Home » 2010 » März
30. März 2010 · Quelle: Linker Flaeming United

Gemeinsam gegen Nazis!”

Auf­grund des Bran­dan­schlags auf das „Haus der Demokratie“ im Jan­u­ar des Jahres und der jüng­sten Mord­dro­hun­gen gegen engagierte Bürg­erin­nen der Ini­tia­tive „Zossen zeigt Gesicht“, hat sich das antifaschis­tis­che Bünd­nis „Link­er Fläming Unit­ed“ gegen (Neo-)Nazis im Kreis Tel­­tow-Fläming in neuer Kon­stel­la­tion zusam­menge­fun­den. Das Bünd­nis trat zum ersten Mal 2009 in Erschei­n­ung aus Protest gegen einen Auf­marsch […]

28. März 2010 · Quelle: Inforiot

Nazidemo eine Stunde lang blockiert

INFORIOT Gegen eine Neon­azi-Demon­s­tra­­tion in Neu­rup­pin haben am Sam­stag mehrere hun­dert Antifas und Bürg­erIn­nen protestiert. Durch eine Sitzblock­ade von etwa 60 Linken in der Schinkel­straße wurde der rechte Aufzug für eine knappe Stunde lang aufge­hal­ten. Dann erst schaffte es die Polizei mit­tels ein­er rup­pi­gen Räu­mak­tion die Straße für die Neon­azis freizu­machen. Der rechte Aufzug stand […]

27. März 2010 · Quelle: Antifa Westhavelland

Proteste gegen (Neo)naziaufmarsch in Neuruppin

Unter dem Mot­to „Nationaler Sozial­is­mus statt Kap­i­tal­faschis­mus“ marschierten am Sam­stag, den 27. März 2010  unge­fähr 300 (Neo)nazis aus Bran­den­burg, Berlin, Meck­­len­burg-Vor­pom­mern, Sach­sen, Sach­sen-Anhalt und Baden-Würt­tem­berg durch Neu­rup­pin (Land­kreis Ost­prig­nitz Rup­pin). Gemäß der im Vor­feld ver­bre­it­eten Pro­pa­gan­da stell­ten die so genan­nten „Freien Kräfte Neu­rup­pin / Osthavel­land“  als Ver­anstal­ter dabei in wirrer und wider­sprüch­licher­weise die Bun­desre­pub­lik als […]

27. März 2010 · Quelle: [a] antifaschistische linke potsdam

Naziaktivitäten in Potsdam und Umgebung im Frühjahr 2010

Pot­s­­dam- Ob der antifaschis­tis­che Erfolg von Dres­den und der daraus resul­tierende Frust bei den Nazis sich auf die lokalen Aktiv­itäten der Pots­damer Neon­aziszene auswirken wer­den bleibt abzuwarten.Unsere Prog­nose fällt hier eher nüchtern aus. So waren die Pots­damer Neon­azis sowohl im Vor­feld des 13.02.2010 als auch danach nicht untätig.Bere­its im Jan­u­ar stand wieder der alljährliche Nazi­auf­marsch […]

26. März 2010 · Quelle: Inforiot

Versprochen ist Versprochen

Das The­ma ist ein Ver­sprechen der Stadt Frank­furt (Oder) gegenüber dem aus Kenia geflüchteten Joseph Math­enge. Dieses Ver­sprechen, die Unter­bringung in ein­er bar­ri­ere­freien Woh­nung, war eine Reak­tion auf ein Ver­hal­ten durch Frank­furter Behör­den. Am 23.03.2006 sprang Joseph Math­enge aus dem Fen­ster der Aus­län­der­be­hörde in Frank­furt (Oder). Nach­dem das Standesamt ver­suchte Joseph Math­enge und seine Fre­undin […]

24. März 2010 · Quelle: Antifa Gruppe Oranienburg

Rückblick auf die Antiratage 2010

Am ver­gan­ge­nen Sams­tag en­de­ten die An­ti­ras­sis­mus­ta­ge 2010 in Ora­ni­en­burg. Haupt­ver­an­stal­ter war das Forum gegen rech­te Ge­walt und Ras­sis­mus. Wir, als An­ti­fa Grup­pe Ora­ni­en­burg, fan­den den Auf­ruf als zu schwam­mig und ent­wi­ckel­ten daher eine ei­ge­ne Mo­bi­li­sie­rungs­kam­pa­gne, die al­ler­dings als Er­gän­zung für die Tage die­nen soll­te. Unser Mot­to, wel­ches „Wer schweigt stimmt zu!“ lau­te­te, war dem Forum […]

22. März 2010 · Quelle: gegenrede.info

NPD-Infostand in Prenzlau

Pren­zlau (ipr) Unter dem Mot­to “Arbeit­splätze statt Krieg­sein­sätze” fand am let­zten Sam­stag unge­hin­dert von größeren Protesten bei Wind und Regen ein NPD-Info­s­­tand in der Pren­zlauer Friedrich­straße statt. Laut Beobachtern war es die NPD-Kreistagsab­ge­ord­nete Irm­gard Hack und das Schwedter NPD-Ort­s­bere­ichsmit­glied Sven Barthel, die am Info­s­tand zwei Stun­den lang den widri­gen Wet­terbe­din­gun­gen trotzten. 10 bis 15 Leute […]

20. März 2010 · Quelle: Flüchtlingsrat Brandenburg

Denkzettel für strukturellen und systeminternen Rassismus” verliehen

21. März 1960: 69 Men­schen ster­ben bei ein­er friedlichen Demon­stra­tion in Sharpville, Südafri­ka, durch die Maschi­nengewehrsal­ven der weißen Gewaltherrschaft. 1969 erk­lären die vere­in­ten Natio­nen diesen Tag zum Inter­na­tionalen Tag zur Über­win­dung von Ras­sis­mus. Der Flüchtlingsrat Bran­den­burg vergibt seit 1997 zu diesem Tage den DENKZETTEL für sys­tem­inter­nen und struk­turellen Ras­sis­mus in Bran­den­burg­er Behör­den und Ämtern. In […]

20. März 2010 · Quelle: Antifa Westhavelland

Antirassistische Demonstration in Oranienburg

Am Son­ntag, den 21. März 2010 jährt sich zum 50. mal das Mas­sak­er von Sharpeville (Südafri­ka). Damals griff der Polizeiap­pa­rat des herrschen­den Aparthei­dregimes eine Demon­stra­tion von  unge­fähr 20.000 Men­schen, die gegen die ras­sis­tis­chen Pass­ge­set­ze und die damit ver­bun­dene so genan­nte „Rassen­tren­nung“ protestierten, an, schoss wahl­los in die Menge und tötete dadurch 69 Men­schen. Zum Gedenken […]

18. März 2010 · Quelle: Antifa Gruppe Oranienburg

Naziprovokation bei Antifa-Info-Veranstaltung in Oranienburg

Am gestri­gen Mittwochabend fand im Oranien­burg­er Bürg­erzen­trum unsere Infover­anstal­tung anlässlich der Anti­ratage 2010 statt. Ziel der Infover­anstal­tung war die Aufk­lärung über die Extrem­is­mus­the­o­rie, sowie über Neon­azistruk­turen in Oranien­burg und dem südlichem Ober­hav­el. Lei­der kamen nur 20 Men­schen zu dieser Ver­anstal­tung, wobei das poli­tisch bre­it gefächerte Spek­trum erfreulich war. So saßen Antifas neben Mit­gliedern des Forums […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen