Home » 2007 » Februar (Page 2)
16. Februar 2007 · Quelle: LR

Energie-Fans: Mit Fahnen und Tafeln gegen Rassisten

Energie-Fans wollen zum näch­sten Bun­desli­­ga-Heim­spiel am 24. Feb­ru­ar die Aktion «Ras­sis­mus die rote Karte» fort­set­zen. Eine neue Tafel ist gestern bei der Eröff­nung der Ausstel­lung «Tatort Sta­dion» im Rathaus präsen­tiert wor­den. Die 2001 konzip­ierte Wan­der­schau beschäftigt sich mit Frem­den­feindlichkeit, Gewalt und Her­ab­würdi­gung in und um deutsche Sta­di­en – die durch die Ereignisse von Leipzig und […]

16. Februar 2007 · Quelle: PNN

17-jähriger Linker wird nach Angriff auf Rechte in Drewitz angeklagt

Gegen einen 17-jähri­­gen Pots­damer aus der linken Szene hat die Staat­san­waltschaft jet­zt Anklage erhoben wegen ein­er Massen­schlägerei mit Recht­sex­tremen, die vor einem Jahr in Pots­dam für Auf­se­hen gesorgt hat­te. Dies bestätigte gestern ein Sprech­er des Pots­damer Amts­gericht, dem die Anklageschrift gegen den Jugendlichen vor­liegt, den PNN. Unklar sei noch, wann der Prozess gegen den jun­gen […]

15. Februar 2007 · Quelle: PNN

Naziaufmarsch aufgelöst

Innen­stadt – In Pots­dam ist es am Dien­stagabend erst­mals in der Geschichte der Stadt zu einem nicht angemelde­ten Auf­marsch von Neon­azis gekom­men. Dies bestätigte gestern Ange­li­ka Chris­ten, Sprecherin der Polizei, den PNN auf Nach­frage. „So etwas gab es hier noch nicht in dieser Form“, sagte Chris­ten. Nach Polizeiangaben hat­ten Bürg­er gegen 20.30 Uhr etwa 25 […]

14. Februar 2007 · Quelle: K.U.

Erschrecken über die Gerichtsberichterstattung der MOZ

Nach dem Bericht über den 2.Prozesstag in Pots­dam kam bei mir das Gefühl auf: sel­ber Schuld wenn man als Nicht-Weißer oder Anders-Ausse­hen­der angetrunk­en mit öffentlichen Verkehrsmit­teln in Bran­den­burg unter­wegs ist- das man dann da ver­prügelt wird und der hat doch auch ange­fan­gen. Irri­tiert ver­glich ich den Artikel mit anderen Zeitungs­bericht­en. Hier­bei war festzustellen das die […]

14. Februar 2007 · Quelle: Antifaschistische Linke Potsdam

Nazikundgebung in Potsdamer Innenstadt

Anlässlich des 62. Jahrestages der Bom­bardierung Dres­dens durch die Alli­ierten, ver­sam­melten sich am Abend des 13. Feb­ru­ars ca. 25 vor­wiegend junge Neon­azis aus Pots­dam und Umge­bung. Mit Fack­eln und Trans­par­enten ver­sucht­en sie auf der Bran­den­burg­er Straße ihrem geschicht­sre­vi­sion­is­tis­chen Opfer­kult Aus­druck zu ver­lei­hen. Unter den anwe­senden Per­so­n­en befan­den sich u.a. die bere­its vorbe­straften Neon­azis und Schläger […]

13. Februar 2007 · Quelle: PNN

Aufgelöste Kameradschaften weiter aktiv

Pots­dam — Zahlre­iche recht­sex­treme Kam­er­ad­schaften in Bran­den­burg haben sich nur zum Schein aufgelöst, bleiben aber weit­er aktiv. Die Auflö­sun­gen seien nur für die Öffentlichkeit gedacht, sagte ein Sprech­er des Pots­damer Innen­min­is­teri­ums gestern. Die Mit­glieder der formell aufgelösten Kam­er­ad­schaften näh­men weit­er an recht­sex­tremen Demon­stra­tio­nen teil oder verteil­ten Pro­­pa­­gan­­da-Mate­r­i­al, etwa für die NPD. „Der Ver­fas­sungss­chutz schätzt sie […]

13. Februar 2007 · Quelle: PNN

Countdown für Petzower Gipfel

Werder · Pet­zow — Der Tagung­sort für den G 8-Gipfel der Finanzmin­is­ter am 18. und 19. Mai in Pet­zow scheint zumin­d­est baulich gesichert: Am 30. März soll der Neubau des Event-Cen­ters im Resort Schwielowsee eingewei­ht wer­den, in dem das hochkaräti­gen Tre­f­fen stat­tfind­en wird – „ein Ort der Superla­tive mit Tagung­stech­nik auf höch­stem inter­na­tionalem Stan­dard, und […]

13. Februar 2007 · Quelle: PNN

Tram-Überfall: Urteile rechtskräftig

Das Landgerichts-Urteil gegen sechs gewalt­bere­ite Recht­sex­trem­is­ten wegen des so genan­nten Tram-Über­­falls ist recht­skräftig. Dies bestätigte gestern der Sprech­er des Landgerichts Pots­dam, Frank Tie­mann. Danach habe der Bun­des­gericht­shof (BGH) zwei ein­gelegte Revi­sio­nen als unbe­grün­det zurück­gewiesen. Gegen das Urteil des Landgerichts hat­te unter anderem der zu fünf Jahren Haft verurteilte Pots­damer Markus Sch. Ein­spruch erhoben. Er hat­te […]

12. Februar 2007 · Quelle: NS-Verherrlichung stoppen

Antifa-Kundgebung gegen Naziaufmarsch in Halbe

Am 3. März 2007 wollen wieder hun­derte Neon­azis in Halbe den Nation­al­sozial­is­mus ver­her­rlichen. Sie pla­nen einen Marsch zum dor­ti­gen Fried­hof. Wir rufen alle AntifaschistIn­nen und Antifaschis­ten auf, zur Gegenkundge­bung am 3. März 2007 ab 10.00 Uhr in Halbe Baruther Str./ Teich­mannstr. zu kom­men. Musik kommt von „Berlin Boom Orches­tra“ und „Daisy Chain“ Rede­beiträge und Zeitzeug­In­nen […]

11. Februar 2007 · Quelle: Bündnis NoWar ? NoG8

Von der Heide bis zum Strand

Das Bünd­nis NoWar – NoG8 ruft für den 1.6. zu ein­er Probebe­set­zung des Bom­bo­droms auf und eröffnet damit die Aktion­stage gegen den G8-Gipfel in Heili­gen­damm. Am 5.6. soll dann der Fliegerhorst in Ros­­tock-Laage block­iert wer­den. In Ihrem Aufruf heißt es: “… Die Poli­tik der Glob­al­isierung, wie sie die G8 betreiben, führt in zahlre­ichen Län­dern zu […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen