Home » 2007 » August (Page 3)
21. August 2007 · Quelle: Polizeibericht/ MAZ

Schlägerei vor Disko

Am Son­ntag kam es gegen 02:30 Uhr im Zugangs­bere­ich ein­er Diskothek in der Alber­sthofer Chaussee zu ein­er kör­per­lichen Auseinan­der­set­zung zwis­chen mehreren deutschen Jugendlichen und einem 21-jähri­­gen Türken, der anschließend wegen sein­er Ver­let­zun­gen in ein Kranken­haus gebracht wer­den musste. Nach ersten Ermit­tlun­gen war der Schlägerei zunächst eine ver­bale Auseinan­der­set­zung vor­ange­gan­gen, bei der sich ein Tatverdächtiger frem­den­feindlich […]

20. August 2007 · Quelle: das hortekollektiv

Horte Hoffest

Es sind die Buch­staben “H_O_R_T_E_H_O_F_F_E_S_T”, die bei euch im Ter­minkalen­der am Sam­stag den 25. August 2007 rot und dick ste­hen soll­ten. Am späten Nach­mit­tag gehts los. Denn an diesem Tag legt sich das Hort­ekollek­tiv ins Zeug, damit sich die Organ­isierten und Sym­pa­thisan­tInnen des Haus­es gle­icher­maßen wohl fühlen kön­nen. Wir haben keine Mühe gescheut, dieses Jahr […]

20. August 2007 · Quelle: Opferperspektive

Brandanschlag, Beleidigung und Volksverhetzung

Am Don­ner­stag, den 23.8.2007 find­et vor dem Amts­gericht Fürsten­walde eine Ver­hand­lung gegen einen 28-Jähri­­gen statt, der aus ras­si­tis­chen Motiv­en einen Bran­dan­schlag auf ein Eis­café in Hein­ers­dorf (Land­kreis Oder-Spree) began­gen haben soll. Der Mann soll außer­dem eine Kinder­gruppe ras­sis­tisch belei­digt und bedro­ht haben. Am 14.2.2007 sollen der aus Hein­ers­dorf stam­mende David B. und sein 22-jähriger Fre­und […]

20. August 2007 · Quelle: AALP

Keine organisierte rechte Szene in Potsdam?

Am 25.07.07 war in Pots­dams Zeitun­gen zu lesen, das nach Erken­nt­nis­sen des Büger­meis­ters Jann Jakobs keine organ­isierte rechte Szene mehr in Pots­dam festzustellen sei. Er stützt sich dabei auf den Rechen­schafts­bericht des Pots­damer Beirats zur Umset­zung des Lokalen Aktion­s­planes für Tol­er­anz und Demokratie. Dieser beobachtet seit 2005 die rechte Szene in Pots­dam näher und set­zt […]

18. August 2007 · Quelle: Autonome Antifa Teltow Fläming

Polizei verhindert Hess-Gedenkmarsch in Mahlow

Am gestri­gen Fre­itag ver­sucht­en im bran­den­bur­gis­chen Mahlow Neon­azis aus Bran­den­burg und Berlin, einen Gedenkmarsch für Hitler­stel­lvertreter Rudolf Hess durchzuführen. Lokale Recht­sex­trem­is­ten hat­ten intern dazu aufgerufen, unangemeldet in dem Ort im Land­kreis Tel­­tow-Fläming aufzu­marschieren, um dem Kriegsver­brech­er zu gedenken. Gekom­men waren 50–60 Neon­azis aus Lud­wigs­felde, Frankfurt/Oder, Berlin-Neukölln und Blanken­felde-Mahlow. Allerd­ings schien die Polizei von den Plä­nen […]

18. August 2007 · Quelle: Antifaschistische Gruppen im Westhavelland

NPD Demo in Rathenow: Jetzt Ermittlungen gegen Udo Pastörs?

Laut Infor­ma­tio­nen der Märkischen All­ge­meinen Zeitung von heute prüft die Pots­damer Staat­san­waltschaft derzeit, ob gegen Meck­len­burgs stel­lvertre­tenden NPD Chef und Frak­tionsvor­sitzen­den der Partei im Land­tag, Udo Pastörs, strafrechtlich ermit­telt wer­den wird. Pastörs hat­te während des NPD Auf­marschs am 16. Juni 2007 in Rathenow auf ein­er Zwis­chenkundge­bung vor dem Kul­turhaus gegen das „völk­erverder­bende kap­i­tal­is­tis­che Sys­tem“ und […]

18. August 2007 · Quelle: EA

Erneuter Anquatschversuch in Potsdam durch den Verfassungsschutz

Am 17.08.2007 kam es in Pots­dam zu einem Anquatschver­such auf offen­er Straße. Um ca. 12.45 Uhr wurde ein Genosse von ein­er Per­son ange­sprochen, ca. 25–35 Jahre alt war und kurze dunkel­blonde Haare hat­te und nach seinem Namen gefragt. Der Genosse war ver­wun­dert und fragte, warum die Per­son denn das wis­sen wolle. Darauf gab es keine […]

18. August 2007 · Quelle: Polizeibericht/ MAZ

Kubaner beleidigt

Eine Auseinan­der­set­zung zwis­chen einem jun­gen Mann und einem kuban­is­chen Staats­bürg­er meldete am Don­ner­stag gegen 19 Uhr eine Frau aus dem Spitzkrug­cen­ter in Frank­furt (Oder). Begonnen hat­te der Zwist bere­its an ein­er Bushal­testelle in der Nähe. Dort wur­den der Kubaner und seine deutsche Fre­undin mehrfach belei­digt. Im Einkauf­s­cen­ter begeg­neten sich die bei­den Parteien dann wieder und […]

18. August 2007 · Quelle: Polizeibericht/ MAZ

Häuser großflächig beschmiert

Zwei Beschädi­gun­gen an Tel­tow­er Wohn­häusern wur­den der Polizei am Fre­itag­mor­gen bekan­nt. Beschmiert wur­den zwei Hauswände eines Gebäudes in der Ernst-Wald­heim-Straße sowie die Fas­sade eines Haus­es in der Zehlen­dor­fer Straße. Mit schwarz­er und weißer Farbe waren meter­große Schriftzüge mit Bezug auf den Kriegsver­brech­er Rudolf Hess ange­bracht wor­den.

16. August 2007 · Quelle: PNN

Männer raus …

Mehrere junge Frauen möcht­en die Szene-Kneipe „Olga“ ab mor­gen ein­mal monatlich ohne Ker­le erleben (Hen­ri Kramer) Wer als Junge mor­gen in das alter­na­tive Café Olga kommt, dort ein Bier trinken und wie jedes Woch­enende vielle­icht noch am Rand der Char­lot­ten­straße sitzen will, dürfte eine Über­raschung erleben: Er wird nicht reinkom­men. „Wir wer­den keine Türste­her haben, […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen