Home » 2004 » April (Page 8)
7. April 2004 · Quelle: Flüchtlingsrat Brandenburg

Bleiberecht für afghanische Flüchtlinge

Der Flüchtlingsrat Bran­den­burg möchte Sie ganz her­zlich zu ein­er Infor­ma­tionsver­anstal­tung zur aktuellen Bleiberechtssi­t­u­a­tion afghanis­ch­er Flüchtlinge in Deutsch­land ein­laden. Wie Sie sich­er wis­sen, ist die Lage afghanis­ch­er Flüchtlinge in unserem Land seit Jahren von weit­ge­hen­der Recht­sun­sicher­heit und Recht­losigkeit gekennze­ich­net. Lediglich in Schleswig-Hol­stein gibt es einen offiziellen Abschiebestopp bis Mai 2004 und der dor­tige Innen­min­is­ter befür­wortet auch […]

7. April 2004 · Quelle: Freundinnen des Sachsenhausenkomitees

59. Jahrestag der Befreiung der Konzentrationslager Ravensbrück und Sachsenhausen

Feiert mit uns die Befreiung der Konzen­tra­tionslager Ravens­brück und Sach­sen­hausen Son­ntag 18.04.04 Mahn-und Gedenkstätte Ravens­brück Straße der Natio­nen Fürstenberg/Havel 11.00 Uhr mit der Bahn: 9:41h ab Berlin-Licht­en­berg Mahn-und Gedenkstätte Sach­sen­hausen Oranien­burg 14.00 Uhr S1 oder mit der Bahn:12:41h ab Berlin-Licht­en­berg Die Teil­nahme an den Gedenkver­anstal­tun­gen ist ein Zeichen des Respek­ts und der Würdi­gung der Opfer […]

7. April 2004 · Quelle: Jugend Antifa Belzig

Es gibt hier kein links oder rechts!”

In der Nacht vom Fre­itag zum Sam­stag kam es vor der Diskothek FLASH in Belzig zu einem Kon­flikt zwis­chen alter­na­tiv­en Jugendlichen und ras­sis­tis­chen Besuch­ern der Diskothek. Dieser endete mit einem Polizeiaufge­bot, Strafanzeigen und der Gewis­sheit eines recht­en Charak­ters des Flash. Zur Vorgeschichte: Nach­dem am Fre­itag des 26.03. vier Jugendliche die Diskothek Flash ver­ließen, wur­den sie […]

7. April 2004 · Quelle: MAZ

Nach Hitlergruß in der Zelle

(MAZ, 6.4.) Der Video­posten der Wache Mitte beobachtete in der Nacht zu Son­ntag eine vierköp­fige Gruppe am Haupt­bahn­hof, ein­er daraus zeigte um 0.40 Uhr den Hit­ler­gruß. Später rief an der Hal­testelle Kirschallee ein­er “Sieg Heil”. Zivilkräfte der Polizei kon­nten die 21-jähri­­gen Haupt­täter aus Tel­­tow-Fläming und Pots­dam ermit­teln. Gegen sie wur­den Anzeigen wegen des Ver­dachts der […]

7. April 2004 · Quelle: MAZ / Tagesspiegel

Bewährungsstrafe für Mittäter

Aus dem Gerichtssaal: Zweit­er Prozeß wegen recht­sex­tremen Über­falls auf Azu­bi (MAZ, 6.4.) Vor dem Amts­gericht endete gestern der zweite Prozess im Fall des 17-Jähri­­gen, der am 23. März 2003 von Recht­sradikalen auf dem Bahn­hof Pot­s­­dam-Rehbrücke ver­prügelt und auf die Gleise gewor­fen wurde. Wegen Beteili­gung an gefährlich­er Kör­per­ver­let­zung und wegen uner­laubten Waf­fenbe­sitzes wurde Enri­co P. zu […]

7. April 2004 · Quelle: MAZ

Hassgesänge im Internet

(MAZ, 6.4., Ralf Stork) POTSDAM Zehdenick (Ober­hav­el), Ende Feb­ru­ar: Ein 20-Jähriger hält kurz vor Mit­ter­nacht mit seinem Wagen an ein­er Tankstelle an, steigt aus, brüllt “Heil Hitler” und fährt weit­er. Der Tankstel­len­pächter ver­ständigt die Polizei, die das Auto kurze Zeit später stop­pen kann. Der Fahrer und die bei­den Beifahrer sind betrunk­en. Die Anlage ist bis […]

7. April 2004 · Quelle: Berliner Zeitung

Jäger der verbotenen Musik

(Berlin­er Zeitung, 6.4., Katrin Bischoff) EBERSWALDE. Aus dem kleinen Büro von Björn K. dringt Musik. Nichts Beson­deres, doch der Text dazu lässt innehal­ten: “Es kommt die Zeit — Sieg heil — in der sich das Volk wieder wehrt” — ist zu hören. Doch kein­er der auf dem Gang vor­bei eilen­den Polizis­ten scheint sich an diesem […]

7. April 2004 · Quelle: Ruppiner Anzeiger

Döner-Anschlag in Rheinsberg: Ist der Angeklagte schuldfähig?

RHEINSBERG/NEURUPPIN Gestern Vor­mit­tag ver­han­delte das Amts­gericht Neu­rup­pin einen der ver­sucht­en Anschläge gegen den Rheins­berg­er Dön­er-Imbiss von Mehmet Cimendag. Nach zwei Stun­den hat­ten Richter, Staat­san­walt und Vertei­di­ger große Zweifel an der Schuld­fähigkeit des Angeklagten. Der Angeklagte Frank M. wurde 1982 geboren, er ist ledig und wohnt allein in Rheins­berg. Er ist Vater eines drei­jähri­gen Kindes, das […]

7. April 2004 · Quelle: Ruppiner Anzeiger 01.04.04

Havanna-Prozess: Polizei holte den Angeklagten ins Gericht

NEURUPPIN Der fün­fte Ver­hand­lungstag gegen die neun Angeklagten wegen der Auss­chre­itun­gen am Witt­stock­er Jugend­club Havan­na begann mit ein­er län­geren Verzögerung und brachte nur wenig neue Erken­nt­nisse. Bevor mit der Ver­hand­lung vor dem Neu­rup­pin­er Landgericht negonnen wer­den kon­nte, teilte die Rich­terin mit, dass der Angeklagte Markus M. aus Meyen­burg keien Fahrgele­gen­heit hätte, um nach Neu­rup­pin zu […]

5. April 2004 · Quelle: Berliner Zeitung / MAZ

Jugendliche misshandelten Obdachlosen

Beschuldigte ges­tanden Tat (Berlin­er Zeitung) BRANDENBURG/HAVEL. Fünf Jugendliche aus Brandenburg/Havel haben am Fre­itagabend einen 22-jähri­­gen Obdachlosen mis­shan­delt und aus­ger­aubt. Wie die Polizei am Son­ntag mit­teilte, tranken die 16 und 17 Jahre alten mut­maßlichen Täter auf ein­er Park­bank mit dem Opfer Bier. “Gegen 21.30 Uhr fin­gen die Jugendlichen an, den Mann zu schla­gen. Bish­er ist unbekan­nt, […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen