• Wir rufen alle Bürger*innen am 01. Juli 2020 ab 18 Uhr auf, sich am Rosengarten, dem zentralen Gedenkort für Emil Wendland, einzufinden, diesem würdig zu Erinnern und ein sichtbares Zeichen gegen rechte Hetze und Gewalt zu setzen.
25. Januar 2002 · Quelle: [ajkw]

Angriff auf www.antifa-kw.de

Unbekan­nte ver­schafften sich am 21.1.2002 Zugang in den Admin­is­­tra­­tor-Bere­ich von “antifa-kw.de”. Die Angreifer richteten eine End­loss­chleife ein die beim Aufruf der Seite aktiviert wurde — auf diese Weise wurde der Brows­er beim Ver­such “antifa-kw.de” aufzu­rufen zum Absturz gebracht. Wir haben, bis die Prob­leme behoben sind, einen Auswe­ich­serv­er geschal­tet. Dadurch wird für diese Zeit alles ein […]

25. Januar 2002 · Quelle: berliner morgenpost

Schill-Partei will in die Fläche

gma/ddp Pots­dam — Innen­min­is­ter und CDU-Lan­de­schef Jörg Schön­bohm reagiert gelassen auf die Ankündi­gung der Schill-Partei, in Bran­den­burg Bewe­gung in die Grün­dung von Kreisver­bän­den zu brin­gen. «Bei den Kom­mu­nal­wahlen im näch­sten Jahr wird die Partei keine Chance haben», glaubt Schön­bohm. «Dafür fehlen ihr allein die geeigneten Per­so­n­en.» Er gehe auch nicht davon aus, dass die Partei […]

24. Januar 2002 · Quelle: Volksinitative

Rettet polizeibrandenburg.de

seit Mitte 2001 wen­det sich unsere Ini­tia­tive gegen den Aus­bau von Polizeibefug­nis­sen im ins­beson­dere im Land Bran­den­burg. Mit hart­näck­i­gen Recherchen z.B. zum Polizeiein­satz um das Fußball­spiel SV Babels­berg 03 gegen Hertha BSC, Ver­anstal­tun­gen zum Polizeirecht und öffentlichkeitswirk­samen Aktio­nen z.B. gegen die Videoüberwachung haben wir zwar eine beachtliche öffentliche Res­o­nanz erzielt, aber auch den poli­tis­chen Repres­sion­sre­flex […]

24. Januar 2002 · Quelle: Berliner Morgenpost / Märkische Allgemeine

Rechtsextremismus-Studie erschienen

Weniger Recht­sex­treme, aber hohe Aus­län­der­feindlichkeit Wis­senschaftliche Studie sieht vor allem bei Mäd­chen viele Vorurteile gegen Fremde   (Berlin­er Mor­gen­post) POTSDAM Bran­den­burg verze­ich­net bei den Jugendlichen einen Trend zu mehr Leis­tungs­bere­itschaft und zu weniger Recht­sex­trem­is­mus und Gewalt. Die Zahl der Jugendlichen mit ten­den­ziell recht­sex­tremen Ein­stel­lun­gen hat sich in den let­zten bei­den Jahren weit­er ver­ringert. Die 1991 […]

24. Januar 2002 · Quelle: Kampagne gegen Zwangsdienste / Berliner Zeitung

Platzeck stellt Strafantrag gegen Kampagnen-Flugblatt

Der Pots­damer Ober­bürg­er­meis­ter Matthias Platzeck hat Strafantrag gegen die Kam­pagne gegen Wehrpflicht, Zwangs­di­en­ste und Mil­itär erstat­tet. Platzeck fühlt sich durch ein Flug­blatt der Kam­pagne belei­digt, das auf die Gefahren der Raster­fah­n­dung hin­weist. Auf der Vorder­seite zeigt dieses Flug­blatt ein Foto aus den Zeit­en, als Platzeck noch nicht in poli­tis­chen Ämtern untergekom­men und poli­tisch noch mit […]

24. Januar 2002 · Quelle: berliner zeitung

Schönbohm für restriktiven Zuzug

Innen­min­is­ter Jörg Schön­bohm (CDU) hat sich für “deut­liche Verän­derun­gen” im Entwurf für ein Zuwan­derungs­ge­setz aus­ge­sprochen. Bei ein­er durch­schnit­tlichen Arbeit­slosen­quote von rund 17 Prozent in Bran­den­burg dürfe ein unges­teuert­er Zuzug von Aus­län­dern keines­falls zuge­lassen wer­den, sagte Schön­bohm am Mittwoch im Pots­damer Land­tag. Bran­den­burg wolle Recht­sex­trem­is­mus und Frem­den­feindlichkeit weit­er bekämpfen. Er sprach sich für eine Absenkung des […]

24. Januar 2002 · Quelle: Märkische Allgemeine

Aktion Noteingang in Rheinsberg

RHEINSBERG Kai engagiert sich gegen Gewalt. Warum? Vor fünf Jahren wurde der Vater des 18-Jähri­­gen offen­bar von Recht­en zusam­mengeschla­gen. Bei dem bru­tal­en Angriff hat der Vater einige Zähne ver­loren. Der Schüler selb­st wurde schon bedro­ht. „Man hat mir ein­mal ein Mess­er an den Hals gehal­ten“, sagt Kai. „Aktion Notein­gang“ heißt das Pro­jekt, für das sich […]

24. Januar 2002 · Quelle: Märkische Allgemeine

Schlechte Erfahrungen mit V‑Leuten hat auch Brandenburg gemacht

POTSDAM — Während Bun­desin­nen­min­is­ter Otto Schi­ly (SPD) gestern pausen­los um Schadens­be­gren­zung bemüht war, wur­den auch in Bran­den­burg Erin­nerun­gen daran wach, wie schw­er das Geschäft mit Ver­­trauens-Leuten (V‑Leuten) sein kann. Unvergessen ist die Krise, die die Ent­tar­nung von Bran­den­burgs promi­nen­testem V‑Mann im Juli 2000 aus­löste. Damals wurde das Geheim­nis von Carsten Szczepan­s­ki aus Königs Wuster­hausen (Dahme-Spree­wald) […]

23. Januar 2002 · Quelle: Unabhängige Antikriegsgruppen Berlin/Potsdam

Antimilitaristischer Konvoi: Die Route

Mit dem anti­mil­i­taris­tis­chen Kon­voi TATORTBESICHTIGUNG demon­stri­eren wir gegen Krieg.   Das dritte Jahr rot-grün­er Regierung beschert uns den drit­ten Krieg­sein­satz der Bun­deswehr. Deutsch­land spielt wieder in der ersten Liga der Großmächte mit, um seine neudefinierten „vital­en Inter­essen“ durchzuset­zen.   Wir fordern den sofor­ti­gen Stopp aller Kriegshand­lun­gen.   Unter dem Mot­to “Tatortbesich­ti­gung” wird der anti­mil­i­taris­tis­che Kon­voi […]

23. Januar 2002 · Quelle: AAPO

Tatortbesichtigung: Geltow is in Germany

Kam­bod­scha, Soma­lia, Bosnien, Serbien/ Koso­vo, Maze­donien, Afghanistan: die Liste deutsch­er Mil­itärein­sätze im Aus­land wird immer länger. Was vor weni­gen Jahren als beschei­den­er San­ität­sein­satz im UN- Rah­men begann, wurde mit beängsti­gen­der Geschwindigkeit zum NATO- Bomben­ab­wurf über Jugoslaw­ien und zur deutschen Fussstreife in Kab­ul. Auf jed­er dieser Trep­pen­stufen in die Oberli­ga der Welt­mächte wurde die deutsche Geschichte […]

Nachrichten

Forst — Wie hält es die Lausitzer Linke mit der AfD? Ein Son­der­parteitag des Kreisver­ban­des wollte es klären. Doch es gibt unter­schiedliche Auf­fas­sun­gen.
Pots­dam — Mit Plat­tform »Ler­nort Gar­nisonkirche« gewin­nt kri­tis­che Auseinan­der­set­zung um den Wieder­auf­bau klares Pro­fil
Pots­dam — Nach­dem das Land Bran­den­burg die Pots­damer Syn­a­goge mit den jüdis­chen Lan­desver­bän­den bauen will, fehlt noch ein Baubeauf­tragter. Pots­dams Ober­bürg­er­meis­ter hat bere­its eine Vorstel­lung.
Cot­tbus — Ras­sis­mus ist eines der größten Prob­leme der Gesellschaft. Die LR-Serie spürt Vor­be­hal­ten und Vorurteilen in der Lausitz nach, erzählt von den Erfahrun­gen Betrof­fen­er – und ver­sucht auch, die Rolle von Weißen Men­schen zu hin­ter­fra­gen.
Köln/Potsdam — Kalb­itz will vom Bun­de­samt für Ver­fas­sungss­chutz Auskun­ft über eine Mit­gliederliste der “Heimat­treuen Deutschen Jugend”. Nach wie vor bestre­it­et er seine ehe­ma­lige Mit­glied­schaft in der recht­sex­tremen Organ­i­sa­tion.
Pots­dam — Die siebte Folge von “Dit is Bran­den­burg” kratzt an der Ober­fläche eines immer­währen­den Bran­den­burg-Klis­chees: hier leben ange­blich nur Nazis und das Bun­des­land ist eine No-go-Area für Men­schen mit nicht-weißer Haut­farbe.
Pots­dam — Der bran­den­bur­gis­che AfD-Poli­tik­er ver­langt vom Ver­fas­sungss­chutz die Her­aus­gabe ein­er Liste. Sie soll bele­gen, dass Kalb­itz Mit­glied der Neon­azi-Gruppe HDJ war.
Pots­dam — Der Bran­den­burg­er AfD-Poli­tik­er Andreas Kalb­itz hat Klage gegen das Bun­de­samt für Ver­fas­sungss­chutz ein­gere­icht.
Cot­tbus — Im Cot­tbuser Stadt­par­la­ment hat sich eine neue Frak­tion gegrün­det. Das schwächt vor allem die AfD. Damit set­zt sich ihr Fall von der einst stärk­sten Kraft nach der Kom­mu­nal­wahl im Mai 2019 fort. Von den Grü­nen gibt es zudem eine klare Ansag
Pren­zlau — Polizeibeamte ent­deck­ten bei ein­er Streifen­fahrt Schmier­ereien im Stadt­ge­bi­et. Die Uni­formierten sahen sich zum Han­deln ver­an­lasst.
Forst — Nach dem Eklat um eine gemein­same Pressekon­ferenz mit der AfD wird der Stre­it um den Forster Linken-Frak­tionsvor­sitzen­den immer heftiger. Jet­zt soll sog­ar der ganze Ortsver­band aufgelöst wer­den.
Pots­dam — Das gemein­same Ler­nen von Schülern mit und ohne Behin­derung hat sich in den let­zten zehn Jahren im Land verbessert. Das geht aus ein­er aktuelle Studie her­vor.
Pots­dam — Der Machtkampf in der AfD geht weit­er: Nach dem Rauswurf von Andreas Kalb­itz fol­gte die Aufhe­bung dieses Beschlusses durch ein Gericht. Nun wird das näch­ste Kapi­tel in diesem Fall aufgeschla­gen.
Tem­plin — Da auf ein­er Handy­hülle ein Hak­enkreuz prangte, kommt zu den Ermit­tlun­gen wegen Ver­dacht des Dieb­stahls und dem Ver­stoß gegen das Waf­fen- und Betäubungsmit­telge­setz noch das Ver­wen­den von Kennze­ichen ver­fas­sungswidriger Organ­i­sa­tio­nen hinzu

Weit­ere Nachricht­en

Social Media

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot