Home » 2003 » Juli (Page 3)
29. Juli 2003 · Quelle: Tagesspiegel / MAZ / LR

V‑Mann-Affäre: Staatsanwälte prüfen Ermittlungen gegen LKA-Chef

V‑Mann-Affäre: Leit­er des Krim­i­nalamts soll den Ver­rat ein­er Razz­ia gegen Neon­azis nicht angezeigt haben (Tagesspiegel) Pots­dam. In der V‑Mann-Affäre um den Ver­rat ein­er Polizei-Raz­z­ia im Neon­azi-Milieu prüft die Pots­damer Staat­san­waltschaft jet­zt die Auf­nahme eines Ermit­tlungsver­fahrens gegen den Chef des Lan­deskrim­i­nalamts (LKA), Axel Lüd­ders. Das ist ein ein­ma­liger Vor­gang — und führt bere­its auf poli­tis­ch­er Ebene, […]

29. Juli 2003 · Quelle: Tagesspiegel

Asylbewerber aus Togo hat neue Frist

Rathenow. Der mehrfach über­fal­l­ene togole­sis­che Asyl­be­wer­ber Ora­bi Mamavi wird vor­erst nicht abgeschoben. “Wir haben zunächst einen Auf­schub bis zum 4. Sep­tem­ber erre­ichen kön­nen”, teilte der Vere­in Opfer­per­spek­tive mit. Die Organ­i­sa­tion hat­te den Peti­tion­sauss­chuss des Land­tages um Hil­fe gebeten. Dieser emp­fahl der Aus­län­der­be­hörde des Land­kreis­es Havel­land eine Ver­schiebung der Aus­reise. Der Asy­lantrag des seit Anfang der […]

29. Juli 2003 · Quelle: MAZ

Neuruppin: Festnahme nach versuchtem Mord

Durch einen Mitar­beit­er eines Wach­schutzun­ternehmens wurde der Neu­rup­pin­er Polizei mit­geteilt, dass es im Über­gangswohn­heim für Asyl­be­wer­ber im Neu­rup­pin­er Stadt­ge­bi­et am Son­ntagabend zunächst zu ein­er ver­balen Auseinan­der­set­zung zwis­chen mehreren Heim­be­wohn­ern kam und danach vor dem Über­gangswohn­heim geschossen wurde. Die unverzüglich aufgenomme­nen Ermit­tlun­gen der Neu­rup­pin­er Kripo ergaben, dass es zwis­chen sechs Heim­be­wohn­ern zum Stre­it kam. In der […]

29. Juli 2003 · Quelle: TAZ

Im Vertrag steht Mietzweck “Bandproben”

Eisen­hüt­ten­stadt ver­mi­etet einen Prober­aum an eine Neon­azi-Band. Ein Jahr passierte nichts. Laut Polizei waren am Sam­stag laute “Heil Hitler”-Rufe zu hören. Nun will die Stadtver­wal­tung über eine Kündi­gung zumin­d­est nach­denken (TAZ, 25.7.03, von Heike Kleffn­er) Beim Liegen­schaft­samts der Stadtver­wal­tung Eisen­hüt­ten­stadt gibt man den Vogel Strauß. Recht­sex­trem­is­ten? Polizeiein­satz? In einem städtis­chen Objekt? “Ich weiß davon gar […]

29. Juli 2003 · Quelle: Unbekannt

Rechte beobachteten linke Demo in Oranienburg

Die Demon­stra­tion wurde während des gesamten Ver­laufs von Jugendlichen, die ihrer Klei­dung nach defin­i­tiv dem recht­en Klien­tel zuge­ord­net wer­den kön­nen, begleit­et und junge AntifaschistIn­nen wur­den sowohl am Bahn­hof vor der Demon­stra­tion als auch während der Demon­stra­tion ab fotografiert. Darüber was mit diesen Bilder geschah/geschieht gibt es keine Ken­nt­nis. Die Polizei hat im Ver­gle­ich zu den […]

29. Juli 2003 · Quelle: Jungle World (30.4.03)

Zone der Angst

Auch wenn keine recht­sex­tremen Organ­i­sa­tio­nen vorhan­den sind, kann ein rechter Kon­sens beste­hen. Das zeigt eine Studie am Beispiel Oranien­burg. (Jun­gle World, 30.4.2003, von Jens Thomas Oranien­burg muss ein­fach schön sein: Gelangt man auf die Home­page des Städtchens im Land­kreis Ober­hav­el mit seinen 30 000 Ein­wohn­ern, wird man mit einem fre­undlichen »Willkom­men in Oranien­burg« begrüßt und […]

29. Juli 2003 · Quelle: Ajuca

Alternatives Jugendcamp in Mecklenburg/Vorpommern

AJUCA 2003 Zweites Alter­na­tives Jugend­camp in Mecklenburg/Vorpommern Mittwoch 06.August bis Mon­tag 11.August in Lärz bei Mirow Ab Mittwoch, dem 06. August find­et zum zweit­en mal das Alter­na­tive Jugendcamp(AJUCA) statt. Bis zum Son­ntag tre­f­fen sich auf dem still­gelegten Flughafen Lärz bei Mirow Men­schen (vor allem) aus Mecklenburg/Vorpommern. Men­schen, die sich als nichtrechts, alter­na­tiv bzw. links ver­ste­hen […]

28. Juli 2003 · Quelle: Opferperspektive

Rechtsextreme Schläger in Schwedt vor Gericht

Am Dien­stag, dem 29. Juli, um 9 Uhr find­et im Amts­gericht Pren­zlau der Prozess gegen drei junge Män­ner statt, die einen Asyl­be­wer­ber im April diesen Jahres beschimpften und schlu­gen. Am 24. April 2003 besuchte der Asyl­be­wer­ber Po L. eine Fre­undin in Schwedt. Sie entschlossen sich, spazieren zu gehen. Als sie sich wieder auf dem Nach­hauseweg […]

28. Juli 2003 · Quelle: MOZ

Jugendliche aus Europa pflegen Gräber auf sowjetischem Ehrenfriedhof

Pots­dam (MOZ) Auf dem Sow­jetis­chen Ehren­fried­hof in Pots­dam arbeit­en derzeit 31 Jugendliche aus elf Län­dern. Der Volks­bund Deutsche Kriegs­gräber­für­sorge ver­anstal­tet bere­its das dritte Jugend­lager dieser Art in der Lan­deshaupt­stadt. Die Jugendlichen haben sich der “Arbeit für den Frieden” ver­schrieben. So lautet das Mot­to des Jugen­dar­beit­skreis­es des Volks­bun­des Deutsche Kriegs­gräber­für­sorge e.V., der dieses Lager organ­isiert hat. […]

28. Juli 2003 · Quelle: LR

Schill-Partei gibt auf

Die Schill-Partei in der Kreis­stadt wirft über­raschend das Hand­tuch: Wie der Frak tionsvor­sitzende Fred Frah­now gestern in ein­er Pressemit­teilung bekan­nt gab, wird seine Partei bei den Kom­mu­nal­wahlen im Okto­ber für das Sen­ften­berg­er Stadt­par­la­ment keine Bewer­ber ins Ren­nen schick­en. Frah­now: «Diese Entschei­dung ist die Kon­se­quenz aus den verge­blichen inten­siv­en Bemühun­gen der ver­gan­genen zwölf Monate, mit ein­er […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen