Home » 2006 » Juli
31. Juli 2006 · Quelle: Smash Fascism

Smash Fascism Open Air

Konz­ert und Par­ty am 19. August im Hof des Archiv (Leipziger Straße 60) in Pots­dam Auch in diesem Jahr soll in Pots­dam wieder ein Smash Fas­cism Open Air stat­tfind­en. Bere­its im let­zten Jahr besucht­en über 500 Gäste unser Open Air, das zugun­sten antifaschis­tis­ch­er Pro­jek­te in Pots­dam ver­anstal­tet wurde. Neben den Bands auf der Bühne präsen­tierten […]

30. Juli 2006 · Quelle: ND

Grenzen der Humanität

So gut ist die Nachricht nicht, wie sie sich zunächst anhört: Langjährig geduldete Asyl­be­wer­ber wer­den nicht mehr abgeschoben, sie wer­den »geduldet«. Unter Voraus­set­zun­gen und Ein­schränkun­gen, mit Wenn und Aber. Und nur bis Ende dieses Jahres. Gut, Innense­n­a­tor Kört­ing hätte auch bis Herb­st abwarten und weit­er abschieben kön­nen, bis auf Bun­de­sebene eine ein­heitliche Regelung gefun­den wird. […]

30. Juli 2006 · Quelle: ND

Bedenken gegen Anruf von der Arbeitsagentur

Die Ver­schär­fung der Hartz-IV-Geset­zge­bung stößt in wichti­gen Teilen bei Bran­den­burgs Daten­schützern auf Ablehnung. Tele­fon­abfra­gen, unter anderem von pri­vat­en Call-Cen­tern, sind als Druck­mit­tel gegen Empfänger von Arbeit­slosen­geld II vorge­se­hen. Das ist nach Ansicht der Daten­schutzbeauf­tragten, Dag­mar Hartge, min­destens beden­klich über­all dort, wo in Wohnge­mein­schaft lebende Hartz-Betrof­fene Auskun­ft über die Lebensver­hält­nisse unbeteiligter Drit­ter geben sollen. Arbeitsmin­is­terin Dag­mar […]

30. Juli 2006 · Quelle: ND

Prozess gegen Antifaschisten beginnt

Am Mor­gen des 7. August wird vor dem Pots­damer Landgericht sich­er großes Gedränge herrschen. Dann begin­nt um 9 Uhr der Prozess gegen fünf Pots­damer Antifaschis­ten. Der Fall hat­te im Som­mer vorigen Jahres Schlagzeilen gemacht. Im Juni 2005 nahm die Polizei in der Pots­damer Innen­stadt fünf Linke fest, nach­dem ein stadt­bekan­nter Neon­azi bei ein­er Auseinan­der­set­zung eine […]

27. Juli 2006 · Quelle: Junge Welt

Prozeß gegen Antifas in Potsdam

Antifaschis­ten aus Pots­dam bit­ten um Sol­i­dar­ität bei anste­hen­den Prozessen. Im Juni 2005 wur­den fünf Antifaschis­ten festgenom­men, nach­dem ein stadt­bekan­nter Neon­azi bei ein­er Auseinan­der­set­zung eine vier Zen­time­ter lange Platzwunde davon­trug. Gegen die fünf wurde wegen ver­sucht­en Mordes ermit­telt. Eine Betrof­fene, Julia S., saß fünf Monate in Unter­suchung­shaft. In diesem Jahr wurde die Anklage auf gefährliche Kör­per­ver­let­zung […]

26. Juli 2006 · Quelle: Kampagne gegen Wehrpflicht u.a.

Gedenkveranstaltung Max Dortus

Mit Preußen und Pots­dam verbindet man gemein­hin Schlöss­er, Mil­itär und Adel. In der Stadt Pots­dam, deren bürg­er­liche Stadtverord­neten­mehrheit sich noch immer weigert, den Beschluß aufzuheben, mit dem Hitler und Hin­den­burg nach dem Tag von Pots­dam zu Ehren­bürg­ern gemacht wur­den, gab es aber auch einige Licht­blicke der Aufk­lärung und — kaum zu glauben — sog­ar einige […]

25. Juli 2006 · Quelle: antifa weißensee [berlin]

Kein Gerichtssaal, keine Straße den Faschisten!

Deutsch­land — Auf dem recht­en Auge blöd Vom 7.August bis zum 13. Sep­tem­ber find­en im Landgericht Pots­dam Prozesse gegen fünf Antifas statt. Im Juni let­zten Jahres kam es zu ein­er Fes­t­nahme von fünf Antifaschist_Innen. Ihnen wurde vorge­wor­fen am 18. Juni einem stadt­bekan­nten Neon­azi bei ein­er Auseinan­der­set­zung eine 4 cm lange Platzwunde zuge­fügt zu haben. Ihnen […]

24. Juli 2006 · Quelle: Autonome Antifa Teltow-Fläming

Mahlows Toleranz gilt letztlich nur Rechten

Noel Mar­tins Geburt­stag — Mahlow bezieht keine Stel­lung — Recht­sradikalis­mus gärt weit­er Am 16. Juni 2006, dem zehn­ten Jahrestag des ras­sis­tis­chen Anschlags, der ihn für immer an den Roll­stuhl fes­selte, verkün­dete Noel Mar­tin gegenüber den Medi­en, im Juli 2007 in der Schweiz den Fre­itod zu suchen, vorher aber noch ein let­ztes Mal Mahlow, den Ort, […]

22. Juli 2006 · Quelle: ND

Neun weitere Privatschulen am Start

(Bernd Bau­mann) Die Nach­frage nach Pri­vatschulen ist im Land Bran­den­burg unge­brochen. Ihre Zahl nimmt weit­er zu. Obwohl immer mehr staatliche Ein­rich­tun­gen wegen der drama­tisch zurück­ge­hen­den Schülerzahl ihre Pforten schließen müssen, geht der Grün­dungs­boom in diesem Bere­ich weit­er. Zum Ende des let­zten Schul­jahres Anfang Juli mussten wegen fehlen­der Schüler über 40 Schulen für immer ihre Pforten […]

21. Juli 2006 · Quelle: MAZ

Illegaler Aufenthalt von Ausländern

Durch Mitar­beit­er der Auto­bah­n­meis­terei wur­den am Mittwoch, gegen 13:50 Uhr, in einem Gebüsch auf dem Park­platz Kalk­berge verdächtige Per­so­n­en mit asi­atis­chem Ausse­hen fest­gestellt und der Sachver­halt an die Polizei weit­ergegeben. Von den ein­tr­e­f­fend­en Beamten der Auto­bah­n­polizei wur­den vier Per­so­n­en angetrof­fen, die sich nicht ausweisen kon­nten. Erste Ermit­tlun­gen ergaben, dass es sich bei den Män­nern um […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen