Home » 2005 » Oktober (Page 6)
13. Oktober 2005 · Quelle: PNN

Neonazi-Kultstätte, wider Willen

Halbe — Recht­sex­trem­is­ten mögen strik­te Regeln: Wer zum „Heldenge­denken“ am 12. Novem­ber in Halbe zum dor­ti­gen Wald­fried­hof mit marschieren will, muss viele Aufla­gen beacht­en. Sie ste­hen auf der für den Marsch in Halbe ein­gerichteten Inter­net­seite des „Fre­un­deskreis Halbe“. Danach ist Alko­hol ver­boten. Mobil­tele­fone müssen aus­geschal­tet sein. Vertretern der „Sys­temme­di­en“ dür­fen keine Inter­views gegeben wer­den. Die […]

13. Oktober 2005 · Quelle: Inforiot

Rechte Demo am Freitag in Brandenburg/Havel

INFORIOT Offen­bar wird für Fre­itag eine recht­sex­treme Demon­stra­tion in Brandenburg/Havel geplant. The­ma­tisch wie auch organ­isatorisch ist der Auf­marsch augen­schein­lich an die Demon­stra­tion angelehnt, die bere­its vor weni­gen Tagen eben­falls in Brandenburg/Havel stat­tfand. Rund 45 Neon­azis hat­ten damals die Freilas­sung von Oliv­er Oe. gefordert, der im Bran­den­burg­er Gefäng­nis wegen sein­er Beteili­gung am Über­fall auf das Pots­damer […]

13. Oktober 2005 · Quelle: Internetwache Brandenburg

Gedenktafel Ravensbrück beschädigt

Eber­swalde- Gestern Vor­mit­tag wurde der Polizei die Beschädi­gung der Gedenk­tafel Ravens­brück in der Heegermüh­ler Straße gemeldet. Diese Gedenk­tafel erin­nert an das Arbeits- und KZ — Außen­lager von Ravens­brück in Eber­swalde, zu Zeit­en des Drit­ten Reich­es. Unbekan­nte Täter haben durch Gewal­tein­wirkung die Glas­plat­te der Gedenk­tafel stark beschädigt. Die Krim­i­nalpolizei sicherte am Tatort Spuren. Es wurde zur […]

13. Oktober 2005 · Quelle: Internetwache Brandenburg

Hennigsdorf: Rechte Parolen gegrölt

Hen­nigs­dorf — Am 12.10.2005, gegen 01.15 Uhr, nah­men in Hen­nigs­dorf, Falken­straße, Polizeibeamte der Polizei­wache Hen­nigs­dorf eine 38-jährige männliche Per­son in Gewahrsam. Diese hat­te aus einem geöffneten Fen­ster rechte Parolen auf die Straße gegrölt. Die Beamten ord­neten bei dem, wegen ein­schlägiger Delik­te bere­its bekan­nten 38-Jähri­­gen, die Ent­nahme ein­er Blut­probe an, da er erhe­blich unter Alko­hole­in­fluss stand. […]

12. Oktober 2005 · Quelle: PNN

CDU: Elite eher aufs Gymnasium

Pots­dam — Die CDU-Land­­tags­frak­­tion will an allen bran­den­bur­gis­chen Gym­nasien so genan­nte Leis­tung­spro­filk­lassen ermöglichen. Über die Ein­rich­tung solch­er Klassen, in die beson­ders gute Grund­schüler statt nach sechs schon nach vier Jahren wech­seln kön­nen, soll­ten Eltern und Schüler mitentschei­den, sagte der Frak­tionsvor­sitzende Thomas Lunacek gestern in Pots­dam. Bis jet­zt ist der Mod­el­lver­such auf 44 Klassen und dreizügige […]

12. Oktober 2005 · Quelle: LJR Brandenburg

Luckenwalder Jugendliche kämpfen für ihren Klub

Pünk­tlich zur heuti­gen Sitzung des Jugend­hil­feauss­chuss­es des Land­kreis­es Tel­­tow-Fläming wer­den Jugendliche des KLAB, ein­er offe­nen Jugen­dein­rich­tung in Träger­schaft des Jugend­ver­ban­des „SJD – Die Falken“, zum wieder­holten Male gegen die dro­hende Schließung ihres Klubs protestieren. Das Ende dro­ht schon zum 31.12.2005, weil die Jugend­poli­tik­er des Land­kreis­es die anteilige Förderung ein­er Per­son­al­stelle stre­ichen wollen. Die vom Land […]

12. Oktober 2005 · Quelle: MAZ

Wege aus dem braunen Sumpf

FALKENSEE “Extrem­is­mus ist nicht nur Sache der Polizei, son­dern er geht alle Bürg­er an.” Win­friede Schreiber, Abteilungslei­t­erin des Ver­fas­sungss­chutzes im Innen­min­is­teri­um Bran­den­burgs, wählte bei ihrem Falkensee-Besuch klare Worte. Ihrem Vor­trag im “Bay­erischen Hof” fol­gten Mon­tagabend 20 Inter­essierte. Beherrschen­des The­ma: Die Gefahr des Recht­sex­trem­is­mus. Dieser komme in vie­len For­men und Facetten in Bran­den­burg vor. “Die recht­en […]

11. Oktober 2005 · Quelle: MOZ

Bernau: Ehrenmal beschmiert

Das sow­jetis­che Ehren­mal in der Bernauer Müh­len­straße ist von unbekan­nten Tätern beschmiert wor­den. Mit Ketchup, Majon­aise, Schmalz, gerösteten Zwiebeln und Zah­n­pas­ta ist das Denkmal bewor­fen und auf diese Weise verun­stal­tet wor­den. Außer­dem wurde es auch mit weißer Farbe — vor allem die beisen Kränze an den Seit­en des Obelisken — beschmiert. Die Täter waren offen­bar […]

11. Oktober 2005 · Quelle: HochVier

Seminare von Hochvier

Stu­di­enexkur­sion “Die Lausitzer Tex­tilin­dus­trie im Zeital­ter der Glob­al­isierung” Cot­tbus und die Lausitz waren zu DDR-Zeit­en Zen­tren der Tex­tilin­dus­trie. In den let­zten Jahren mussten jedoch tausende Arbeit­splätze in diesem Bere­ich abge­baut wer­den. Von ehe­mals weit über 10 000 Arbeit­splätzen existieren z. Zt. noch zwis­chen 600 und 1500 (incl. Faser­pro­duk­tion). Gründe sind vor allem die Ver­lagerung der […]

11. Oktober 2005 · Quelle: MAZ

Rechte Musik im Auto

Nauen (Havel­land) Über laute und ver­mut­lich rechte Musik beschw­erten sich Anwohn­er am Mon­tag gegen ein Uhr in einem Wohnge­bi­et. Die Polizei stellt vor Ort einen Pkw Ford fest, aus dem die Klänge drangen. In dem Auto fan­den die Beamten zwei CDs mit anscheinend recht­sex­trem­istis­ch­er Musik und stell­ten sie sich­er. Der Besitzer (18) des Wagens erhielt […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen