Home » 2007 » Januar (Page 2)
27. Januar 2007 · Quelle: RBB Online

Frankfurter demonstrieren gegen Neonazis

Etwa 1400 Men­schen haben am Sam­stag in Frank­furt (Oder) gegen einen geplanten Auf­marsch von Anhängern der recht­sex­tremen NPD demon­stri­ert. Auf ein­er “Meile der Demokratie” war­ben sie für Tol­er­anz und Völk­erver­ständi­gung. Unter dem Mot­to “Herz statt Hass” ließen sie rote Luft­bal­lon­herzen auf­steigen, während die knapp 200 NPD-Anhänger durch die Innen­stadt zogen. Ober­bürg­er­meis­ter Mar­tin Patzelt (CDU) rief […]

27. Januar 2007 · Quelle: JAN

Internationaler Shoahgedenktag

Am 27. Jan­u­ar 2007 wurde vor dem Mah­n­mal am Rosen­platz in Neu­rup­pin gegen 11Uhr an die Opfer des Faschis­mus gedacht. Im Fol­gen­den die Rede der JAN: Es war ein­mal vor langer Zeit, in einem weit, ach so weit ent­fer­n­tem Land … Inmit­ten ein­er wun­der­schö­nen Land­schaft, zwis­chen selt­samen Bergen, umschlossen von Wiesen, Feldern und Wäldern, wo […]

26. Januar 2007 · Quelle: PNN

Jüdischer Autor freigesprochen

Amts­gericht sieht Recht auf Notwehr nach Angriff auf HIV-pos­i­­tives Opfer am Pots­damer Haupt­bahn­hof Darf sich ein älter­er sehbe­hin­dert­er Mann gegen einen aggres­siv­en Angreifer mit einem Biss in dessen Zeigefin­ger wehren, auch wenn er weiß, dass er HIV-pos­i­­tiv ist? Ja, urteilte gestern das Pots­damer Amts­gericht und sprach damit den in Berlin leben­den jüdis­chen Schrift­steller Den­nis Mil­hol­land […]

26. Januar 2007 · Quelle: Berliner Zeitung

Rechtsextreme dürfen keine Beamten sein

POTSDAM. Die unpartei­is­che Amts­führung gehört zu den Grundpflicht­en eine jeden Polizeibeamten. Das erk­lärte gestern das Innen­min­is­teri­um. Zuvor war bekan­nt gewor­den, dass ein LKA-Beamter diszi­pli­nar­rechtlich über­prüft wird, weil Kol­le­gen ihn als Teil­nehmer eines Neon­azi-Auf­­marsches iden­ti­fiziert hat­ten. Einem Beamten sei poli­tis­che Betä­ti­gung außer­halb des Dien­stes nicht ver­boten, teilte das Min­is­teri­um mit. Jedoch müsse er seine Treuepflicht zur […]

26. Januar 2007 · Quelle: Junge Welt

Opfer von Neonazi freigesprochen

Wer sich wehrt, lebt verkehrt, jeden­falls wenn es nach den Pots­damer Ermit­tlungs­be­hör­den geht. Im Mai 2005 wur­den der Berlin­er Autor und Über­set­zer Den­nis Mil­hol­land und zwei sein­er Fre­unde in Pots­dam ange­grif­f­en. Mil­hol­land, obwohl krank und fast blind, set­zte sich zur Wehr und biß einem der Angreifer in den Fin­ger. Am Don­ner­stag stand er wegen schw­er­er […]

24. Januar 2007 · Quelle: Linkes Bündnis

Gedenken am Tag der Befreiung von Auschwitz in Potsdam

Am Sonnabend dem 27. Jan­u­ar 2007 – dem Tag der Befreiung von Auschwitz – ver­anstal­tet das Linke Bünd­nis Pots­dam, eben­so wie in den ver­gan­genen Jahren, eine Gedenkver­anstal­tung für die Opfer des Faschis­mus. Mit Worten und Blu­men soll an das Geschehene erin­nert und den Opfern gedacht wer­den. Im ver­gan­genen Jahr sind die Nazis in Pots­dam nicht […]

24. Januar 2007 · Quelle: Junge Welt

NPD-Anhänger bei der Kripo?

Ver­fahren gegen Beamten des Lan­deskrim­i­nalamtes wegen Beteili­gung an Neon­azi­auf­marsch im bran­den­bur­gis­chen Seelow. Pots­damer Innen­min­is­teri­um wiegelt ab Das Lan­deskrim­i­nalamt (LKA) Bran­den­burg hat gegen einen sein­er Mitar­beit­er ein Diszi­pli­narver­fahren wegen möglich­er Kon­tak­te zur recht­en Szene ein­geleit­et. Es beste­he der Ver­dacht, daß der Beamte am 18. Novem­ber an einem vom Ham­burg­er Neon­azi Chris­t­ian Worch organ­isierten Auf­marsch in Seelow […]

24. Januar 2007 · Quelle: ND

Nazi-Opfer vor Gericht

(ND, 24.107, Ralf Fis­ch­er) Am 27. Mai 2005 sind Sie in ein­er Pots­damer Straßen­bahn von drei jun­gen Män­nern attack­iert wor­den. Wie kam es dazu? Mil­hol­land: Ich war mit Fre­un­den auf dem Heimweg nach Berlin. Bevor wir zum Straßen­bahn gin­gen, holten wir uns in ein­er Döner­bude etwas zu essen. In der Straßen­bahn wur­den wir dann von […]

23. Januar 2007 · Quelle: Aktionsbündnis

Transgener Mais in Brandenburg

Das „Aktions­bünd­nis für eine gen­tech­nikfreie Land­wirtschaft in Berlin und Bran­den­burg“ warnt vor der Aus­bre­itung der Gen­tech­nik in der Land­wirtschaft Wie jedes Jahr zur Grü­nen Woche geniesst die ein­heimis­che Land- und Ernährungswirtschaft zur Zeit ein erhöht­es Inter­esse in der Öffentlichkeit. Dabei geht es immer wieder um die Frage, welche Entwick­lun­gen im ländlichen Raum stat­tfind­en und stat­tfind­en […]

23. Januar 2007 · Quelle: Jüdische Zeitung

Nur kein Opfer sein

(http://www.j‑zeit.de/archiv/artikel.82.htmlJüdische Zeitung, Moritz Rein­ing­haus) Mit der Pressemit­teilung ist er nicht so richtig glück­lich. Denn in der in kämpferischem Ton ver­fassten Schrift wurde er gle­ich mehrfach als «Opfer» beze­ich­net. Und ein Opfer möchte Den­nis Mil­hol­land als aller­let­ztes sein. Auch nicht jenes Über­falls, der ihn nun vor Gericht brin­gen wird. Am 25. Jan­u­ar wird die Ver­hand­lung vor […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen