Home » 2007 » April (Page 2)
23. April 2007 · Quelle: -Horte- Soziales Zentrum Strausberg

SoliErklärung zur Transpi-Beschlagnahmung Zeppelinstr. 25 in Potsdam

Parade­beispiel für staatliche Repres­sion im Vor­feld des G8-Gipfels Am 19. April 2007 wurde die Zep­pelin­str. 25 mit ein­er Haus­durch­suchung über­rascht. Der Grund war ein Trans­par­ent an der Häuser­front auf dem unlieb­same Äußerun­gen für die Behör­den zu find­en waren. Der sog. Aufruf zu Straftat­en sollte unter­bun­den wer­den. Es durfte nicht darauf hingewiesen wer­den Bar­rikaden auf den […]

22. April 2007 · Quelle: Inforiot

NPD — Ortsgruppengründung gestört

Infori­ot – Den Abend hat­te sich die NPD anders vorgestellt. Heim­lich, vor allem ungestört, wollte man den Ortsvere­in Schöne­iche am Abend des 20. April 2007 wieder­beleben und hat­te sich ohne Voran­mel­dung ein­er poli­tis­chen Ver­anstal­tung für ein lokales Restau­rant verabre­det. Das Datum besitzt nicht nur auf­grund Hitlers Geburt­stag eine beson­dere Brisanz, son­dern auch, da Schöne­iche am […]

21. April 2007 · Quelle: Antifaschistische Aktion Bernau

8. Mai — Wer nicht feiert hat verloren!

Am 8. Mai jährt sich der “Tag der Befreiung vom deutschen Faschis­mus” zum 62. Mal. Dieser ste­ht für die mil­itärische Zer­schla­gung und die bedin­gungslose Kapit­u­la­tion Nazi-Deutsch­­lands, eben­so wie für das Ende der Bar­barei in den Arbeits- und Ver­nich­tungslagern und damit auch für das Ende der Shoa. Mit der sys­tem­a­tis­chen Ermor­dung von zwei Drit­teln der jüdis­chen […]

20. April 2007 · Quelle: Indymedia

NPD-Kader geoutet

AntifaschistIn­nen out­eten in der Nacht vom 11. zum 12.April das NPD Mit­glied Roland Weiß. Durch Plakate wurde die Nach­barschaft, des im Frank­furter Stadt­teil Neu­beresinchen leben­den Neon­azis, über dessen Aktiv­itäten informiert. Bish­er kon­nte sich Weiß nahezu ungestört und anonym in der Oder­stadt betäti­gen. Dies soll sich in Zukun­ft ändern. Roland Weiß ist seit langer Zeit in […]

20. April 2007 · Quelle: Antifaschistisches Infoblatt

Aufstieg der Großmäuler

Mit ambi­tion­ierten Plä­nen macht die NPD in Bran­den­burg auf sich aufmerk­sam. Vieles davon ist nur auf Medi­en­in­ter­esse schie­len­des Getöse, doch trotz­dem gelingt es dem Lan­desver­band, zuse­hends an Stärke zu gewin­nen (Antifaschis­tis­ches Infoblatt 75) Kein zweites Del­men­horst Es war nur eine Medi­en­blase, die von der NPD geschickt aufrecht erhal­ten wurde, um sich im Gespräch zu hal­ten. […]

20. April 2007 · Quelle: Zeppelinstraße 25

Bullen dringen in politisches Hausprojekt ein

Gestern, am 19.04.2007 kurz nach 9.00 Uhr mor­gens drangen Pots­damer Bullen in das Haus­pro­jekt Zep­pelin­straße 25 ein. Dazu waren etwa 50 uni­formierte, behelmte und ver­mummte Cops sowie diverse Zivil­bullen vor Ort. Diese brachen das Hoftor auf und ver­sucht­en in das Haus zu gelan­gen. Nach­dem wir Ihnen den Zutritt ver­wehrten, zeigten Sie ein Beschluss des Amts­gericht […]

20. April 2007 · Quelle: einige AntifaschistInnen aus Brandenburg

Repression nach Kessel in Halbe am 3.3.2007

Am 3. März 2007 protestierten einige hun­dert AntifaschistIn­nen gegen das faschis­tis­che Heldenge­denken in Halbe. Dage­gen soll juris­tisch und poli­tisch vorge­gan­gen wer­den. Am Ende ein­er Kundge­bung blieben viele Men­schen auf der Strecke der Nazide­mo ste­hen und ver­sucht­en so, die Nazis zu block­ieren. Bei der Räu­mung ging die Polizei bru­tal vor. Ein Mann wurde ver­let­zt und musste […]

19. April 2007 · Quelle: Inforiot

Neonazis verurteilt

INFORIOT Am Don­ner­stag wur­den vor dem Amts­gericht in Lübben zwei Neon­azis verurteilt. Sie hat­ten im Mai 2006 auf ein­er Geburt­stagspar­ty einen 15-Jähri­­gen geschla­gen und ver­let­zt weil dieser zuvor laut­stark seinen Unmut darüber bekun­det hat­te, dass Recht­sex­trem­is­ten auf der Feier geduldet wer­den. Das Opfer hat­te bei dem Angriff unter anderem eine Gehirn­er­schüt­terung erlit­ten. Mar­co Sch. erhielt […]

18. April 2007 · Quelle: MAZ

NPD gründet “Stützpunkt Neuruppin”

(MAZ, 16.4.) NEURUPPIN Bei ein­er nichtöf­fentlichen Ver­anstal­tung hat die recht­sex­treme NPD gestern einen “Stützpunkt Neu­rup­pin” gegrün­det. “Das ist die Vorstufe zum Orts­bere­ich”, sagte NPD-Sprech­er Thomas Salomon. Dem­nach beste­ht der Stützpunkt Neu­rup­pin aus sechs Per­so­n­en, im Altkreis Neu­rup­pin sollen es ein Dutzend aktive NPD-Anhänger sein. Die Recht­sex­tremen bere­it­en sich mit dem Stützpunkt auf die Kom­mu­nal­wahlen im […]

18. April 2007 · Quelle: ak_antifa Potsdam

Jahrestag der Bombardierung Potsdams

Am heuti­gen 14. April fand auf dem Luisen­platz eine Kundge­bung zum Jahrestag der Bom­bardierung Pots­dams statt. An diesem Tag woll­ten die Teil­nehmerIn­nen dem bürg­er­lichen Geschicht­sre­vi­sion­is­mus offen­siv ent­ge­gen­treten. Dies geschah zum Einen mit­tels Rede­beiträ­gen zu The­men wie den Zwangsar­bei­t­erin­nen­lagern in Pots­dam, dem Wieder­auf­bau der Gar­nisonkirche, ein­er kri­tis­chen Auseinan­der­set­zung mit dem deutschen Opfermythos, sowie einem Recherchebeitrag über […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen