Home » 2006 » Oktober (Page 2)
23. Oktober 2006 · Quelle: Internetwache Brandenburg

Haftbefehl nach Schlägerei

Rathenow: *Unter­suchung­shaft wurde am Woch­enende gegen einen jun­gen Mann ange­ord­net, der am Fre­itag an ein­er Schlägerei im Friedrich-Ebert-Ring beteiligt war. Gegen 22.30 Uhr war an diesem Abend bei der Polizei die Mel­dung über eine Auseinan­der­set­zung zwis­chen zwei Grup­pen junger Leute einge­gan­gen. Ein­satzkräfte stell­ten am Ort noch etwa 20 Per­so­n­en fest, weit­ere waren beim Erscheinen der […]

23. Oktober 2006 · Quelle: Inforiot

Antifaschistische Demonstration in Hennigsdorf

INFORIOT Am Son­ntag demon­stri­erten ca. 200 Leute gegen den Neon­azi-Musik-Laden “On the Streets” in Hen­nigs­dorf. Neben vie­len antfaschis­tis­chen Jugendlichen nah­men auch einige ältere Hen­nigs­dor­fer Bürger_innen an der Demo teil. Die von der HAI (Hen­nigs­dor­fer Antifaschist­siche Ini­tia­tive) organ­isierte Demo ver­lief soweit friedlich, am Rand kam es einige Male zu Pöbeleien durch Nazis. Teil­weise fotografierten sie die […]

23. Oktober 2006 · Quelle: MAZ

Courage gezeigt gegen “Heil Hitler”-Rufer

Fin­ster­walde (Elbe-Elster) In der Nacht zum Fre­itag wurde ein Mann in Fin­ster­walde von einem “Heil Hitler”-Rufer belästigt und anschließend bedro­ht. Er befand sich auf dem Heimweg von ein­er Gast­stätte, als er von einem Unbekan­nten mit den Worten “Heil Hitler” ange­sprochen wurde. De Mann ver­bat sich solche Äußerun­gen. Daraufhin forderte der Täter andere Per­so­n­en, die sich […]

23. Oktober 2006 · Quelle: Antifaschist_innen aus Frankfurt/Oder

Antifaschisten wird “Zerstörung” versprochen

Durch die Ein­ladun­gen von Lit­er­at­en aus aller Welt im Rah­men der Kleist-Fes­t­­tage, ver­sucht Frank­furt (Oder) ein­mal mehr ein fre­undlich­es und weltof­fenes Image zu erlan­gen. Lei­der wird dieses Bestreben nicht von allen Einwohner_innen der Stadt geteilt. Am Abend des 20.10. wur­den drei antifaschis­tisch ori­en­tierte Jugendliche von zwei Nazis angepö­belt, als „Punker“ beze­ich­net und mit ein­er Bier­flasche […]

23. Oktober 2006 · Quelle: AALP

Kommunistischer Jugendverband verboten

Am ver­gan­genen Mon­tag, dem 16.10.2006, hat die tschechis­che Regierung den “Kom­mu­nis­tis­chen Jugend­ver­band der tschechis­chen Repub­lik” (KSM) ver­boten und für aufgelöst erk­lärt. Nach den bish­eri­gen Vorstößen antikom­mu­nis­tis­ch­er Het­ze in Tschechien wie dem Ver­bot des Tra­gens von Ham­mer und Sichel-Sym­bol­en oder der ver­sucht­en Gle­ich­set­zung der Begriffe “Faschis­mus” und “Kom­mu­nis­mus”, stellt das Ver­bot des KSM einen neuen Höhep­unkt […]

23. Oktober 2006 · Quelle: AAGB

200 bei Antifademo in Hennigsdorf

Auf­grund steigen­den recht­sradikalen Aktiv­itäten und Über­grif­f­en von Neo-Nazis in Hen­nings­dorf fand am 22.10.2006 eine Antifade­mo statt. (AAGB auf Indy­media, dort auch mehr Bilder) So eröffnete vor einiger Zeit das Geschäft “On the streets”, welch­es Klei­dung und CD´s für Rechts­gesin­nte verkauft. Ein alter­na­tiv­er Jugendlich­er wurde mehrfach von Neo-Nazis auf der Straße und vor allem in der […]

21. Oktober 2006 · Quelle: TAZ

Ein Lachen im Haus des Täters

Am Rande des KZ Sach­sen­hausen ließ sich der Inspek­teur der deutschen Konzen­tra­tionslager von Häftlin­gen eine Vil­la erricht­en. Heute eröffnet hier eine Jugend­begeg­nungsstätte. Der Leit­er der Gedenkstätte ver­spricht ein buntes poli­tis­ches Bil­dung­spro­gramm — und frische Denkanstöße gegen rechts. In der Vil­la des KZ-Inspek­­teurs riecht es nach frischem Holz und Farbe. Auf dem Kamin liegen Krepp­ban­drollen neben […]

21. Oktober 2006 · Quelle: Antifaschistische Recherchegruppe

Wieder Nazirandale in Rathenow

Am gestri­gen Abend kam es unmit­tel­bar vor der eher linksalter­na­tiv­en Diskothek “Musik­brauerei” am Friedrich Ebert Ring in Rathenow zu einem erneuten Angriff von Neon­azis auf Gäste des Musik­clubs. Im Gegen­satz zu dem heimtück­ischen Über­griff am Mor­gen des 16. Sep­tem­ber ver­sam­melten sich unge­fähr 15 Mit­glieder und Sym­pa­thisan­ten der “Anti Antifa Rathenow” und der “Nationalen Sozial­is­ten Prem­nitz” […]

20. Oktober 2006 · Quelle: BM

Aufruf zum “Tag der Demokraten”

Potsdam/Halbe — Mit einem “Tag der Demokrat­en” will ein parteiüber­greifend­es Bünd­nis mit Min­is­ter­präsi­dent Matthias Platzeck (SPD) an der Spitze ein Zeichen gegen Recht­sradikalis­mus set­zen. Die Bürg­er des Lan­des soll­ten am 18. Novem­ber in Halbe (Dahme-Spree­wald), wo sich seit Jahren vor dem Volk­strauertag auf Deutsch­lands größtem Sol­daten­fried­hof Recht­sex­treme zum “Heldenge­denken” ver­sam­meln, Flagge zeigen.

19. Oktober 2006 · Quelle: ND

Alternatives Jugendzentrum gewünscht

(Juri Eber) Unter dem Mot­to »Rechte Entwick­lun­gen stop­pen, linke Alter­na­tiv­en schaf­fen!« ver­anstal­tet die Hen­nigs­dor­fer Antifaschis­tis­che Ini­tia­tive (HAI) am Son­ntag die mit­tler­weile fün­fte Anti­ras­sis­mus­demon­stra­tion in der Stadt. Die Ini­tia­tive rech­net mit 300 Teil­nehmern. Zen­trale Forderung ist die Schaf­fung eines alter­na­tiv­en Jugendzen­trums. »Hen­nigs­dorf braucht einen Ort, an dem man sich mit Asyl­be­wer­bern tre­f­fen kann, einen Ort, wo […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen