Home » 2016 » Januar
28. Januar 2016 · Quelle: Einige Potsdamer Antifaschist_innen

1. Abendspaziergang — 3. Versuch: Potsdams Pegida-Ableger marschiert ein bisschen

Der Wille des Podi­­ga-Gesicht­es Chris­t­ian Müller ist offen­bar nicht zu brechen. Das selb­stge­drehte Video min­der­er Qual­ität, in dem er vor ein­er Deutsch­­land-Fahne mit Schlange um den Hals die Welt an sein­er Mega­lo­manie teil­haben lies, ist zig­fach belächelt wor­den. Am heuti­gen Mittwoch hat­te sich diese Hart­näck­igkeit gelohnt. Ein Großaufge­bot der Polizei set­zte den nicht mal 1 […]

27. Januar 2016 · Quelle: Presseservice

Rathenow: Interesse an rechtsoffenen „Bürgerbündnis“ lässt nach

Das Inter­esse an den kon­tinuier­lichen Ver­samm­lun­gen des recht­sof­fe­nen „Bürg­er­bünd­nis Havel­land“ bzw. „Bürg­er­bünd­nis Deutsch­land“ lässt langsam nach. An der Ver­anstal­tung beteiligten sich zwar noch bis zu 400 Teilnehmer_innen, aber immer­hin min­destens 150 weniger als beim let­zten Aufzug vor zwei Wochen. Nach wie vor wenig Men­schen nah­men allerd­ings auch auf der zivilge­sellschaftlichen Ver­samm­lung mit dem Mot­to: „Mein […]

26. Januar 2016 · Quelle: Initiative Neuruppiner Antifaschist*innen

Support your local Antifa – don’t move to Berlin!

In den let­zten Wochen wur­den wir auf den Text der „Antifaschis­tis­chen Jugend Bran­den­burg“ mit dem Titel „Antifa in der Krise – Diskus­sions­beitrag der Antifa Jugend Bran­den­burg“ aufmerk­sam. Der Text the­ma­tisierte die Auflö­sung von Großstruk­turen in Berlin, der Regungslosigkeit der radikalen antifaschis­tis­chen Linken in den Großstädten und die Sit­u­a­tio­nen des Berlin­er Speck­gür­tels in Bran­den­burg. Ein klein­er […]

26. Januar 2016 · Quelle: Antifaschistische Recherche_Potsdam//Umland

Pegida“-Potsdam – Rassist_innen und Neonazis

Nun also Pots­dam. Früher oder später musste es den Ver­such geben, auch in Pots­dam die ras­sis­tis­che Stim­mungs­mache auf den Straßen zu forcieren. Nach­dem im Spätherb­st 2014 ein Ver­such scheit­erte, ist es nun eine lose Grup­pierung um den Neon­azi Chris­t­ian Müller, die mit dem Label „Pegi­da“ ver­sucht neon­azis­tis­chen, ras­sis­tis­chen und ver­schwörungside­oloigschen Inhal­ten in Form von „Abendspaziergän­gen“ […]

26. Januar 2016 · Quelle: AntifaCrewFinsterwalde

BraMM/Pegida am 29.01. in Senftenberg stoppen!

Am 29.01.2016 will der Bran­den­burg­er Pegi­daableger „BraMM“ zum drit­ten Mal mit ihrer ras­sis­tis­chen Demon­stra­tion durch die süd­bran­den­bur­gis­che Kle­in­stadt Sen­ften­berg ziehen! Bei den let­zten bei­den Demos in Sen­ften­berg ver­sam­melten sich mehrere hun­dert Men­schen auf dem Mark­t­platz, neben den „besorgten Bürg­ern“ und den soge­nan­nten „Reichs­bürg­ern“ trafen sich dort auch mehrere autonome Nation­al­is­ten und Hools. Nach­dem die Ras­sis­ten […]

25. Januar 2016 · Quelle: Mit Teamplay gegen Rassismus

Antirassistisches Fussballturnier

Am 6. Feb­ru­ar 2016 um 11.00 Uhr find­et in Cot­tbus ein Fußball­turnier gegen die ras­sis­tis­chen Zustände in unser­er Gesellschaft und für ein sol­i­darisches Miteinan­der von Men­schen jeglich­er Herkun­ft statt. Deutsch­land hat ein Prob­lem mit Flüchtlin­gen, denn das Boot ist voll mit Rassist*innen. Die Flüch­t­en­den, die Elend und Gewalt entkom­men sind, sehen sich in Deutsch­land zur […]

23. Januar 2016 · Quelle: Presseservice

?Schönwalde?-Glien: Extrem rechte Zusammenkunft unter ?PEGIDA?-Label

Eine Ver­samm­lung der in Berlin ansäs­si­gen Bürg­erini­tia­tive „PEGIDA Havel­land“ in Schön­walde-Glien (Land­kreis Havel­land) hat sich am Sam­sta­gnach­mit­tag als Tre­f­fen extrem rechter Organ­i­sa­tio­nen ent­pup­pt. An der Ver­anstal­tung nah­men bis zu 200 Per­so­n­en teil, darunter viele Funk­tionäre und Sympathisant_innen der AfD, der „Iden­titären Bewe­gung“, POGIDA, der NPD, des drit­ten Weges sowie so genan­nter „Freier Kräfte“. Gegen die […]

22. Januar 2016 · Quelle: Linksunten

Potsdam, 22.01.2016: FLTI*-Aktionen gegen die AfD.

Die AfD Bran­den­burg hat für Fre­itag, den 22.Januar um 17.30 Uhr zu “Kundge­bung für die Würde der Frau” aufgerufen. Unter einem schein­heili­gen Deck­man­tel wird hier ver­sucht “unsere Frauen” (gemeint sind natür­lich nur weiße cis-Frauen) zu schützen. Wie von der AfD gewohnt, wer­den hierzu ras­sis­tis­che Motive  erwen­det und die “Frau” als pas­sives Opfer instru­men­tal­isiert. Was aber […]

21. Januar 2016 · Quelle: Presseservice

Potsdam?: ??POGIDA?-Marsch abermals verhindert

Weit über tausend Men­schen haben am Mittwochabend wieder gegen einen Auf­marsch der „Pots­damer gegen die Islamisierung des Abend­lan­des“ (POGIDA) protestiert. Die Anhänger_innen des lokalen PEGI­­DA-Ablegers hat­ten sich, ähn­lich wie am Mon­tag in der ver­gan­genen Woche, wieder am Bass­in­platz ver­sam­melt. Nach der deut­lichen Abfuhr beim ersten Auf­marschver­such hat­te Anmelder Chris­t­ian Müller Ver­stärkung für seine Ver­samm­lung angekündigt. […]

21. Januar 2016 · Quelle: corasol

2 Asylbewerberinnen mit Pistole bedroht — Kundgebung am 5.2.

Hen­nigs­dorf: 2 Asyl­be­wer­berin­nen mit Pis­tole bedro­ht! Der ras­sis­tis­che Nor­malzu­s­tand spitzt sich seit der aufhet­zen­den Berichter­stat­tung zur Köl­ner Sylvester­nacht und den Anschlä­gen in Paris deut­lich zu. Diese Erfahrun­gen machen viele aus unser­er Gruppe täglich. In Hen­nigs­dorf mussten zwei Bekan­nte und z.T. Mit­be­wohner­in­nen von uns Tode­sangst erlei­den. Als sie im Super­markt einkaufen waren, hielt ihnen ein Mann […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen