Home » 2003 » August (Page 9)
4. August 2003 · Quelle: BM

Rekordbeteiligung bei Demonstration am Bombodrom

Schwein­rich — Weit über 1000 Bom­bo­­drom-Geg­n­er haben gestern in Schwein­rich an der 84. Protest­wan­derung der Bürg­erini­tia­tive “Freie Hei­de” teilgenom­men. Das deute auf die zweit­größte Beteili­gung seit den Anfän­gen 1992 hin, sagte der Vor­sitzende Hel­mut Schön­berg. Die Leute seien nach der Ein­re­ichung von zwölf Kla­gen gegen die Wieder­in­be­trieb­nahme des Bomben­ab­wurf­platzes “wach gewor­den”.  Meck­­len­burg-Vor­pom­mern bere­it­et derzeit eine zusätzliche […]

4. August 2003 · Quelle: Indymedia

Hunderte bei Protestwanderung gegen das Bombodrom

(Indy­media) Mit der 84. Protest­wan­derung der Bran­den­burg­er Bürg­erini­tia­tive FREIe HEI­De gin­gen am Son­ntag, den 3. August 2003 auch die Aktion­stage gegen den Luftkriegs-Übungsplatz in der Prig­nitz-Rup­pin­er Hei­de zu Ende. Men­schen aus vie­len Teilen Deutsch­lands, auch aus dem Wend­land waren angereist und bekun­de­ten ihre Sol­i­dar­ität mit den Men­schen in der Hei­de. Mehrere hun­dert Leute nah­men an […]

4. August 2003 · Quelle: Jungle World

Kampf für Windmühlen

Eine Gruppe von Berliner­In­nen hat große Pläne mit dem ger­ade ersteigerten Kessel­berg-Gelände bei Erkn­er. Dem Bürg­er­meis­ter sind die neuen Nach­barn nicht geheuer. (Andreas Schug) Erkn­er – End­sta­tion der S 3 im Südosten Berlins. Ein gläsern blitzen­des Einkauf­szen­trum im winzi­gen Ortskern, ein neuer Rad­weg und ele­gante stäh­lerne Abstand­hal­ter um die jun­gen Straßen­bäume – ein vol­lkommenes Provinzidyll. […]

4. August 2003 · Quelle: Flüchtlingsrat

Abschiebungen in den Kongo: Flüchtlingsrat fordert Abschiebestopp

Dro­hende Abschiebun­gen in die DR Kon­go – Flüchtlingsrat Bran­den­burg fordert sofor­ti­gen Abschiebestopp!  Pressekon­ferenz des Flüchtlingsrats Bran­den­burg zur Sit­u­a­tion in DR Kon­go Am 30.07.2003 sollte der Kon­golese Steve Wan­tam­ba Ntam­ba nach 8 Jahren Leben und Arbeit in Deutsch­land (Bran­den­burg) zum drit­ten Mal in die DR Kon­go abgeschoben wer­den. Bere­its die ersten bei­den Abschiebev­er­suche wur­den abge­brochen, weil der […]

4. August 2003 · Quelle: Grüne Brandenburg

V‑Mann-Skandal — Bündnisgrüne fordern personelle Konsequenzen

Vogt: Affäre auf die leichte Schul­ter zu nehmen hieße, Erfahrun­gen der unseli­gen deutschen Ver­gan­gen­heit zu ignori­eren BÜNDNIS 90/Die Grü­nen fordern per­son­elle Kon­se­quen­zen im Innen­min­is­teri­um, sollte sich der in der Presse bekan­nt gewor­dene Ver­dacht bestäti­gen, dass der Neon­azi und Händler von Hass-CDs Sven S. ent­ge­gen früheren Angaben des Min­is­teri­ums als V‑Mann für das LKA gear­beit­et hat. Und […]

4. August 2003 · Quelle: Redsidez

Gedenken an ermordeten Obdachlosen

Demon­stra­tion am 10. August um 14 Uhr von Blanken­felde nach Dahle­witz anlässlich des 2. Todestages des Obdachlosen Dieter Manzke. Am 10.8.2003 jährt sich zum zweit­en Mal die Ermor­dung des Obdachlosen Dieter Manzke in Dahle­witz.  Dieter Manzke ist nur ein­er von vie­len Obdachlosen, die in den let­zten Jahren unter den Trit­ten und Schlä­gen selb­ster­nan­nter jugendlich­er “Ord­nungss­tifter” […]

2. August 2003 · Quelle: Lausitzer Rundschau

Eingeschleust und abgeschoben

Nach einem Bürg­er­hin­weis wurde am 30. Juli gegen 19.20 Uhr in Groß Breesen ein rus­sis­ch­er Staat­sange­höriger fest­gestellt, der über die Neiße eingeschleust wor­den war. Statt des geplanten Abhol­fahrzeuges wurde er nun durch den Bun­des­gren­zschutz emp­fan­gen und nach Abschluss der Ermit­tlun­gen nach Polen zurück­geschoben.   Wegen uner­laubten Aufen­thalts erhiel­ten bei der Aus­reisekon­trolle an bei­den Gren­zübergän­gen sieben Personen […]

2. August 2003 · Quelle: MAZ

Top-Neonazi im Staatsdienst

POTSDAM Innen­min­is­teri­um und Lan­deskrim­i­nalamt haben der Par­la­men­tarischen Kon­trol­lkom­mis­sion (PKK) offen­bar eine weit­ere V‑Mann-Panne ver­schwiegen. Ent­ge­gen den Äußerun­gen von Innen­min­is­ter Jörg Schön­bohm (CDU) hat Bran­den­burgs größter Händler von Nazi-Musik nach Infor­ma­tio­nen der MAZ als V‑Mann für das Lan­deskrim­i­nalamt (LKA) gear­beit­et — und das, obwohl die Staat­san­waltschaft Pots­dam wegen Volksver­het­zung gegen den Neon­azi ermit­telte.   “Sven S. war V‑Mann […]

2. August 2003 · Quelle: MAZ

Brandenburger Neonazis bauten rechtsextremes Versand-Imperium unter LKA-Schutz auf

POTSDAM Bran­den­burgs größter Händler von recht­sex­tremer Musik, Sven S. aus Bork­walde (Pot­s­­dam-Mit­tel­­mark), hat sein Ver­sand-Imper­i­um offen­bar zeitweilig unter dem Schutz des Lan­deskrim­i­nalamts (LKA) aufge­baut. Nach Infor­ma­tio­nen der MAZ hat der 24-Jährige als V‑Mann für die Behörde gear­beit­et und mit dem Verkauf von Hass-Musik und Nazi-Devo­­tion­alien ein mit­tleres Ver­mö­gen ange­häuft. Bei ein­er Razz­ia fiel den Ermit­tlern ein Spar­buch mit einer […]

2. August 2003 · Quelle: Tagesspiegel

Schnelle Anklage gegen Schläger nach Folterung in Schwedt

Schwedt. Nach der bru­tal­en Mis­shand­lung eines 16-jähri­­gen Schülers durch einen 19-jähri­­gen Bauar­beit­er und zwei 16-jährige Jugendliche in Schwedt sind die Ermit­tlun­gen abgeschlossen. “Die Tatverdächti­gen erhal­ten jet­zt die Anklageschrift”, teilte der ermit­tel­nde Staat­san­walt Michael Neff mit. Die drei Angreifer hat­ten den 16-Jähri­­gen wie berichtet am 20. Juli an der Ufer­prom­e­nade in Schwedt rund dreiein­halb Stun­den lang gequält. Unter anderem […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen