Home » 2010 » September (Page 2)
14. September 2010 · Quelle: JWP Mittendrin

Übergriffserie auf linke Jugendliche

Inner­halb der let­zten zwei Wochen kam es zu drei geziel­ten, gewalt­täti­gen Über­grif­f­en auf linksalter­na­tive Jugendliche, die dabei zum Teil erhe­blich ver­let­zt wur­den. Die Täter sind dem Neon­azis­pek­trum zuzord­nen und gin­gen ziel­gerichtet und mit äusser­ster Bru­tal­ität vor. Bere­its sieben Mal kam es bis August diesen Jahres zu tätlichen Über­grif­f­en auf Linke und Migran­tInnen. Nur bei zwei […]

14. September 2010 · Quelle: Bündnis gegen Rechts Königs Wusterhausen

Nazidemo blockieren!

Am 9. Okto­ber wollen zum 7. mal Nazis durch KW marschieren. Wir haben genug davon. Es muss endlich Schluss damit sein. Bere­its im ver­gan­genen Jahr hät­ten wir den Auf­marsch stop­pen kön­nen: Wir waren 600 Antifaschis­ten, die Nazis waren knapp 300! Das Bünd­nis „BRANDENBURG NAZIFREI“ hat bewiesen, dass Aktio­nen wie in Dres­den auch in anderen, kleineren […]

10. September 2010 · Quelle: zwischengeschlecht.info

Proteste gegen Genitalverstümmelung in Kinderkliniken 16.+18.9. Potsdam- Babelsberg

Jeden Tag wird in Deutsch­land in ein­er Kinderklinik min­destens ein wehrlos­es Kind irre­versibel gen­i­talver­stüm­melt. Näch­ste Woche ver­sam­meln sich in Pot­s­­dam-Babel­s­berg zur “DGKJ 2010” 2 der 3 haupt­säch­lich ver­ant­wortlichen Gen­i­­ta­l­ab­schnei­der-Standes­or­­gan­i­sa­­tio­­nen: * Die organ­isierende *“Deutsche Gesellschaft für Kinder­heilkunde und Jugendmedi­zin (DGKJ)”* ist auch fed­er­führend bei der aktuell gel­tenden AWMF-Ver­stüm­m­ler­leitlin­ie 027/022 “Störun­gen der Geschlecht­sen­twick­lung”. * Die mitor­gan­isierende *“Deutsche […]

10. September 2010 · Quelle: Ruppiner Anti-Militaristische Aktion

Kein Podium für die Bundeswehr in Neuruppin

Ein Aufruf der Gruppe RAMA (Rup­pin­er Anti-Mil­i­­taris­tis­che Aktion): AKTIONSWOCHE GEGEN DIE BUNDESWEHR IN NEURUPPIN! ERSTE AKTION: DIE-IN(http://de.wikipedia.org/wiki/Die-in ) MONTAG UM 16UHR AUF DEMSCHULPLATZWEITERSAGEN! Vom 13.09.2010 bis zum 17.09.2010 wird die Bun­deswehr in Neu­rup­pinver­suchen für ihre Ziele zu wer­ben. Das heisst konkret, dass sich ein­eArmee in unser­er Stadt präsen­tiert und für Akzep­tanz vonKriegs­beteili­gung z.B. […]

6. September 2010 · Quelle: Antikapitalistisches Bündnis Potsdam

Keine Toleranz für RassistInnen! Gegen die geistige Brandstiftung des Thilo Sarrazin.

Nach­dem das Pots­damer Waschhaus auf­grund des öffentlichen Drucks die Lesung mit Thi­lo Sar­razin abge­sagt hat, ist sich der Niko­laisaal Pots­dam nicht zu schade, dem SPD-Mit­glied, das ger­ade eine Steil-Kar­riere als Neu-Rechter­hin­legt, ein Podi­um zu bieten. In Pots­dam will Thi­lo Sar­razin erst­mals durch Lesung seines Buch­es “Deutsch­land schafft sich ab” seine ras­sis­tis­chen The­sen verkün­den. Wir rufen […]

3. September 2010 · Quelle: Potsdamned #11

Neurechte Kirchgänger

Pot­s­­dam- Am 4. Sep­tem­ber wird sich im Hotel Mer­cure in Pots­dam ein ganz illus­tres Män­n­er-Grüp­pchen zusam­men­find­en. Es wird ein­ge­laden zum „Bran­den­bur­gis­chen Gespräch 2010“. Das klingt zunächst nur unschein­bar und furcht­bar lang­weilig. Inter­es­sant wird es, wenn man sich anschaut, wer hier wen ein­lädt. Die „Stiftung Preußis­ches Kul­turerbe — vor­mals Tra­di­tion­s­ge­mein­schaft Pots­damer Glock­en­spiel“ lädt ein/1. In Pots­dam […]

2. September 2010 · Quelle: VVN-BdA Brandenburg

Rechtsradikale Veranstaltung im Hotel Mercure Potsdam

Sehr geehrter Prob­st Müller, zum 04.09.2010 hat die „Stiftung Preußis­ches Kul­turerbe“ Prof. Men­no Aden zum Vor­trag „Deutsch­er Patri­o­tismus im heuti­gen Europa“ im Hotel Mer­cure ein­ge­laden. Sie laden mit ein, wie in den Ver­mel­dun­gen auf Ihrer Home­page zu sehen ist. Wir fordern Sie auf, sich von der Vor­tragsver­anstal­tung Men­no Adens öffentlich zu dis­tanzieren und sie abzusagen, […]

2. September 2010 · Quelle: [a] Antifaschistische Linke Potsdam

Nazi-Parolen am Schlaatz — Getroffende Hunde bellen am lautesten

Pots­dam — In der Nacht vom 31.8 zum 1.9.2010 sind im Wohnge­bi­et am Schlaatz mehr als 20 Krei­de­malereien mit ein­deutig rechtem und anti­semi­tis­chen Hin­ter­grund aufge­taucht. Die Parolen sind zwis­chen Mag­nus-Zeller Platz und Bisamkiez zu find­en und auch in unmit­tel­bar­er Nähe des Asylbewerber_innenheimes. Unter anderem sind Hak­enkreuze und durchgestrich­ene David­sterne ange­bracht, sowie die Schriftzüge „Good night […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen