Home » 2009 » Januar
31. Januar 2009 · Quelle: gegenrede.info

Patrick K. im Dreierpack

Pren­zlau (ipr) Seit dem 21. Jan­u­ar 2008 müssen sich vier Män­ner aus Tem­plin und Lychen im Alter von 23 bis 40 Jahren wegen dreier Gewalt­de­lik­te vor dem Amts­gericht in Pren­zlau ver­ant­worten. Bei zwei der drei Delik­te ste­ht allein der zur recht­en Tem­plin­er Gewalt­szene zäh­lende Patrick K. vor dem Richter. Der Über­fall auf einen jun­gen Punk, […]

30. Januar 2009 · Quelle: Spartacus e.V.

Stellungnahme des Spartacus e.v. zu den skandalösen Vorgängen im Rathaus

Anfang Novem­ber let­zten Jahres wurde die einzige Skater­halle Pots­dams, von der Stadt verkauf­tund nun zum Abriss bere­it ste­hend, ein­ma­lig für eine alter­na­tive Par­ty genutzt, welche durch dieBere­itschaft­spolizei bru­tal been­det wurde.Von Seit­en der Stadt wurde sich keineswegs für die Räu­mung und den Weg­fall der Skater­halleentschuldigt, geschweige denn zugesichert, dass das ein­genommene Geld durch den Verkauf der­Halle […]

28. Januar 2009 · Quelle: Autonome Antifa Teltow-Fläming

Krimineller NPD-Ageordneter tritt zurück

Lud­wigs­felde: Der 18-jährige Thomas Völkel, seit Okto­ber 2008 für die NPD in der Lud­wigs­felder Stadtverord­neten­ver­samm­lung, tritt von seinem Posten zurück. Ihm wird Geld­fälschung vorge­wor­fen, ange­blich habe er 10 und 20-Euro Scheine einges­can­nt und dann aus­ge­druckt zum bezahlen ver­wen­det. Da diese Aktiv­itäten aufge­flo­gen sind, hat Völkel am 28. Jan­u­ar 2009 sein Man­dat als Stadtverord­neter abgegeben. Hier­bei […]

28. Januar 2009 · Quelle: Autonome Antifa Teltow-Fläming

Holocaust-Gedenken in Zossen – Neonaziprovokation floppte

Am Abend des 27. Jan­u­ar 2009 gedacht­en über hun­dert Men­schen bei ein­erVer­anstal­tung im Zossen­er Ort­steil Wüns­dorf den Opfern des Holo­caust.Eine zeit­gle­ich stat­tfind­ende Nazipro­voka­tion in Form ein­er Kundge­bunglief ins Leere. Trotz mas­sivem Aufge­bot duldet die Zossen­er Polizei­je­doch Straftat­en bei der Neon­aziver­anstal­tung. Nicht ein­mal 30 Neon­azis ver­sam­melten sich gegen 18 Uhr auf demMark­t­platz Zossen um vorge­blich anlässlich […]

28. Januar 2009 · Quelle: Opferperspektive

Viele Spenden für verwüsteten Imbiss

Susanne Meier vom Rathenow­er Kinder- und Jugend­par­la­ment, Tobias Pieper von der Opfer­per­spek­tive und der Bürg­er­meis­ter der Havel­stadt Ronald Seeger über­gaben am 23. Jan­u­ar 1.353 Euro Spenden an die Rathenow­er Fam­i­lie P., deren Döner­im­biss im Novem­ber des ver­gan­genen Jahres zer­stört und mit Nazi-Parolen beschmiert wor­den war. Wie auf einem Schlacht­feld hat­te es am Mor­gen des 18. […]

27. Januar 2009 · Quelle: Antifa Westhavelland

Dokumentation zu (Neo)nazis im Westhavelland erschienen

Anknüpfend an ähn­liche Pub­lika­tio­nen der Vor­jahre hat eine antifaschis­tis­che Recherchegruppe auch im Jahr 2008 die Aktiv­itäten von (Neo)nazis im West­havel­land, ihreOrgan­isierung sowie ihre ide­ol­o­gis­chen Grund­sätzebeobachtet, analysiert und in Schrift­form als Rück­blick veröf­fentlicht. Schw­er­punkt der Doku­men­ta­tion für das abge­laufene Jahr war­vor allem die Erfas­sung der Hand­lun­gen regionaler NPDGliederun­gen und deren Sym­pa­thi­eträgern, ins­beson­dere zur Kom­mu­nal­wahl im ver­gan­genen […]

27. Januar 2009 · Quelle: JWP Mittendrin e.V.

Wir gedenken der Opfer des Faschismus!

Der 27. Jan­u­ar ist seit 1996 in Deutsch­land und seit 2005 weltweitof­fizieller „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nation­al­sozial­is­mus“aber auch der Jahrestag der Befreiung des Ver­nich­­tungslager­sAuschwitz-Birke­­nau im Jahre 1945 durch die Rote Armee. 64 Jahre sind seit dem ver­gan­gen. Seit dem Tag an dem in Auschwitz alledie ver­bran­nt wur­den, die nicht in das ide­ol­o­gis­che […]

27. Januar 2009 · Quelle: gegenrede.info

Angeklagte schweigen vor Gericht

Neu­rup­pin (ipr) Der im ver­gan­genen Som­mer in Tem­plin getötete 55-Jährige Berd K. ist durch die Fol­gen der Zertrüm­merung des Mit­tel­gesichts zu Tode gekom­men. Das geht aus dem gerichtsmedi­zinis­chen Gutacht­en her­vor, das am Mon­tag im Prozess gegen zwei Angeklagte aus der recht­en Szene vor dem Landgericht Neu­rup­pin vor­ge­tra­gen wurde. Am zweit­en Ver­hand­lungstag woll­ten sich Sven P. […]

26. Januar 2009 · Quelle:

Schwedt: Grabsteine auf jüdischem Friedhof umgeworfen

Schwedt/Oder (ipr) In der Nacht zum Son­ntag haben unbekan­nte Täter auf dem jüdis­chen Fried­hof in Schwedt (Oder) elf Grab­steine umgestoßen, berichtet der Press­esprech­er der Polizei des Schutzbere­ich­es Uck­er­mark, Ingo Heese. Die Höhe des ent­stande­nen Sach­schadens ist noch nicht bekan­nt. Die Krim­i­nalpolizei hat die Ermit­tlun­gen sofort aufgenom­men. Krim­inal­tech­niker unter­sucht­en den Tatort, um so mögliche Spuren der […]

24. Januar 2009 · Quelle: Antifa Westhavelland

Israel du kotzt uns an“

Brandenburg/Havel — (Neo)nazis marschierten am heuti­gen Mor­gen durch Brandenburg/Havel und skandierten anti­semi­tis­che Parolen. Nach den zahlre­ichen Sol­i­dar­ität­skundge­bun­gen der let­zten Wochen für und gegen die aktuelle israelis­che Mil­itärin­ter­ven­tion im Gaza­s­treifen haben heute auch unge­fähr 50 (Neo)nazis während eines Marsches durch Bran­den­burg an der Hav­el ein­deutig Stel­lung bezo­gen. Die hin­ter einem Ban­ner mit der Auf­schrift „Keine Waf­fen […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen