Home » 2006 » April (Page 2)
27. April 2006 · Quelle: Junge Welt

Volksverhetzung? Keine Spur

Volksver­het­zung? Keine Spur Polizei­funk­tionär beschimpft Roma als »Maden im Speck«. Bran­den­burg­er Jus­tiz kann keine Straftat erken­nen. Zen­tral­rat der Sin­ti und Roma will Klage erzwin­gen Wenn ein hochrangiger Krim­i­nal­beamter Roma und Sin­ti öffentlich als »Maden im Speck der Wohlfahrts­ge­sellschaft« beze­ich­net, die der »Sozialschmarotzerei« nachge­hen, find­et Bran­den­burgs Jus­tizmin­is­terin Beate Blechinger (CDU) das zwar »geschmack­los«. Volksver­het­zung kön­nen Frau […]

27. April 2006 · Quelle: Indymedia

Fotos: Bleiberechtsdemo 22.4. in Potsdam

Unter dem Mot­to: “Papiere für alle!” demon­stri­erten am Sam­stag, den 22. April in mehreren Städten Flüchtling­sor­gan­i­sa­tio­nen und anti­ras­sis­tis­che Ini­tia­tiv­en für ein bedin­gungslos­es Bleiberecht und Bewe­gungs­frei­heit. Auf der Glienick­er Brücke trafen sich rund 400 Men­schen. Eine Mauer, die sie sym­bol­isch für die Res­i­den­zpflicht errichteten, hielt nicht lange. Eine Bilder­seite unter http://www.umbruch-bildarchiv.de/bildarchiv/ereignis/220406potsdam.html Der Aktion­stag zielte auf die […]

26. April 2006 · Quelle: Jungle World

SOS Brandenburg

(Andreas Speit) Der Vere­in »Opfer­per­spek­tive« küm­mert sich um Opfer rechter Gewalt in Bran­den­burg. Auch ihn kön­nte die geplante Umwid­mung von Mit­teln des Regierung­spro­gramms gegen Recht­sex­trem­is­mus tre­f­fen. Die Tat­en wirken nach. Viele Betrof­fene ras­sis­tis­ch­er Über­griffe und neonazis­tischer Angriffe leben in dauer­hafter Angst. »Das alltägliche Leben hat sich für sie von einem Tag auf den anderen geän­dert«, […]

26. April 2006 · Quelle: Antifaschistische Gruppen im Westhavelland

Aktionen gegen Nazitreffpunkte

Am Sam­stag, dem 22. April 2006, ver­sam­melten sich mehrere AntifaschistIn­nen in Rathenow und Prem­nitz um im Rah­men der Kam­pagne “Schön­er Wohnen ohne Naz­i­zo­nen” vor ein­schlägi­gen Naz­itr­e­ff­punk­ten deren Schließung zu fordern und so mit den Nazis­chlägern endlich ihre Aktions­basen zu nehmen, von denen diese speziell am Woch­enende aus die Region ter­ror­isieren. Erst am 8. April 2006 […]

26. April 2006 · Quelle: Flüchtlingsrat Brandenburg

Situation in Potsdam

Ein ras­sis­tis­ch­er Angriff bewegt Pots­dam. Auch wir als Ini­tia­tive für Begeg­nung, eine Gruppe beste­hend aus Men­schen mit und ohne deutschen Pass, die sich gegen Diskri­m­inierung und Ras­sis­mus engagieren, sind immer wieder erschüt­tert von der Bru­tal­ität, mit der Ras­sis­mus an die Öffentlichkeit tritt. Die derzeit­ige Hys­terie möcht­en wir durch diese Stel­lung­nahme bere­ich­ern. Unsere Über­raschung über ras­sis­tis­che […]

26. April 2006 · Quelle: MAZ

Unerlaubte Einreise verhindert

In der Nacht zum Dien­stag ver­hin­derten Beamte der Bun­de­spolizei am Gren­züber­gang Frank­furt (Oder) Auto­bahn die uner­laubte Ein­reise von fünf ukrainis­chen Frauen. Ein 30-jähriger Pole hat­te die fünf Frauen im Alter zwis­chen 19 und 42 Jahren hin­ter der Fracht seines Lkw ver­steckt. Die Ukrainer­in­nen hat­ten keine Visa für Deutsch­land. Sie erhiel­ten eine Anzeige wegen des Ver­suchs […]

26. April 2006 · Quelle: MAZ

Zeugen nach Angriff auf Obdachlosen gesucht

Fürsten­walde (Oder-Spree) Bere­its am Sam­stag­mor­gen (22. April) meldete ein Zeuge der Polizei, dass Am Bahn­hof ein ver­let­zter Mann liegt. Die Polizeibeamten fan­den den Mann gegen 05.15 Uhr und riefen einen Ret­tungswa­gen zum Ein­sat­zort, da der 54-Jährige Gesichtsver­let­zun­gen erlit­ten hat­te. Der obdachlose Ver­let­zte erzählte den Polizis­ten, dass er von drei oder vier Jugendlichen kurz zuvor ange­sprochen […]

26. April 2006 · Quelle: Jungle World

Nur so eine Schlägerei

Nach der anfänglichen Empörung ver­suchen rechte Poli­tik­er, den Über­griff auf Ermyas M. zu ver­harm­losen und als eine gewalt­tätige Auseinan­der­set­zung unter vie­len darzustellen. Die bran­den­bur­gis­che Touris­mus­branche ist in Sorge. Erst kür­zlich bewies man bei der Pla­nung der ­Ur­laubssaison 2006 eine beein­druck­ende Kreativ­ität, lud zum Spree­wald­marathon unter dem Mot­to »Auf die Gurke, fer­tig, los!«, bot Schlösser­touren wie […]

26. April 2006 · Quelle: Cottbuser Antifas

Prügelei in Cottbus nach Finsterwalde-Demo

Nach der Demon­stra­tion in Fin­ster­walde fuhren Cot­tbuser Antifas mit dem Zug zurück. Polizeilich­er Schutz war anwe­send, die Antifas wur­den im Zug gekesselt. Es befan­den sich ange­bliche Nazis mit im Zug. Als der Zug beim Haupt­bahn­hof in Cot­tbus eingekom­men war, fing die “Jagd” an. 10 bis 15 Nazis sind eben­falls aus dem Zug aus­gestiegen, die Polizei […]

25. April 2006 · Quelle: Antifaschistische Recherchegruppe

Rathenower NPD Chef vor Gericht

Nach ein­er antifaschis­tis­chen Demon­stra­tion im havel­ländis­chen Rathenow ver­sucht­en unge­fähr 20 Neon­azis der heute ver­bote­nen Kam­er­ad­schaft “Sturm 27” in den Abend­stun­den des 10. Mai 2003 ein örtlich­es alter­na­tives Jugendzen­trum zu stür­men. Der braune Mob kam durch die Seit­en­straßen und begann auf einem Park­platz vor dem Objekt mit Steinen gegen Fahrzeuge und Per­so­n­en zu wer­fen. Schließlich kam […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen