Home » 2006 » April (Page 3)
25. April 2006 · Quelle: ak_antifa Potsdam

Übergriff in Potsdam hat rassistischen Hintergrund

Nach dem ras­sis­tisch motivierten Mord­ver­such an dem schwarzen Deutschen Ermyas, wur­den nun am Don­ner­stag zwei der mut­maßlichen Täter festgenom­men. Poli­tik­er und Poli­tik­erin­nen über­schla­gen sich mit­tler­weile in Erle­ichterungsäußerun­gen darüber, dass die Täter ange­blich keine Recht­sex­trem­is­ten seien. Dies entspricht unserem aktuellen Erken­nt­nis­stand zufolge allerd­ings nicht den Tat­sachen. Ein­er der mut­maßlichen Täter ist Thomas Michaelis. Dieser ist in […]

25. April 2006 · Quelle: Junge Welt

Thomas M. ist in Potsdam sehr wohl bekannt”

Ver­fas­sungss­chutz will von Tatverdächti­gen nie gehört haben. Antifaschis­ten ken­nen zumin­d­est einen der bei­den seit län­gerem. Ein Gespräch mit Paula Müller, Mit­glied des AK Antifa Pots­dam F: Bran­den­burgs Innen­min­is­ter Jörg Schön­bohm bleibt dabei, daß ein rechter Hin­ter­grund bei dem Über­fall am Oster­son­ntag in Pots­dam nicht bewiesen sei. Er argu­men­tiert unter anderem damit, daß die Tatverdächti­gen nicht […]

25. April 2006 · Quelle: AIB

Modemarke “Thor Steinar” verwendet neonazistisch geprägte Bildmarke

Die Mode­marke “Thor Steinar” aus Bran­den­burg vertreibt in ihrer aktuellen Kollek­tion eine Kapuzen­jacke mit dem Titel “No Inqui­si­tion” (Logo). Das Rück­en­mo­tiv dieser Kapuzen­jacke ist mit einem Bild verse­hen, auf dem ein Adler mit seinen Klauen einen “christlichen Fisch” greift. Dieses Motiv hat sich die neon­azis­tis­che Vere­ini­gung “Die Art­ge­mein­schaft — Ger­man­is­che Glaubens-Gemein­schaft wesens­gemäßer Lebens­gestal­tung e.V.” im […]

25. April 2006 · Quelle: Junge Welt

Schönbohm beleidigt KZ-Häftlinge

(Mar­i­an Krüger) Gen­er­al a.D. Schön­bohm hat als Innen­min­is­ter des Lan­des Bran­den­burg auf ein­er inter­na­tionalen Gedenkver­anstal­tung Über­lebende des faschis­tis­chen Konzen­tra­tionslagers Sach­sen­hausen belei­digt. Dies ist nicht nur ein bis­lang ein­ma­liger Vor­gang, son­dern auch eine Schande für die gesamte bran­den­bur­gis­che Lan­desregierung. Denn in welch­er Eigen­schaft hat Schön­bohm dort gesprochen, vielle­icht als Hob­by­his­torik­er oder als geschätzter Inter­view­part­ner der Jun­gen […]

24. April 2006 · Quelle: Inforiot

300 Teilnehmende auf Antifa-Demo in Finsterwalde

INFORIOT Cir­ca 300 Per­so­n­en demon­stri­erten am Sam­stag, den 22. April, friedlich aber laut­stark durch die Fin­ster­walder Innen­stadt. Die Autonome Antifa Fin­ster­walde rief dazu unter dem Mot­to “Keine schweigen­den Prov­inzen — Linke Freiräume schaf­fen!” auf. Die Demo stelle die Auf­tak­tver­anstal­tung für die gle­ich­namige Kam­pagne dar, die sich gegen rechte Dom­i­nanzkul­tur in der Region richte. In ihrem […]

24. April 2006 · Quelle: Opferperspektive

Nach “Sieg Heil”-Ruf Sturm auf die Ausländer

Am 25. April 2006 wird ab 9 Uhr am Amts­gericht Sen­ften­berg, Saal 115 der Angriff ein­er Gruppe rechter Schläger auf eine Reiseg­ruppe aus Polen ver­han­delt. Am frühen Mor­gen des 17. Sep­tem­ber 2005 saß eine Gruppe von fünf pol­nis­chen und einem deutschen Staats­bürg­er in Sen­ften­berg in einem Park im Stadtzen­trum. Plöt­zlich tauchte ein Mann auf, brüllte […]

24. April 2006 · Quelle: ND

Am Fuße des Leuchtturmes ist es meist dunkel

(René Heilig) Keine Zeitung oder Nachricht­ensendung im Berlin-Bran­­den­burg­er Raum kommt derzeit ohne Hin­weis auf den oster­son­ntäglichen Über­fall auf einen 37-jähri­­gen Deutsch-Äthiopi­er und regionale Proteste aus. Über den alltäglichen Kampf gegen Recht­sex­trem­is­mus hört man wenig. Der Über­fall hat viele erschrock­en gemacht. Auch Moni­ka Lazar. Ver­wun­dert ist sie nicht, wohl aber alarmiert genug, um zu fra­gen, was […]

24. April 2006 · Quelle: Junge Welt

Normale Schlägerei?

(Wera Richter) Der Ver­dacht gegen die bei­den festgenomme­nen Män­ner aus Pots­dam, den dunkel­häuti­gen Ermyas M. Oster­son­ntag ins Koma geprügelt zu haben, hat sich erhärtet. DNA-Spuren an Split­tern von Bier­flaschen, die am Tatort gefun­den wur­den, kön­nten von einem der bei­den Beschuldigten stam­men, teilte Gen­er­al­bun­de­san­walt Kay Nehm am Son­ntag in Karl­sruhe mit. Auch nach der Unter­suchung der […]

24. April 2006 · Quelle: Opferperspektive

Ficke nicht mit Niggern”

Am Don­ner­stag, den 27. April 2006, find­et um 9.00 Uhr vor dem Amt­gericht Pots­dam, Saal 215, eine Ver­hand­lung wegen eines ras­sis­tisch motivierten Angriffs auf Flüchtlinge statt. Drei 27- bis 34-jährige Män­ner sind angeklagt, am 6. August 2005 drei Asyl­be­wer­ber in Pots­dam ange­grif­f­en zu haben. Der Angriff fand direkt vor dem Flüchtling­sheim im Lerchen­steig statt. Drei […]

24. April 2006 · Quelle: Opferperspektive

Rassistischer Schläger aus Jüterbog vor Landgericht Potsdam

Vor dem Landgericht Pots­dam wird am Don­ner­stag, den 27. April 2006, um 14:30 Uhr in Saal 005 die Beru­fungsver­hand­lung gegen einen recht­en Schläger fort­ge­set­zt. Dem 28-jähri­­gen Mar­cel C. aus Jüter­bog wird vorge­wor­fen, im März 2004 Memtin­gar Djim­ta­hadoum aus dem Tschad ras­sis­tisch belei­digt und geschla­gen zu haben. Das Opfer würde sich sehr über eine Unter­stützung im […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen