Home » 2005 » November (Page 3)
23. November 2005 · Quelle: TAZ

Gedenken an Neonazi-Opfer

15 Jahre nach dem Über­fall auf den Angolan­er Amadeu Anto­nio Kiowa wollen mehrere Organ­i­sa­tio­nen und die Stadt Eber­swalde an das erste Todes­opfer ras­sis­tis­ch­er Gewalt in den neuen Bun­deslän­dern erin­nern. Am Jahrestag des Todes zwei Wochen nach dem Über­fall seien am 6. Dezem­ber eine Gedenkver­anstal­tung (17 Uhr) und eine Podi­ums­diskus­sion über demokratis­ches Engage­ment in Ost­deutsch­land (18 […]

23. November 2005 · Quelle: MAZ

Hakenkreuze auf Straßenschildern

In der Zeit vom 15. bis zum 22. Novem­ber beschädigten unbekan­nte Täter ent­lang der Ortsverbindungsstraße zwis­chen Möck­ern und Linow zwei Straßen­schilder. Die Täter tru­gen auf die Schilder jew­eils ein Hak­enkreuz auf. Angaben zur Schaden­shöhe liegen der Polizei derzeit nicht vor. Die Besei­t­i­gung der Zeichen wurde ver­an­lasst.

23. November 2005 · Quelle: Polizeibericht

Bernau: Rechte Symbole auf Autos geritzt

Unbekan­nte Täter haben in der Nacht vom 21. zum 22. Novem­ber in die Eiss­chicht von zehn PKW auf dem Ausstel­lungs­gelände ein­er Aut­ofir­ma an der Schwane­backer Chaussee ver­schiedene ver­fas­sungs­feindliche Sym­bole ein­ger­itzt. Das Jugend­komis­sari­at ermit­telt.

23. November 2005 · Quelle: Inforiot

Rechte Attacke in Cottbus

(Infori­ot) Gegen 3.30 Uhr in der Nacht zum Dien­stag zer­störten Unbekan­nte die Fen­ster­scheiben des linksalter­na­tiv­en Plat­ten­ladens AK 14 in der Adolph-Kolp­ing-Str. in Cot­tbus durch Stein­würfe. An die Hauswand schmierten die TäterIn­nen außer­dem die Parole “Good night left side”. Die alarmierte Polizei suchte die Gegend vergebens mit Hun­den ab. Es wurde Anzeige erstat­tet. Der Plat­ten­laden AK […]

23. November 2005 · Quelle: ND

Sand und Öl im Getriebe der WASG

Während Linkspartei und Wahlal­ter­na­tive Arbeit & soziale Gerechtigkeit (WASG) in anderen Bun­deslän­dern so ihre Prob­leme miteinan­der hat­ten, ging es in Bran­den­burg bish­er vor­wiegend kusche­lig zu. Doch zulet­zt gab es Hin­weise, dass sich nun in der märkischen WASG Wider­stand gegen den Fusion­skurs formiert. In der Linkspartei ist das reg­istri­ert wor­den. Erst ein­mal abwarten, was auf der […]

23. November 2005 · Quelle: MOZ

Film zeigt Teufelskreis der Gewalt

Bad Freien­walde — Der Fre­itag, 25. Novem­ber, wird lan­desweit als Aktion­stag “Nein zu Gewalt an Frauen” began­gen. Darauf weist Petra Sle­sazeck, Lei­t­erin des einzi­gen Frauen­haus­es im Kreis Märkisch-Oder­­land, hin. Im Bad Freien­walder “Haus der Begeg­nung”, Ringstraße 1, wird schon am Mittwoch, 23. Novem­ber, ab 18 Uhr der Film “Pigs will fly” — “Schweine wer­den fliegen” […]

23. November 2005 · Quelle: MOZ

Erinnerung an Gefallene

Ratz­dorf — Die Pfar­rerin der evan­ge­lis­chen Kirchenge­meinde Neuzelle-Wellmitz/Ratz­­dorf Judith Natho wei­hte Gedenk­tafeln, die am Fuße des Kriegerdenkmals in Ratz­dorf ange­bracht wur­den. Darauf sind die Namen der Gefal­l­enen des 2. Weltkrieges aus der ein­sti­gen Kirchenge­meinde Ratzdorf/Kuschern verewigt. Nach einem Trompe­ten­so­lo sprach Orts­bürg­er­meis­ter Har­ald Göritz zu den Anwe­senden. Er mah­nte, die Opfer nie zu vergessen und alles […]

22. November 2005 · Quelle: JDJL

Deutschland ist uns keine elf Zeichen wert!

01.–03.11.2002 Mika­do Frankfurt/Oder Wenn es um Deutsch­land geht, sind sich alle einig. Nicht nur die notorischen Stolzdeutschen von NPD bis CDU haben sich in die Nation ver­liebt. Die PDS wün­scht sich, “dass ein neues Deutsch­land blühe” und Parteivor­sitzende Zonengabi Zim­mer darf schon mal ganz­seit­ig in der TAZ verkün­den “Ich liebe Deutsch­land”. Wir glauben, dass mit […]

22. November 2005 · Quelle: PNN

Lübecker von rechten Schlägern schwer verletzt

Witt­stock — Gegen sechs Män­ner der recht­en Szene aus Witt­stock (Ost­prig­nitz-Rup­pin) ist Haft­be­fehl erlassen wor­den, weil sie einen 24 Jahre alten Mann aus Lübeck kranken­haus­reif geprügelt haben sollen. Er erlitt schwere Schädel- und Gesichtsver­let­zun­gen, wie die Staat­san­waltschaft Neu­rup­pin (Ost­prig­nitz-Rup­pin) gestern berichtete. Zeu­gen hat­ten die Polizei am Son­ntag um 00.45 Uhr alarmiert, als sie sahen, wie […]

22. November 2005 · Quelle: MOZ

Lübecker von Rechten in Wittstock zusammengeschlagen

Witt­stock — Gegen sechs Män­ner der recht­en Szene aus Witt­stock (Ost­prig­nitz-Rup­pin) ist Haft­be­fehl erlassen wor­den, weil sie einen 24 Jahre alten Mann aus Lübeck kranken­haus­reif geprügelt haben sollen. Er erlitt schwere Schädel- und Gesichtsver­let­zun­gen, wie die Staat­san­waltschaft Neu­rup­pin (Ost­prig­nitz-Rup­pin) am Mon­tag berichtete. Zeu­gen hat­ten die Polizei am Son­ntag um 00.45 Uhr alarmiert, als sie sahen, […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen