sand?

Bran­den­burg vor der Wahl — Das schwierige Deuten von Stim­mungen (Fre­itag, 20.8., Mari­na Achen­bach) Alle Tis­che ein­schließlich des Küchen­tischs sind mit neuesten Artikeln über Bran­den­burg bedeckt. Die demoskopis­che Befra­gung, die so viele Kom­mentare, auch Gehäs­sigkeit­en aus­löste, ist erst fünf Tage alt: sie ergab, dass die Bran­den­burg­er die PDS zur stärk­sten Partei machen wür­den, wenn an […]

28. August 2004 · Quelle: TAZ

Ein Tor für die rechte Szene

Rechte marschieren durchs Bran­den­burg­er Tor — zum zweit­en Mal seit Kriegsende über­haupt. Nur die Polizei war über­raschen­der­weise über­rascht. Antifa-Ini­­ti­a­­tive kri­tisiert Ord­nung­shüter. CDU will Ver­samm­lungsrecht ver­schär­fen Der erste Mai kommt jedes Jahr — inklu­sive “rev­o­lu­tionär­er Demo” und Krawallen. Auf bei­des ist die Berlin­er Polizei stets vor­bere­it­et: auf Demo und Krawalle. Daher wer­den Demon­stran­ten auch nach Auflö­sung […]

28. August 2004 · Quelle: MAZ

Imbiss-Täter gefasst

In der Zeit vom 22. bis 24. August wur­den in Wriezen, Neuhard­en­berg und Letschin in fünf Fällen Sachbeschädi­gun­gen an Dön­er- oder Asia-Imbissstän­­den fest­gestellt. Zunächst unbekan­nte Täter zer­störten durch Ein­wer­fen oder Ein­treten Türen und Glass­cheiben. Die Schä­den belaufen sich auf über 9.000 Euro. In einem weit­eren Fall wurde ein Wahlplakat mit ver­fas­sungswidri­gen Sym­bol­en beschmiert. In der […]

28. August 2004 · Quelle: MAZ

Gastwirt beschimpft und beleidigt

Am Don­ner­stag gegen 22.00 Uhr wurde in Witt­stock, Kirch­gasse, der Gast­wirt eines ital­ienis­chen Restau­rants während sein­er Arbeit­en vor der Gast­stätte durch zwei junge Män­ner mit Aus­drück­en und frem­den­feindlichen Worten beschimpft. Die jugendlichen Täter benutzten Worte wie “Raus aus Deutsch­land” und so weit­er. Als sich der Wirt selb­st­ständig in das Restau­rant zurück­zog, ent­fer­n­ten sich die Jugendlichen […]

28. August 2004 · Quelle: PNN

Gegen rechte Gewalt

(PNN, Mar­i­on Har­tig) Innen­stadt — Mit Sprechchören und Musik demon­stri­erten gestern mehr als 200 Jugendliche aus Pots­dam und Umge­bung gegen rechte Gewalt. Ver­anstal­ter des bis in die Guten­bergstraße hinein friedlichen Auf­marsches durch die City war die AK Antifa Pots­dam, die mit antifaschis­tis­chen Grup­pen aus Berlin und Bran­den­burg und dem Links­bünd­nis Pots­dam kooperierte, wie Andreas Müller […]

28. August 2004 · Quelle: PNN

Ick habe ooch ringetreten!“

Der Haupt­täter Mar­cel B. (24) hat seine einein­hal­b­jährige Haft­strafe bere­its abge­sessen. Zwei weit­ere Akteure des bru­tal­en Über­falls wur­den zu Bewährungsstrafen verurteilt. Mar­co K. tauchte unter, wurde per Haft­be­fehl gesucht und endlich auch gefun­den. Über dreiein­halb Jahre, nach­dem der damals 16-jährige Ben­jamin G. am 15. Jan­u­ar 2001 von Rechts­gerichteten auf einem Hin­ter­hof der Friedrich-Engels-Straße zusam­mengeschla­gen und […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen