Home » 2005 » Juli
30. Juli 2005 · Quelle: Iskra

Den ersten Schultag zum Tanzen bringen

Schü­lerin­nen und Schüler, euch sind diese Fra­gen sicher­lich bekan­nt: Warum macht das Ler­nen meis­tens keinen Spaß? Warum kön­nen wir uns in der Schule nicht frei ent­fal­ten? Warum herrscht in ihr so ein Leis­tungs­druck? Warum kostet die Schule einen Teil mein­er Freizeit? Warum müssen wir immer zur Schule kom­men, auch wenn es uns schlecht geht oder […]

30. Juli 2005 · Quelle: MAZ

Neonazi-Auflauf in Südbrandenburg

POTSDAM/SENFTENBERG Hun­derte von Neon­azis aus Deutsch­land und mehreren €päis­chen Län­dern pla­nen nach Infor­ma­tio­nen der MAZ für den heuti­gen Sonnabend eines der größten Skin­head­konz­erte seit Jahren in Bran­den­burg. Erwartet wer­den etwa 600 Teil­nehmer. Als Tre­ff­punkt vorge­se­hen ist offen­bar ein Pri­vat­grund­stück nahe der Gren­ze des Land­kreis­es Ober­spree­wald-Lausitz (OSL) zu Sach­sen. Angekündigt sind Auftritte der Neon­azi-Bands “Eisen­herz” aus […]

30. Juli 2005 · Quelle: DJB

Mapping Right Winged Extremism Teil II

Recht­sex­trem­is­mus und Ras­sis­mus sind in Bran­den­burg nach wie vor ein akutes Prob­lem. Ein ras­si­tis­ch­er Grundtenor ist eben­so häu­fig zu find­en, wie Kam­er­ad­schaften Demon­stra­tio­nen ver­anstal­ten, Übergiffe auf Einzelper­so­n­en, Jugend- und Kul­turzen­tren und alter­na­tive Fes­ti­vals verübt wer­den. Im Land Bran­den­burg, im struk­turschwachen Nord­west­en und ‑osten, im infra­struk­turell abgeschnit­te­nen Süden sowie im berlin­na­hen “Speck­gür­tel” haben sich zahlre­iche recht­sradikale […]

30. Juli 2005 · Quelle: MOZ

Mehr politische Bildung

Pots­dam (epd) In Branden­burg soll der Rechtsextremis­mus ver­stärkt mit poli­tis­ch­er Bil­dung bekämpft wer­den. Vor allem in der pädagogi­schen Arbeit stelle die öffent­liche Präsenz recht­sex­tremer Akteure und die Gefahr ein­er schle­ichen­den Normali­sierung erhöhte Anforderun­gen, erk­lärte die Press­es­telle des Land­tages am Fre­itag in Pots­dam. 40 Lehrer wür­den deshalb am Dien­stag zu ein­er ersten Fort­bil­dungsver­anstal­tung im Land­tag erwartet. […]

30. Juli 2005 · Quelle: MOZ

Gratis-Festival der Superlative

Kostrzyn (gro) Ende näch­ster Woche wer­den Fans von hartem Rock, Punk und von Ope­­nair-Fes­­ti­­vals wieder in Scharen gen Osten pil­gern. Zumin­d­est, wenn sie aus Deutsch­land kom­men. Denn es hat sich längst auch bei uns herumge­sprochen, dass die „Hal­testelle Wood­stock” nicht nur das ange­sagteste Musik­fes­ti­val Polens ist, son­dern auch Europas größtes Fes­ti­val unter freiem Him­mel, bei […]

30. Juli 2005 · Quelle: MOZ

Blumberg: Ehrenfriedhof wird saniert

Blum­berg (mes) „Die Anlage ist einge­friedet und ste­ht unter Denkmalschutz. Das Kriegs­gräber­feld befind­et sich bei­der­seits des Zugangsweges zum Obelisk. Das dahin­ter liegende Hal­bron­dell ist die Liegestätte dreier großer Mas­sen­gräber, jet­zt mit Konifer­en bewach­sen.“ Die Beschrei­bung des Ehren­fried­hofs für Gefal­l­ene der Roten Armee in Blum­berg datiert vom 27. Mai 2000. Einst kon­nte sie bere­its von der […]

30. Juli 2005 · Quelle: MOZ

Erste Tatverdächtige ermittelt

Liepe (ku/MOZ) „Die Poli­zei hat die ersten Tatverdächti­gen ermit­telt, die vom Mon­tag zu Dien­stag im Jugendtr­e­ff auf dem Land­hof Liepe das Inven­tar zertrüm­mert haben”, teilt Po­lizeisprecherin Mar­ti­na Schaub mit. Sie fügt hinzu: „Sie stam­men auch aus Liepe und gehö­ren zum Kern der Jugendlichen, die dort gefeiert haben.” Zu den Hin­ter­grün­den und Motiv­en der Tat ermit­telt […]

30. Juli 2005 · Quelle: MOZ

Eiche rockt wieder in Biesenthal

Biesen­thal (MOZ) In Biesen­thal rockt wieder die Eiche! Am Sonnabend, 13. August find­et zum mit­tler­weile vierten Mal das Nach­wuchs­band­fes­ti­val „rock­ende Eiche” in Biesen­thal statt. „Die Auswahl der Bands ist mit­tler­weile abgeschlossen”, erk­lärt Mar­tin Sten­der vom Jugend­kul­turzen­trum „Kul­ti”. Es wer­den, wie in den let­zten Jahren, wieder zehn hoff­nungsvolle Nach­wuchs­bands aus dem Raum Bernau, Eber­swalde und Biesen­thal […]

29. Juli 2005 · Quelle: Cornelia Behm

Fachforum und Konzerte gegen Rechtsextremismus

Cor­nelia Behm, Bun­destagsab­ge­ord­nete von Bünd­nis 90/Die Grü­nen aus Bran­den­burg, ver­anstal­tet gemein­sam mit dem Jugend­musikpro­jekt “Bands auf fes­ten Füßen” (BAFF) aus Joachim­sthal ein Fach­fo­rum gegen Recht­sex­trem­is­mus und Frem­den­feindlichkeit in Bran­den­burg. Das Forum wird im Rah­men des Musik- und Tanzfes­ti­val “Musik im Park — Jugend für Toleranz“ž am 12. August 2005 ab 15.00 Uhr auf dem Joachim­splatz […]

29. Juli 2005 · Quelle: LR

Polizei stoppt illegale Grenzgänger aus Russland

Eine Gren­zstreife der Bun­de­spolizei­in­spek­tion Guben kon­trol­lierte gestern früh um 3 Uhr in Groß Gas­trose in der Nähe der Neiße einen Wagen der Marke “Renault” . Neben dem 28-jähri­­gen pol­nis­chen Fahrer befan­den sich je zwei Män­ner, Frauen und Kinder aus Rus­s­land in dem Wagen. Bei der fol­gen­den Kon­trolle durch die Gren­zpolizei kon­nten die sechs Per­so­n­en keine […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen