Home » 2008 » Februar (Page 3)
15. Februar 2008 · Quelle: Polizeibericht/ MAZ

Schlag gegen die Graffiti-Szene

Die Zunahme von Sachbeschädi­gun­gen durch Graf­fi­ti im nördlichen Teil des Schutzbere­ich­es Tel­­tow-Fläming führte bere­its im ver­gan­genen Jahr zur Bil­dung ein­er Ermit­tlungs­gruppe. Im Zusam­men­hang mit umfan­gre­ichen Ermit­tlun­gen zu zahlre­ichen Graf­fi­tis­traftat­en in den Gemein­den Rangs­dorf, Blanken­felde-Mahlow und Zossen aus den Jahren 2007 und 2008 durch­sucht­en 27 Polizeibeamte am Don­ner­stag mit Unter­stützung des Ord­nungsamtes Zossen die Woh­nun­gen von […]

14. Februar 2008 · Quelle: Mut gegen rechte Gewalt

Mehr Staatsferne braucht´s!

Im West­en hat die NPD bei den Land­tagswahlen nicht Fuß fassen kön­nen. Im Osten kön­nte sie dage­gen laut aktuellen Umfrage aus dem Stand her­aus in mehreren Bun­deslän­dern mit 4 bis 5 Prozent der Stim­men rech­nen. Auch in Bran­den­burg. Dass es dort ein Prob­lem mit Recht­sex­trem­is­mus gibt, hat auch die Lan­desregierung in Pots­dam erkan­nt. Das ist […]

13. Februar 2008 · Quelle: Polizeibericht /MAZ

Rechte Schmierereien

Der Polizei wurde am Dien­staag angezeigt, dass unbekan­nte Täter in der Straßen­bahn in Schöne­iche mit­tels schwarzen und roten Stift Sym­bole der recht­en Szene schmierten. Die Sym­bole waren zwis­chen 10 und 30 cm groß. Nach ersten Erken­nt­nis­sen liegt die Tatzeit zwis­chen 19:00 und 20:00 Uhr am Mon­tag. Der Sach­schaden liegt bei 200 Euro. Die Krim­i­nalpolizei ermit­telt

12. Februar 2008 · Quelle: Polizeibericht /MAZ

Hakenkreuze und Parolen geschmiert

Drei Jugendliche stellte am Sonnabend­mit­tag ein Bürg­er in ein­er mit Stro­hballen gefüll­ten Sche­une auf dem Gut­shof fest. Diese hat­ten mit Farbe im Inneren der Sche­une Hak­enkreuze und “Sieg Heil” auf Wände und Stro­hballen gesprüht. Dem Zeu­gen gelang es nicht, die Per­so­n­en bis zum Ein­tr­e­f­fen der Polizei festzuhal­ten, sie flüchteten. Die Polizei kon­nte das Trio jedoch […]

12. Februar 2008 · Quelle: Polizeibericht/ MAZ

Hitlergruß in der Disko

Ein 21-jähriger Mann ist in der Nacht zum Sam­stag aus ein­er Diskothek in der Prötzel­er Straße in Straus­berg gewor­fen wor­den, weil er den Hit­ler­gruß skandierte und “Heil Hitler” brüllte. Anschließend stand er mit freiem Oberkör­p­er vor der Diskothek. Ein Atemalko­holtest ergab einen Wert von mehr als 1,8 Promille. In der Wache Straus­berg wurde eine Blut­probe […]

8. Februar 2008 · Quelle: Antifaschistische Gruppen im Westhavelland

Der Wolf im Schafspelz

Nach dem der hes­sis­che Min­is­ter­präsi­dent Roland Koch (CDU) unlängst aus­län­der­feindliche Polemik als Wahlkampfthe­ma rekul­tivierte, ist auch die (neo)nazistische NPD dankbar auf diesen Zug aufge­sprun­gen. Offen­sichtlich­er Anlass, den jet­zt auch der NPD Kreisver­band Hav­el – Nuthe für ein gestriges State­ment nutzte, war ein Über­fall mehrerer jugendlich­er Migranten auf einen Rent­ner im Jan­u­ar 2008 in München (Bay­ern), […]

8. Februar 2008 · Quelle: Landesverband VVN-BdA

Landesverband der VVN-BdA gegründet

Liebe AntifaschistIn­nen und Unter­stützerIn­nen, Recht­sex­trem­is­mus und Frem­den­feindlichkeit sind die alltägliche Real­ität im Land Bran­den­burg. Jede Woche kommt es zu recht­sex­tremen Gewalt­tat­en und Pro­voka­tio­nen. Die DVU sitzt nun schon zum zweit­en Mal im Bran­den­burg­er Land­tag und die NPD erhöht zur Kom­mu­nal­wahl in diesem Jahr ihre Aktiv­itäten. So wer­den Infos­tände in Kle­in­städten durchge­führt, recht­sex­tremes Info­ma­te­r­i­al vor Schulen […]

7. Februar 2008 · Quelle: Antifaschistische Gruppen im Westhavelland

Mehr Geld, aber woher?

Nach dem bere­its in den ver­gan­genen Tagen auf die virtuellen Umtriebe des NPD Stadtver­ban­des Rathenow aufmerk­sam gemacht wurde, hat die Parteisek­tion inzwis­chen im Zuge der Vor­bere­itun­gen für die Bran­den­burg­er Kom­mu­nal­wahl ein weit­eres State­ment mit tage­spoli­tis­chen Hin­ter­grund auf der Seite des ihr über geord­neten NPD Kreisver­ban­des Hav­el Nuthe veröf­fentlicht. Dieses Mal standen die Rent­ner­In­nen und deren […]

6. Februar 2008 · Quelle: Antifa Bad Freienwalde [AFRW]

Kleine Stadt — Große Probleme

Dies soll eine Veröf­fentlichung von Geschehnis­sen darstellen, schlichte Fak­ten darüber, wie sich das Inter­esse von Neon­azis aus dem Raum Eberswalde/Barnim an Antifas aus Bad Freien­walde rapi­de steigert und wie sich dieses, beson­ders seit Ende des ver­gan­genen / anfang des Jahres äußerte. Wir haben uns zu diesem Schritt entsch­ieden, um auch anderen Personen/Gruppen die Möglichkeit zu […]

6. Februar 2008 · Quelle: Antifaschistischen Gruppen im Westhavelland

Bunt und doch Braun

In zeitlich­er Nähe zum 75. Jahrestag der Machtüber­gabe an die Nation­al­sozial­is­ten in Deutsch­land stellte kür­zlich der NPD Stadtver­band Rathenow auf der Inter­net­seite des NPD Kreisver­ban­des Hav­el – Nuthe mehrere State­ments zu tage­spoli­tis­chen The­men mit deut­lichen Bezug auf die Bran­den­burg­er Kom­mu­nal­wahlen im kom­menden Herb­st ins Inter­net. Hierin gibt sich die Parteisek­tion als Teil ein­er schein­baren Volkspartei […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen