Home » 2008 » Februar (Page 2)
25. Februar 2008 · Quelle: Inforiot

Nullte bis dritte Halbzeit in Strausberg

Frank­furter Hooli­gans waren auf Kon­fronta­tion mit linken Grup­pen aus Am Fre­itag den 22.Februar fand das Fußball­spiel der Bran­den­bur­g­li­ga (5.Liga) Straus­berg gegen Frankfurt/Oder statt. Wie zu erwarten war, kreuzte die rechte Fan­grup­pierung (FC Vor­wärts Ultras) eben­so bei diesem Spiel auf. Mit etwa 40 jun­gen Anhängern_innen reis­ten die Nazi-Hooli­­gans gegen 19.00 Uhr mit der S‑Bahn an. Keine […]

23. Februar 2008 · Quelle: Polizeibericht/MAZ

Hakenkreuze auf Schulhof

Fast 4 x 4 Meter groß war ein Hak­enkreuz, das unbekan­nte Per­so­n­en in den Sand auf dem Spielplatz ein­er Schule in der Bergstraße in Frank­furt (Oder) getreten haben. Am Fre­itag­mor­gen, gegen 9:00 Uhr, wurde die Polizei darüber informiert. Nach der Auf­nahme der Spuren wurde dieses Kreuz, genau­so wie einige kleinere daneben, beseit­igt. Die Polizei hat […]

22. Februar 2008 · Quelle: IFB Potsdam

Protest mit der Postkarte!

Ver­schiedene Flüchtlingsini­tia­tiv­en der Stadt Pots­dam, darunter die Ini­tia­tive für Begeg­nung, die stu­den­tis­che Hausauf­gaben­hil­fe und die Kinder­freizeit­gruppe sprechen sich für eine Schließung des Flüchtling­sheims im Lerchen­steig aus. Dieser Stan­dort direkt neben der Kläran­lage ist von der städtis­chen und sozialen Infra­struk­tur abgekop­pelt und erschwere die Inte­gra­tion, der zum Teil seit Jahren hier leben­den Men­schen. Mit Slo­gans wie […]

21. Februar 2008 · Quelle: EA Potsdam

Aktivistin von Verfassungsschutz angesprochen

Am 14.02.2008 kam es in Pots­dam zu einem Anquatschver­such durch eine Mitar­bei­t­erin des Ver­fas­sungss­chutzes. Sie sprach eine Aktivistin mit Namen in der Nähe ihres Arbeit­splatzes an und erzählte, dass die Ereignisse rund um den G8-Gipfel ja bish­er nur von Seit­en der Polizei in der Öffentlichkeit dargestellt wur­den. Nun solle der Ver­such vom Bun­desmin­is­teri­um für innere […]

21. Februar 2008 · Quelle: Polizeibericht/MAZ

Auseinandersetzung nach “Sieg Heil”-Ruf

Ermit­tlun­gen zum Ver­dacht der Kör­per­ver­let­zung und des Ver­wen­dens von Sym­bol­en ver­fas­sungs­feindlich­er Organ­i­sa­tio­nen hat die Polizei nach ein­er Auseinan­der­set­zung zwis­chen mehreren Per­so­n­en am Don­ner­stag­mor­gen in der Berlin­er Vorstadt aufgenom­men. Ein 22 Jahre alter Pots­damer meldete sich kurz vor 5 Uhr bei der Polizei, nach­dem er von einem 40 Jahre alten Afrikan­er ange­grif­f­en wor­den war. Zuvor war […]

21. Februar 2008 · Quelle: Polizeibericht/MAZ

Sprayer erwischt

Einen schnellen Ermit­tlungser­folg kon­nten Revier­polizis­ten am Ende der ver­gan­genen Woche im Ort­steil Sel­be­lang ver­buchen. Am Fre­itag­mor­gen waren frische Graf­fi­tis am Gebäude der örtlichen Feuer­wehr sowie an einem Betrieb­s­ge­bäude fest­gestellt wor­den. Der zuständi­ge Revier­polizist pro­tokol­lierte die Anzeigen und begab sich auf Spuren­suche. Ein Fährten­hund nahm Wit­terung auf, lief von ein­er Sprüh­stelle zur näch­sten und schließlich zur […]

18. Februar 2008 · Quelle: Tagesspiegel

Wurde Häftling misshandelt?

13 Bedi­en­stete der Jus­tizvol­lzugsanstalt Brandenburg/ Hav­el ste­hen vor Gericht. Die Anklage: Mis­shand­lung eines Häftlings. Die ersten Ermit­tlun­gen wur­den 2000 eingestellt. Das Ver­fahren wird nun neu aufgerollt. Ab kom­menden Mon­tag müssen sich 13 angeklagte Bedi­en­stete der Jus­tizvol­lzugsanstalt (JVA) Brandenburg/Havel vor dem Landgericht Pots­dam ver­ant­worten. Die Staat­san­waltschaft wirft den elf Män­nern und zwei Frauen im Alter von […]

18. Februar 2008 · Quelle: Junge Welt

Gedenkstein in Guben geschändet

Der Gedenkstein für den algerischen Flüchtling Omar Ben Noui in Guben ist erneut geschän­det wor­den. Wie das Polizeiprä­sid­i­um Frank­furt (Oder) am Son­ntag mit­teilte, wur­den drei am Mittwoch zum neun­ten Jahrestag seines Todes niedergelegte Blu­menge­binde und Kerzen zertreten. Zudem sei der Stein mit Bier über­gossen wor­den. Angaben zu den Tätern gebe es bish­er nicht. Im Feb­ru­ar […]

16. Februar 2008 · Quelle: Polizeibericht/ MAZ

Demonstrationen friedlich verlaufen

Am Fre­itag fand vor dem Landgericht Neu­rup­pin eine angemeldete Demon­stra­tion unter dem Mot­to “Gerechtigkeit und uneingeschränk­te Mei­n­ungs­frei­heit für Maik E.” statt. Anlass war eine heute in der Zeit von 10.00 Uhr bis 14.45 Uhr am Landgericht Neu­rup­pin stat­tfind­ende Ver­hand­lung gegen u.a. Maik E.. Eine angemeldete Gegen­demon­stra­tion mit dem The­ma “Keine Plat­tform den Recht­en” wurde eben­falls […]

15. Februar 2008 · Quelle: Polizeibericht/ MAZ

Rechte Schmierereien

Eine Bewohner­in der Haupt­straße in Mel­lensee bemerk­te am Don­ner­stag­mor­gen um 9 Uhr, dass ver­mut­lich während der ver­gan­genen Nacht unbekan­nte Täter einen Pfeil­er ihres Grund­stück­es mit weißer Krei­de beschmiert haben. Die unbekan­nten Täter hat­ten Hak­enkreuze und Runen in den Abmes­sun­gen von etwa 10 x 10 cm auf die Ziegel gemalt. Nach fotografis­ch­er Sicherung der Beweise wur­den […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen