Home » 2004 » November (Page 2)
26. November 2004 · Quelle: MAZ

Junge Angolanerin angegriffen

Am Don­ner­stag wurde gegen 20:00 Uhr eine 16-jährige Angolaner­in, die in Fürsten­walde wohnt, auf dem Bahn­hof von einem 17-jähri­­gen Jugendlichen attack­iert. Der Jugendliche, der in Begleitung sein­er Fre­undin und deren Fre­undin war, hat das Mäd­chen geschub­st und mit der Hand geschla­gen. Pas­san­ten grif­f­en ein und been­de­ten den Angriff, der Täter kon­nte zunächst aber flücht­en. Die […]

26. November 2004 · Quelle: MAZ

Ex-NPD-Funktionär nicht in Ausschuss gewählt

Jugend­hil­feauss­chuss: SPD, CDU und PDS lehn­ten Thi­lo Kabus geschlossen ab POTSDAM Der ehe­ma­lige NPD-Funk­­tionär Thi­lo Kabus wird nicht im bran­den­bur­gis­chen Lan­desju­gend­hil­feauss­chuss mitar­beit­en. Er war von der recht­sex­tremen DVU als Stel­lvertreter der Abge­ord­neten Bir­git Fech­n­er für das Gremi­um vorgeschla­gen wor­den. Die Frak­tio­nen von SPD, CDU und PDS lehn­ten ihn jedoch geschlossen ab. SPD-Frak­­tion­schef Gün­ter Baaske sagte, […]

26. November 2004 · Quelle: LR

Neuer Jugendklub im Park 7

Ein neuer Jugend­klub öffnet am kom­menden Sonnabend, 15 Uhr, in der Begeg­nungsstätte Park 7 in Forst. Der Klub soll vor allem für jugendliche Spä­taussiedler ein Anlauf­punkt sein. Er ist eines der Vorhaben im für drei Jahre angelegten Pro­jekt «Unternehmen füreinan­der» der Regionalen Arbeitsstelle für Aus­län­der­fra­gen, Jugen­dar­beit und Schulen (RAA) Forst. Bei der Her­rich­tung der Räume […]

26. November 2004 · Quelle: Zitty

Solidarität nimmt die Angst

(Zit­ty — Berlin­er Stadt­magazin, 25/2004, Inter­view: Mirko Heine­mann) Jochen (25) und David (18) (Namen bekan­nt und geän­dert) sind Mit­glieder von Grup­pen, die sich im bran­den­bur­gis­chen Rathenow gegen Recht­sradikale engagieren. Wir tre­f­fen uns an ein­er Tankstelle außer­halb und fahren gemein­sam nach Rathenow hinein. „Stadt der Optik“, ste­ht auf einem Ortss­child. Zu DDR-Zeit­en wur­den hier Brillen für […]

26. November 2004 · Quelle: Ruppiner Anzeiger

250 Euro Strafe für Bombenangebot bei Combat 18

ROHRLACK/NEURUPPIN Knapp ein Jahr, nach­dem die Polizei ein Haus in Rohrlack nach Kalz­i­umkar­bid durch­suchte, das zum Bau von Rohrbomben auf ein­er recht­sex­tremen Inter­net­seite ange­boten wurde, ist gestern das Urteil gegen den 26-jähri­­gen Nico D. gesprochen wor­den. 50 Tagessätze zu fünf Euro muss D. zahlen, außer­dem trägt er seine Aus­la­gen sowie die Kosten des Ver­fahrens. Damit […]

26. November 2004 · Quelle: Opferperspektive

Dorffeste in der Uckermark — “No-Go Areas” für Andersdenkende?

Am Dien­stag, den 30. Novem­ber 2004, find­et um 13:00 Uhr vor dem Amts­gericht Pren­zlau, Baus­tr. 37, Raum 110, ein Prozess gegen einen Recht­sradikalen wegen Kör­per­ver­let­zung und recht­sex­tremer Pro­pa­gan­da statt. Der 23-jährige Ron­ny K. soll im Juni 2003 einen 15-jähri­­gen HipHop­per bei einem Dorffest in der Uck­er­mark geschla­gen und gejagt haben. Für alter­na­tive Jugendliche, für Punks […]

26. November 2004 · Quelle: Berliner Zeitung / BM

Wegesin muss Verfassungsschutz verlassen

(Berlin­er Zeitung, 24.11.) POTSDAM. Bran­den­burgs Ver­fas­sungss­chutzchef Hein­er Wegesin wird über­raschend abgelöst. Das kündigte Innen­min­is­ter Jörg Schön­bohm (CDU) am Dien­stag an. Zuvor hat­te er das Kabi­nett informiert. Zur Begrün­dung sagte Schön­bohm auf Nach­frage: “Wenn Herr Wegesin keine Fehler gemacht hätte, stünde ich heute vielle­icht nicht hier.” Zu Speku­la­tio­nen, Dif­feren­zen zwis­chen Innen­staatssekretär Eike Lan­celle und Wegesin hät­ten […]

26. November 2004 · Quelle: Berliner Zeitung

Schönbohm greift DVU-Positionen auf

(Berlin­er Zeitung, 24.11.) POTSDAM, 23. Novem­ber. Bran­den­burgs Innen­min­is­ter Jörg Schön­bohm (CDU) hält die zuwan­derungspoli­tis­chen Ansicht­en der recht­sradikalen DVU für weit­ge­hend akzept­abel. “Ein Teil davon ist inzwis­chen sich­er All­ge­meingut. Sog­ar der Bun­deskan­zler hat schon Ähn­lich­es gefordert”, sagte Schön­bohm der Berlin­er Zeitung. Schön­bohm nahm dabei expliz­it Bezug auf DVU-Forderun­­gen wie “Stopp dem zunehmenden Aus­län­derzus­trom” und “Ausweisung von […]

26. November 2004 · Quelle: MAZ

Dönerimbiss sollte brennen

(MAZ, 24.11., Dag­mar Simons) RHEINSBERG Sie kön­nen Türken nicht lei­den. Die hät­ten in Deutsch­land nichts zu suchen. Das war für Ron W. und Frank M. der Grund, am 11. August 2003 den Dön­er­stand von Mehmet Cimendag in der Rheins­berg­er Paulshorster Straße anzusteck­en. Die Idee kam ihnen spon­tan im Vor­beige­hen. Was sie nicht wussten: Die Unter­seite […]

26. November 2004 · Quelle: Diverse

Ansprüche müssen konkret sein

Gericht zu Pots­damer Grund­stücksstre­it mit Jew­ish Claims Con­fer­ence (MAZ, Volk­mar Krause) HERMANNSWERDER / LEIPZIG Stre­ito­b­jekt sind die Wasser­grund­stücke Tornow­straße 18 bis 20 in Her­mannswerder. Doch die Auswirkun­gen eines gestern hierzu ergan­genen Urteils des Bun­desver­wal­tungs­gericht­es in Leipzig reichen weit über Pots­dam hin­aus. Das Gericht ver­schärfte damit die Min­destanforderun­gen an einen berechtigten Rück­über­tra­gungsanspruch der Con­fer­ence on Jew­ish […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen