Home » 2005 » Juli (Page 3)
27. Juli 2005 · Quelle: Antifaschistische Linke Berlin

Presserklärung der ALB zu den Repressionen gegen Antifas

Haus­durch­suchun­gen bei AntifaschistIn­nen. Polizei ver­weigert bis heute Stel­lung­nahme. Knapp drei Wochen nach der skan­dalösen Haus­durch­suchungswelle gegen AntifaschistIn­nen in Berlin, Pots­dam und Eisen­hüt­ten­stadt warten die Betrof­fe­nen und die inter­essierte Öffentlichkeit immer noch verge­blich auf eine Stel­lung­nahme der ver­ant­wortlichen Behör­den. Am 6. Juli 2005 drangen Ein­satzkräfte der Berlin­er und Bran­den­burg­er Polizei unter Führung der Berlin­er Staat­san­waltschaft mor­gens […]

27. Juli 2005 · Quelle: MOZ

Kein Nährboden für braune Gedanken

Schwedt (GMD) Hitler-Büsten, ver­botene recht­sex­treme CD und Waf­fen — all das wurde neulich bei Woh­nungs­durch­suchun­gen in Straus­berg sowie Berlin gefun­den. Und Schwedt machte vor nicht allzu langer Zeit durch Nazi-Schmier­ereien im Stadt­teil Am Wal­drand von sich Reden. All das sind Beweise dafür, dass nation­al­sozial­is­tis­che und frem­den­feindliche Gedanken noch in vie­len Köpfen schlum­mern. Um darauf aufmerk­sam […]

27. Juli 2005 · Quelle: Berliner Morgenpost, LR, TAZ

DVU-Politiker Schuldt kandidiert für die NPD

Birken­werder — Der Land­tagsab­ge­ord­nete der recht­sex­tremen DVU-Frak­­tion, Sig­­mar-Peter Schuldt, tritt als Spitzenkan­di­dat der NPD Bran­den­burg zur Bun­destagswahl an. Ein Lan­desparteitag der NPD habe den 54jährigen am Son­ntag in Beeskow (Oder-Spree) auf Platz eins der Lan­desliste gewählt, teilte die eben­falls recht­sex­treme NPD gestern mit. Die Bun­desspitzen bei­der Parteien hat­ten eine enge Zusam­me­nar­beit vere­in­bart. Schuldt ist Par­la­men­tarisch­er […]

27. Juli 2005 · Quelle: LR

Calauer Verein distanziert sich von rechten Feiernden

Die Mit­glieder des Klein­tierzüchter­vere­ins Calau sind geschockt, nach­dem sich her­aus­gestellt hat, dass eine Par­ty in ihrem Vere­in­sheim in der Nacht zu Son­ntag eine Ver­anstal­tung von Rechts­gesin­nten gewe­sen ist. Schatzmeis­ter Diet­mar Schenker sagt: Wir haben davon vorher nichts gewusst und dis­tanzieren uns von den Leuten. Der Vere­in werde in Zukun­ft genauer prüfen, wem er seine Räum­lichkeit­en […]

27. Juli 2005 · Quelle: Berliner Zeitung

Orthodoxe Juden werfen Ministerin Antisemitismus vor

POTSDAM. Die “geset­zestreue jüdis­che Lan­des­ge­meinde” erhält auch nach gewonnen­em Prozess noch immer keine staatliche Unter­stützung. Auch die im Früh­jahr im Staatsver­trag zwis­chen Kul­tur­min­is­terin Johan­na Wan­ka (CDU) und der großen Jüdis­chen Gemeinde fest­gelegte Regelung, die kleine, ortho­dox aus­gerichtete Grup­pierung mit mehr als hun­dert Mit­gliedern angemessen an den Staats­fi­nanzen zu beteili­gen, scheint das Land Bran­den­burg nicht umset­zen […]

27. Juli 2005 · Quelle: MOZ, Polizeibericht

Jugendclub in Liepe zertrümmert

Liepe (ku) Nach ein­er pri­vat­en Feier haben Unbekan­nte einen Jugend­club in Liepe (Barn­im) ver­wüstet. Das teilte die Polizei gestern mit. Die Täter hät­ten sämtlich­es Mobil­iar, wie Tis­che, Stüh­le und Schränke sowie Waschbeck­en, zertrüm­mert. In dem Club hat­te am Mon­tagabend eine pri­vate Feier stattge­fun­den, an der etwa 30 junge Leute aus Liepe und Bralitz teil­nah­men. Derzeit […]

27. Juli 2005 · Quelle: MOZ

Anschläge auf Autos aufgeklärt

Fin­ster­walde (dpa) Die Bran­dan­schläge auf Autos in Fin­ster­walde (Elbe-Elster) sind aufgek­lärt. Die Polizei kon­nte einen 21 Jahre alten Tatverdächti­gen aus der Stadt ermit­teln. Der Mann sei psy­chisch krank. Er wird verdächtigt, am 10. und 15. Juli Brand­sätze unter zwei Autos gewor­fen zu haben, darunter vor der Polizei­wache. Möglich­es Motiv sei Rache. Der Mann wurde in […]

27. Juli 2005 · Quelle: MOZ

Potsdam kämpft gegen Graffiti

Pots­dam (ddp) Die Lan­des-haup­t­s­tadt startet am 15. Au-gust 2005 das Pro­jekt „Graf­fi­tifreie Stadt — Sauberes Pots­dam”. Ziel sei es, die Attrak­tiv­ität der Lan­deshaupt­stadt für Bürg­er und Touris­ten zu verbessern, sagte gestern die Pots­damer Beige­ordne-te für Ord­nung und Umweltschutz, Elona Müller. Als erste Maß­nahme wür­den dazu die Schä­den durch Graf­fi­ti, Schmier­ereien oder Plakatie-run­­gen reg­istri­ert und aus­gew­ertet. […]

25. Juli 2005 · Quelle: Barnimer Aktionsbündnis gegen Gentechnik

Vierter Tag der Brandenburger AntiGenMais-Tour

(Barn­imer Aktions­bünd­nis gegen Gen­tech­nik auf Indy­media) Ein wenig ent­täuscht war ich schon heute mor­gen, das der Him­mel wieder ver­hangen war. Das sollte sich aber schnell ändern — beim Früh­stück wurde das aufk­laren des Him­mels bejubelt, schließlich haben wir die köstliche Lin­sen­suppe unser­er Gast­be­ber auch am Vor­abend aufgegessen. Gegen 10.00 Uhr ging es dann los Rich­tung […]

25. Juli 2005 · Quelle: MOZ

Nazi-Schmiererei in der Haltestelle

Bad Freien­walde (ulg/MOZ) Nach­dem der Polizei erst in der vorigen Woche ein Fah­n­dungser­folg bei der Ver­fol­gung von Schmier­ereien an Gebäu­den von Behör­den und Insti­tu­tio­nen gelun­gen war (MOZ berichtete) müssen sich die Beamten jet­zt erneut mit Fällen von Schmier­ereien beschäfti­gen. Dies­mal geht es um ver­fas­sungs­feindlich Sym­bole in der Eber­swalder Straße, die u. a. in der Bus-hal­testelle […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen