Home » 2006 » November (Page 7)
9. November 2006 · Quelle: Madstop & AK Antifa Potsdam

Pressemitteilung zur Gedenkkundgebung am 9. November 2006

Der 9. Novem­ber 1918, der Tag an dem die deutsche Repub­lik aus­gerufen wurde, ist der Tag, der als his­torisches Datum für die Novem­ber­rev­o­lu­tion ste­ht. Diese Rev­o­lu­tion war das Auf­begehren gegen den preußisch deutschen Mil­i­taris­mus. Der Wun­sch nach Brot und Frieden ließ die Arbeit­er und Sol­dat­en den ersten Weltkrieg auf eigene Faust been­den. In jen­er Zeit […]

9. November 2006 · Quelle: Soligruppe Potsdam

17. Tag im Potsdamer Antifa-Prozess

Heute sagte zunächst Hen­drik Rauf­mann aus. Dieser war am Tatabend als Tre­senkraft im Dai­ly Cof­fee tätig, als er draußen Lärm hörte. Als er sich auf die Terasse begab, habe er dort einen einzi­gen Tumult und umgekippte Stüh­le und Tis­che gese­hen, um diese Szene herum hät­ten viele Men­schen ges­tanden, die riefen, er solle die Polizei alarmieren. […]

8. November 2006 · Quelle: Recherche Nord

HDJ trifft sich beim “Märkischen Kulturtag”

(Recherche Nord auf Indy­media) Am 04.11.2006 fand im bran­den­bur­gis­chem Blanken­felde der so genan­nte “Märkische Kulturtag“statt, bei dem zahlre­iche neo­faschis­tis­che Kad­er der BRD zusam­menka­men. Am 04.11.2006 fand im bran­den­bur­gis­chem Blanken­felde der so genan­nte “Märkische Kulturtag“statt, bei dem zahlre­iche neo­faschis­tis­che Kad­er der BRD zusam­menka­men. Wie bere­its bei tagesschau.de, einem TV-Beitrag bei Radio Berlin Bran­den­burg und auch bei […]

8. November 2006 · Quelle: Jungle World

Rassistischer Angriff in Schönwalde

Unbekan­nte bedro­ht­en am späten Abend des 30. Novem­ber [Anm. der Infori­otredak­tion: Gemeint ist wahrschein­lich aber der 30. Okto­ber] in Schönewalde (Bran­den­burg) einen 42jährigen Mosam­bikan­er und seine Fam­i­lie. Sie zün­de­ten vor dem Haus der Fam­i­lie Sil­vester­böller, ver­bran­nten eine Sprayflasche und Toi­let­ten­pa­pi­er. Die Polizei schließt einen »frem­den­feindlichen Hin­ter­grund der Tat« nicht aus. Den voll­ständi­gen Text gibt´s hier.

8. November 2006 · Quelle: Junge Welt

Polizei in früherer SS-Kaserne

Von Frank Bren­dle Die bran­den­bur­gis­che Polizei wird jet­zt in ehe­ma­li­gen SS-Kaser­­nen aus­ge­bildet: Am vorigen Woch­enende haben die ersten Polizeian­wärter ihren Dien­steid auf dem Gelände der neu ein­gerichteten Polizeifach­hochschule in Oranien­burg geleis­tet. Auf dem Are­al, das direkt neben der KZ-Gedenkstätte Sach­sen­hausen liegt, befand sich während der Nazidik­tatur ein SS-Trup­pen­lager. Hier waren auch die Wach­mannschaften des Konzen­tra­tionslagers […]

8. November 2006 · Quelle: OTS Presseportal

Neue Ausländerbeauftragte Brandenburgs

Frankfurt/OderKarin Weiss soll neue Aus­län­der­beauf­tragte des Lan­des Bran­den­burg wer­den. Die Pro­fes­sorin der Pots­damer Fach­hochschule tritt die Nach­folge von Almuth Berg­er an, die nach 15-jähriger Amt­szeit im Okto­ber dieses Jahres in den Ruh­e­s­tand gegan­gen war. Das berichtet die Märkische Oderzeitung (Mittwochaus­gabe). Sozialmin­is­terin Dag­mar Ziegler (SPD) hat­te Weiss aus mehreren Dutzend Bewer­bern aus­gewählt. Am Dien­stag absolvierte sie […]

7. November 2006 · Quelle: Madstop & AK Antifa Potsdam

Gedenkkundgebung in Potsdam

Am 09.November wei­ht die Förderge­sellschaft für den Wieder­auf­bau der Gar­nison­skirche e.V. eine „Ver­söh­nungskapelle“ in der Ausstel­lung über die Pots­damer Gar­nison­skirche ein. Nicht ganz ohne Hin­tergedanken fi el die Wahl der Ini­­ti­a­­tor- Innen auf eben dieses Datum und die Errich­tung ein­er christlichen Andachtsstätte in Verbindung mit der Ter­mi­nolo­gie „Ver­söh­nung“. Denn obwohl am 9. Novem­ber vor 68 […]

7. November 2006 · Quelle: Soligruppe Potsdam

16. Verhandlungstag im Potsdamer Antifa-Prozess

Am heuti­gen 16ten Ver­hand­lungstag wurde zunächst die Berlin­er Polizistin Car­o­la Meinelt zum zweit­en Mal vor Gericht gehört. Hier­bei gab sie an, im Gegen­satz zu dem Pots­damer Polizis­ten Blöss, diesem gegenüber keine Per­son direkt als Täter benan­nt zu haben. Desweit­eren sagte sie wiederum aus, sie könne nicht 100% sagen, welche Per­son geschla­gen habe, sie habe die […]

7. November 2006 · Quelle: AATF

Übergriff auf Journalistin und Nazi-Feier in Blankenfelde

Am 4. Novem­ber ver­anstal­tete die Heimat­treue Deutsche Jugend (HDJ) mit ca. 250 Teil­nehmern im bran­den­bur­gis­chen Blanken­felde eine unangemeldete Saalver­anstal­tung. Eine Fernseh-Jour­­nal­istin, die vor dem Ver­anstal­tung­sort fil­men wollte, wurde von Recht­sex­tremen deswe­gen zusam­mengeschla­gen. Hun­dertschaften der Polizei aus Bran­den­burg und Berlin kon­trol­lierten daraufhin die Teil­nehmer. Am gestri­gen Sam­stag, den 4. Novem­ber, lud die neona­tion­al­sozial­is­tis­che Organ­i­sa­tion Heimat­treue Deutsche […]

7. November 2006 · Quelle: JW

»Befreite« Zone?

Nach Naziangiff auf Jour­nal­is­ten: Augen­zeu­gen aus Angst nicht zu Aus­sage bere­it (Jana Friel­ing­haus) Die Fernse­hjour­nal­istin Andrea Röp­ke hat­te das Berlin­er Lan­deskrim­i­nalamt (LKA) am Sam­stag mor­gen darauf aufmerk­sam gemacht, daß in Blanken­felde im Süden Berlins am sel­ben Tag offen­bar eine größere Ver­samm­lung von Recht­sex­tremen stat­tfind­en würde. Von dort aus wurde die Infor­ma­tion nach Angaben der ARD-Tagess­chau […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen