Home » 2002 » September (Page 6)
14. September 2002 · Quelle: Märkische Allgemeine

NPD will gegen Verbot des Polizeipräsidiums Widerspruch einlegen

Bei der Pots­damer Polizei herrschte gestern Hochbe­trieb. Seit Bekan­ntwer­den des geplanten und vom Präsi­den­ten des Polizeiprä­sid­i­ums, Bernd Küp­per, ver­bote­nen NPD-Auf­­marsches am kom­menden Sonnabend wur­den mehrere Gegen­demon­stra­tion angemeldet. Der amtierende Ober­bürg­er­meis­ter Jann Jakobs (SPD) und die Vor­sitzende der Stadtverord­neten­ver­samm­lung Bir­git Müller (PDS) rufen in ein­er Erk­lärung, unterze­ich­net von mehr als 50 Parteien, Ver­bän­den, den Kirchen und […]

14. September 2002 · Quelle: Märkische Allgemeine

NPD-Aufmarsch in Potsdam im Augenblick verboten

Pots­dam — Für Sam­stag, den 14.09.2002, hat der NPD-Lan­desver­band Berlin-Bran­­den­burg eine öffentliche Ver­samm­lung mit anschließen­der Kundge­bung in der Stadt Pots­dam angemeldet. Die Ver­samm­lung ste­ht unter dem The­ma “Schluß mit der Massenein­wan­derung rus­sis­ch­er Juden, Deutsch­land uns Deutschen”.   Der Präsi­dent des Polizeiprä­sid­i­ums Pots­dam hat heute diese Ver­samm­lung, die Kundge­bung sowie alle Ersatzver­anstal­tun­gen an einem anderen Ort […]

14. September 2002 · Quelle: progress potsdam

NPD will am 14. in Potsdam marschieren

WENN NAZIAUFMARSCH IN POTSDAM, DANN VERHINDERN!   Am 14.09.02 will der Lan­desver­band der NPD Berlin-Bran­­den­burg in Pots­dam einen Auf­marsch unter dem Mot­to “Schluss mit der Massenein­wan­derung rus­sis­ch­er Juden — Deutsch­land uns Deutschen“ durch­führen. Es gilt, den Nazis mit allen Mit­teln ent­ge­gen­zutreten und ihre Demo zu ver­hin­dern.  Die Nazis sind aber nur die Spitze des Eis­berges. Sie […]

14. September 2002 · Quelle: Märkische Allgemeine

Witttsock: Bürgermeister verurteilt rechte Gewalt

WITTSTOCK Es waren deut­liche Worte. Der Witt­stock­er Bürg­er­meis­ter Lutz Schei­de­mann verurteilte am Don­ner­stagabend nochmals scharf Recht­sex­trem­is­mus und Intol­er­anz: “Der nazis­tis­che Ter­ror nimmt zu.” Nach dem Anschlag im Below­er Wald sei die Stadt und die ganze Region in Ver­ruf gekom­men. “Jet­zt reicht es”, sagt er: “Wir dür­fen dem braunen Spuk nicht mehr Raum geben und müssen […]

14. September 2002 · Quelle: lausitzer rundschau

Wahlplakate in Ortrand beschmiert

Mehrere Plakate der CDU zur Bun­destagswahl am 22. Sep­tem­ber wur­den in der Nacht von Don­ner­stag zu Fre­itag in Ortrand mit “Kennze­ichen ver­fas­sungswidriger Organ­i­sa­tio­nen ” beschmiert. Wie Polizeis­prech­er Peter Boen­ki gegenüber der RUNDSCHAU sagte, wird diese Hand­lung als Straftat ver­fol­gt. Die Wahlplakate wur­den ent­fer­nt und die Ermit­tlun­gen aufgenom­men. Bürg­er der Kle­in­stadt informierten die Polizei über die […]

14. September 2002 · Quelle: lausitzer rundschau | 2 artikel

Gegen heimliche Nazis: Brother Keepers in Hoyerswerda

Gegen heim­liche Nazis Broth­ers Keep­ers für gegen­seit­ige Akzep­tanz  Die Broth­ers Keep­ers feierten mit etwa 500 Fans am Don­ner­stagabend ein nicht zu über­hören­des Fest gegen Ras­sis­mus auf dem Lausitzer Platz. Zuvor gab es in der Lausitzhalle eine span­nende Diskus­sion über Ursachen der Aus­län­der­feindlichkeit.  Hoy­er­swer­da. Keineswegs Einigkeit herrschte bei der über­wiegend von Jugendlichen besucht­en Podi­ums­diskus­sion über Wurzeln der […]

14. September 2002 · Quelle: lausitzer rundschau

Politisches Café mit Lea Rosh heute in Cottbus

cot­tbus. Die Fernseh-Jour­­nal­istin Lea Rosh lädt heute ins Poli­tis­che Café nach Cot­tbus. Ab 10 Uhr soll im Stadthaus am Alt­markt 21 (Ein­tritt frei) über kom­mu­nale Erfahrun­gen und Hand­lungsstrate­gien im Umgang mit dem Recht­sex­trem­is­mus disku­tiert wer­den. Titel: “Wer hat Angst vorm schwarzen Mann? ” Podi­ums­gäste von Lea Rosh sind unter anderen Ober­bürg­er­meis­terin Karin Rätzel, Polizeiober­rätin Simone […]

14. September 2002 · Quelle: märkische oderzeitung

Gericht bestätigt Abschiebung für Familie Nguyen

Seelow (MOZ)- Das Ver­wal­tungs­gericht Frank­furt (Oder) hat den Antrag der in Alt­lands­berg (Märkisch­-Oder­­land) leben­den vietame­sis­chen Fam­i­lie Nguyen auf einst­weilige Ver­fü­gung gegen ihre Abschiebung nach Viet­nam in allen Punk­ten abgelehnt und der Fam­i­lie als Klage­führer die Zahlung von 8000 Euro Gericht­skosten aufer­legt. Der Lan­drat von Märkisch­Oderland hat­te erst am Don­ner­stag aus human­itären Grün­den die Dul­dung bis […]

14. September 2002 · Quelle: märkische allgemeine

Potsdam: Rechte Parolen gegrölt

Pots­dam — Durch einen Bürg­er­hin­weis wurde die Polizei am Don­ner­stag gegen 23.40 Uhr davon informiert, dass in Pots­dam West auf der Zep­pelin­straße rechte Parolen zu hören waren. Die vier jun­gen Män­ner (19;19;22;24) aus Meck­­len­burg-Vor­pom­mern waren angetrunk­en in Rich­tung Innen­stadt unter­wegs. Eine Polizeistreife nahm sie in Gewahrsam.

14. September 2002 · Quelle: märkische allgemeine

Potsdam: Reifen zerstochen

Pots­dam — Während ein Wahlhelfer (29) gegen 00.30 Uhr auf der Babels­berg­er Straße an der Buswen­de­schleife seinen VW-Klein­­tran­s­­porter geparkt hat­te, wur­den am Auto alle vier Reifen zer­stochen. Der Mann, ein Mit­glied der Schill-Partei, war zwis­chen dem Bahn­hof­s­gelände und der Lan­gen Brücke unter­wegs, um genehmigt Wahlplakate anzubrin­gen. Während eine Polizeistreife seine Anzeige auf­nahm, stellte er fest, […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen