Home » 2003 » Mai
31. Mai 2003 · Quelle: MAZ

Tiefensee (Barnim): Herrentagsfeier wegen Randale beendet

Don­ner­stag gegen 19.00 Uhr kam es auf ein­er Ver­anstal­tung auf dem Fest­platz in Tiefensee mit Live-Band auf Grund starken Alko­hol­genuss­es zu Kör­per­ver­let­zungs­de­lik­ten. Dabei wurde ein 22-jähriger Mann von einem 48-jähri­­gen Tatverdächti­gen mit einem Base­ballschläger auf den Hin­terkopf geschla­gen. Er wurde mit ein­er drei cm großen Platzwunde in ein Kranken­haus in Eber­swalde ein­geliefert. Ein 23-jähriger Tatverdächtiger […]

31. Mai 2003 · Quelle: Berliner Zeitung

Streit um Garnisonkirche neu entflammt

POTSDAM. Eigentlich wollte die evan­ge­lis­che Kirche rechtzeit­ig zum Öku­menis­chen Kirchen­tag ein Zeichen set­zen: Seht her, wir bauen in den näch­sten Jahren die 1968 gesprengte Gar­nisonkirche als Ver­söh­nungszen­trum wieder auf. Das sollte das Sig­nal sein. Stattdessen aber hat sich am Fre­itag ein­mal mehr gezeigt, wie tief die Gräben zwis­chen der evan­ge­lis­chen Kirche und der Tra­di­tion­s­ge­mein­schaft Pots­damer […]

31. Mai 2003 · Quelle: BM

Berliner Badegäste attackiert

Eggersdorf/Neuenhagen — Mehrere Per­so­n­en sind am Don­ner­stagabend an zwei Bran­den­burg­er Bade­seen bru­tal attack­iert wor­den. Am Bötzsee in Eggers­dorf (Märkisch-Oder­­land) prügel­ten zwei Män­ner laut Polizei einen Berlin­er bewusst­los. Auch einen Fre­und des Opfers trak­tierten sie mit Fausthieben ins Gesicht. Wenig später wurde ein 20-Jähriger von einem bis­lang unbekan­nten Täter mit einem Base­ballschläger an der Augen­braue ver­let­zt. […]

31. Mai 2003 · Quelle: Diverse

3. Verhandlungstag im Potzlow-Prozess: Bekannte der Angeklagten wussten längst von dem Verbrechen

TAGESSPIEGEL   Neu­rup­pin. Sie ist 17, schmächtig und hat ihre schwarzen Haare auf die Mode der Skin­­head-Girls getrimmt: Zwei lange Fransen vorne links und rechts, der Rest ist kurz. Nicole B. war mit Mar­co S. befre­un­det, einem der drei Angeklagten im Pot­­zlow-Prozess, und sagt am Fre­itag im Landgericht Neu­rup­pin nur wider­willig aus. Sie sei mit […]

30. Mai 2003 · Quelle: Flüchtlingsrat

Hier geblieben! Für das Recht auf Bleiberecht!

Flüchtlinge, die schon lange in Deutsch­land leben, müssen hier bleiben dür­fen. Der Flüchtlingsrat Bran­den­burg fordert deshalb eine unbürokratis­che und großzügige Bleiberecht­sregelung und eine gle­ich­berechtigte Teil­nahme am gesellschaftlichen Leben für diese Men­schen in Deutsch­land. Diese Forderun­gen sollen für fol­gende Flüchtlinge gel­ten, die bish­er nur mit ein­er „Dul­dung“ hier leben: — für Alle­in­ste­hende, die seit 5 Jahren […]

30. Mai 2003 · Quelle: Berliner Zeitung

Rechtsradikale Musik-CD in Potsdamer Einkaufscenter

POTSDAM. Die Polizei hat im Pots­damer Stern-Cen­ter mehrere dutzend CDs mit recht­sradikalem Inhalt sich­er gestellt. Noch unbekan­nte Täter hat­ten sie auf ein­er Sitzbank des über­dacht­en Einkauf­szen­trums aus­gelegt, so dass Besuch­er sie kosten­los mit­nehmen kon­nten. Über den Vor­fall, der sich bere­its in der vorigen Woche zutrug, informierte das Bran­den­burg­er Bil­dungsmin­is­teri­um am Don­ner­stag. Das Min­is­teri­um habe inzwis­chen […]

30. Mai 2003 · Quelle: Strausberger AktivistInnen

Protestaktion gegen Sozialabbau

Am Dien­stag, dem 28.05 haben etwa fün­fzig Jugendliche in der Innen­stadt Straus­bergs eine Spon­tandemon­stra­tion durchge­führt und zwei Kreuzun­gen block­iert.. Die Demon­stra­tion war eine Reak­tion auf die Ankündi­gung seit­ens der Stadtver­wal­tung und des Land­kreis­es Märkisch Oder­land die jährlichen Zahlun­gen an die Träger der freien Jugen­dar­beit auf Null zu reduzieren. Unter den Losun­gen „Straus­bergs Bankrot­teure sollen sel­ber […]

30. Mai 2003 · Quelle: LR

Samba, Trommeln und eine Stimmung wie am Zuckerhut

Rio in Sprem­berg: Gestern Nach­mit­tag bewegten sich etwa 100 Schüler und Schü­lerin­nen des Erwin-Strittmat­ter-Gym­­na­si­ums tanzend, sin­gend und trom­mel­nd durch die Innen­stadt in Rich­tung Mark­t­platz. Sie präsen­tierten in einem großen und far­ben­prächti­gen brasil­ian­is­chen Karneval­sumzug das Ergeb­nis ein­er dre­itägi­gen Pro­jek­t­woche mit der brasil­ian­is­chen Straßenkinder­band «Moleque de Rua» ( «Kinder der Straße» ). Während des Umzuges der Brasilien-Pro­­jek­t­­grup­pen […]

30. Mai 2003 · Quelle: LR

Dokumentation erarbeitet

Eine Doku­men­ta­tion über die Jahre 1933 bis 1935 im Nation­al­sozial­is­mus in Guben haben die Mit­glieder der Jugend-ABM «Fit for Guben» erar­beit­et. Da der Gesellschaft für Arbeits­förderung Acol das Geld für die Anschlussförderung fehlte, kon­nte das gegen die Jugen­dar­beit­slosigkeit gerichtete ABM-Pro­­jekt nicht weit­erge­führt wer­den. Dessen bish­erige Ergeb­nisse kön­nen jedoch in der Cot­tbuser Acol-Geschäftsstelle einge­se­hen wer­den. Tele­fonis­che […]

29. Mai 2003 · Quelle: MAZ / Lausitzer Rundschau

Staatsanwalt Kai Clement im Potzlow-Prozess: “Ich war schockiert”

MAZ   Kühl und ohne Gefühlsre­gung berichtet Mar­cel, wie er Mar­i­nus umbrachte   NEURUPPIN Am Dien­stag, dem 19. Novem­ber 2002, — vier Tage nach der Ent­deck­ung von Mar­i­nus Schöberls Leiche — machte Staat­san­walt Kai Clement eine unheim­liche Beruf­ser­fahrung. “Ich war schock­iert”, sagte der Ermit­tler am Mittwoch als Zeuge im Neu­rup­pin­er Landgericht. Es war der zweite […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen