Home » 2007 » Oktober (Page 2)
25. Oktober 2007 · Quelle: Netzwerk für Toleranz Bernau

Gedenkveranstaltung in Bernau am 8.November

Für den 8. Novem­ber, 18.30 Uhr lädt das Bernauer Net­zw­erk für Tol­er­anz und Weltof­fen­heit zu ein­er Gedenkver­anstal­tung auf den Mark­t­platz ein. Anlass sind der Jahrestag der Pogrom­nacht vom 9. Novem­ber 1938 und die Ver­brechen an jüdis­chen Men­schen. Da der Gedenk­tag in diesem Jahr auf einen Fre­itag fällt, an dem nach der jüdis­chen Tra­di­tion mit Son­nenun­ter­gang […]

25. Oktober 2007 · Quelle: RBB Online

Konferenz zu Islam und Extremismus

An der Europa-Uni­ver­sität Viad­ri­na in Frank­furt (Oder) gibt es am Don­ner­stag eine Tagung zum The­ma “Frei­heit, Islam und Extrem­is­mus”. Daran nehmen Wis­senschaftler, Mus­lime und Sicher­heits­beamte teil. Bran­den­burgs Innen­min­is­ter Jörg Schön­bohm (CDU) wird das Tre­f­fen eröff­nen. Sein Sprech­er sagte, fortschre­i­t­ende Migra­tion mache die Auseinan­der­set­zung mit dem Islam für den West­en immer erforder­lich­er. Deshalb solle es bei […]

25. Oktober 2007 · Quelle: PNN

Wobbel und der Porno-Balken

Sie cov­ern Klas­sik­er der mod­er­nen Tanz­musik von Juliane Werd­ing über Bil­ly Idol bis hin zu Europe und lassen dabei fette Gitar­ren-Riffs zu den bekan­nten Melo­di­en dröh­nen. Dazu kommt eine Extra-Por­­tion Punk-Attitüde: Fer­tig sind „Jesus Porno and the Hot Legs“. Die Pots­damer sind die einzige Band der Lan­deshaupt­stadt, die beim 3. Lin­­den­punk-Fes­­ti­­val mor­gen und über­mor­gen im […]

25. Oktober 2007 · Quelle: PNN

Sie wollten Eins- gegen-Eins-Kampf“

Mar­quardt — Nun muss offen­bar sog­ar ein Zeuge aus Spanien nach Pots­dam kom­men, damit das Ver­fahren um den Über­fall auf eine Hochzeits­ge­sellschaft in Mar­quardt gerichtlich aufgek­lärt wer­den kann. Damit dürfte sich das Ver­fahren am Pots­damer Amts­gericht weit­er verzögern – ursprünglich waren drei Ver­hand­lungstage ange­set­zt, gestern war bere­its der fün­fte. Allerd­ings scheint die Verurteilung von drei […]

24. Oktober 2007 · Quelle: BM

Haftstrafe für Mahler wegen Hitlergrußes gefordert

Cot­tbus — Der frühere NPD- und RAF-Anwalt Horst Mahler soll auf Antrag der Cot­tbuser Staat­san­waltschaft wegen Zeigens des ver­bote­nen Hit­ler­grußes für neun Monate ins Gefäng­nis. Im Prozess vor dem Amts­gericht Cot­tbus gegen den 71-Jähri­­gen forderte die Anklage gestern außer­dem, diese Strafe nicht zur Bewährung auszuset­zen. Der ein­schlägig vorbe­strafte Mahler habe den Prozess als Plat­tform zur […]

23. Oktober 2007 · Quelle: Internetwache Polizei Brandenburg

Skinheadkonzert in Peitz (SPN)

(21.10.) Peitz: Der Polizei wurde am Woch­enende kurzfristig bekan­nt, dass am Sam­stag im Raum Süd­bran­den­burg ein Skin­head­konz­ert stat­tfind­en soll. Nähere Infor­ma­tio­nen zum Ver­anstal­tung­sort lagen nicht vor. Polizeiliche Aufk­lärungs­maß­nah­men führten Sam­stagabend zur Lokalisierung des Ver­anstal­tung­sortes in ein­er ehe­ma­li­gen Diskothek in Peitz. Mehrere hun­dert Konz­ert­teil­nehmer aus dem gesamten Bun­des­ge­bi­et wur­den auf dem Saal dieser Gast­stätte sowie im […]

23. Oktober 2007 · Quelle: Junge Welt

Prozeß gegen rechte Schläger

Sechs Monate nach einem aus­län­der­feindlich motivierten Über­fall auf einen Inder und zwei Südamerikan­er im bran­den­bur­gis­chen Pren­zlau ist am Mon­tag der Prozeß gegen die bei­den mut­maßlichen Täter eröffnet wor­den. Vor dem Landgericht Neu­rup­pin müssen sich ein 23jähriger Mann wegen Mord­ver­suchs und ein 26 Jahre alter Mitangeklagter wegen Kör­per­ver­let­zung ver­ant­worten, wie eine Gerichtssprecherin erk­lärte. Zum Prozeßauf­takt ver­weigerten […]

22. Oktober 2007 · Quelle: Indymedia

Atomtransport: Brücken maroder als befürchtet

(auf Indy­media) Die Brück­en auf der Bahn­strecke bei Lin­dow, über der ein Trans­port des 175 Ton­nen schw­eren ver­schrot­teten hochstrahlen­den Reak­tor­druck­be­häl­ters vom ehe­ma­li­gen DDR-AKW am Stech­lin­see bei Rheins­berg aus nach Lub­min bei Greif­swald fahren soll, sind nach Augen­schein­nahme von Atom­kraft­geg­n­ern noch mar­o­der als befürchtet. Dübel und Bolzen seien per Hand demon­tier­bar, und eine Verbindung von Gleisen […]

22. Oktober 2007 · Quelle: MOZ

Skinheadkonzert in Peitz aufgelöst

Peitz (dpa) Ein Skin­head­konz­ert mit mehreren hun­dert Besuch­ern ist am Sam­stag in Süd­bran­den­burg aufgelöst wor­den. Wie die Polizei mit­teilte, kam das Pub­likum aus ganz Deutsch­land in eine frühere Diskothek in Peitz (Spree-Neiße). Mehr als 200 Beamte aus Bran­den­burg und Sach­sen waren im Ein­satz, um das Konz­ert zu been­den. Sie nah­men drei Män­ner in Gewahrsam, die […]

22. Oktober 2007 · Quelle: BM

Skinheadkonzert aufgelöst

Peitz — Ein Skin­head­konz­ert mit mehreren hun­dert Besuch­ern ist am Sonnabend in Süd­bran­den­burg aufgelöst wor­den. Mehr als 200 Beamte aus Bran­den­burg und Sach­sen waren im Ein­satz, um das Konz­ert mit Besuch­ern aus ganz Deutsch­land zu been­den. Sie nah­men drei Män­ner in Gewahrsam, die sich wider­set­zten. In diesem Jahr musste die Polizei bere­its mehrfach gegen Recht­sex­treme […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen