Home » 2010 » März (Page 2)
16. März 2010 · Quelle: Indymedia.org/ Autonome Antifa Königs Wusterhausen

Frühling in Browntown

Nach ein­er län­geren Ruhep­hase der Neon­aziszene in Königs Wuster­hausen, gab es in den let­zten Wochen wieder ver­mehrte neon­azis­tis­che Aktiv­itäten. So kam es beson­ders an den Woch­enen­den zu häu­fi­gen Sprüh-und Kle­beak­tio­nen, wie z.B. in der Nacht vom 06.03.- 07.03.2010 als im ganzen Stadt­ge­bi­et ca. 37 Hak­enkreuze geschmiert wur­den. Eine Beson­der­heit der let­zten Aktio­nen, stellt jedoch das […]

12. März 2010 · Quelle: JdJL Brandenburg

Seminarprogramm von JdJL Brandenburg

JundemokratInnen/Junge Linke Bran­den­burg denken, dass es nicht aus­re­icht, ein dif­fus­es Unbe­ha­gen gegen Mil­itärein­sätze, Videoüberwachung oder Ras­sis­mus zu ver­spüren. Herrschaftsver­hält­nisse und autoritäre Struk­turen aufzudeck­en und zu kri­tisieren — also Aufk­lärung im besten Sinne des Wortes zu betreiben — erfordert inten­sive und gut vor­bere­it­ete Diskus­sio­nen. Wir bieten dafür die entsprechende Umge­bung und organ­isieren dafür die Ref­er­entIn­nen, das […]

11. März 2010 · Quelle: Antifa Westhavelland

Kuhirt neuer Rathenower NPD Chef

Das es sich bei der so genan­nten “Nation­aldemokratis­chen Partei Deutsch­lands” (NPD) um eine ein­deutig (neo)nationalsozialistische Organ­i­sa­tion han­delt, dürfte der inter­essierten Öffentlichkeit bere­its bei der Analyse der Parteipro­gram­matik nicht ent­gan­gen sein. Mehr oder weniger offen­sichtlich kann hier deren völkisch­er Nation­al­is­mus, Ras­sis­mus und Anti­semitismus her­aus­ge­le­sen wer­den. Auch das ver­meintliche bürg­er­liche Antlitz, dass sich die NPD im Zuge […]

8. März 2010 · Quelle: Antifa Gruppe Oranienburg

Antifaschismus in Nord-West-Brandenburg

Begin­nen tut alles am 15. März mit dem ersten Ter­min der Anti­ratage von Oranien­burg. Im Bürg­erzen­trum Oranien­burg wird ab 19 Uhr die Autorin Noah Sow aus ihrem Buch “Deutsch­land Schwarz Weiß” lesen, in dem es um laten­ten und offe­­nen-alltäglichen Ras­sis­mus geht. Beginn ist 19 Uhr.   Am 17. März wer­den wir als Antifa Oranien­burg eine […]

8. März 2010 · Quelle: residenzpflicht.info

Eine Fahrt nach Berlin soll eine Straftat sein?

Wichtiges Update (11. März): Der Prozesster­min fällt aus! Eine neue Ver­hand­lung ist noch nicht ange­set­zt.   Vor dem Amts­gericht Zossen find­et am Fre­itag, 12. März, 13 Uhr eine Ver­hand­lung wegen eines Ver­stoßes gegen die Res­i­den­zpflicht statt. Der 33-jährige Keni­an­er Ted­dy M. wurde im Som­mer 2007 am U-Bah­n­hof Amrumer­Straße ohne »Urlaub­ss­chein« aufge­grif­f­en. Seit dem Jahr 2003 […]

7. März 2010 · Quelle: JWP-MittenDrin e.V.

Der Ärger war vorprogrammiert.

Drei Wochen vor dem Nazi­auf­marsch in Neu­rup­pin machen Stadt, Ord­nungsamt und Polizei mobil gegen junge Linke. Ziel ist das alter­na­tive Jugend­Wohn­Pro­jekt “Mit­ten­Drin” in Neu­rup­pin als ver­meintliche “Antifa- Zen­trale” — der Kon­text ist eine geplante Vere­ins­feier am 05.03.2010 zum fün­fjähri­gen Beste­hen ein­er Haus­band. Die Schritte der Ord­nungs­macht waren gut abges­timmt. Let­zten Dien­stag gab es einen Besich­tung­ster­min […]

5. März 2010 · Quelle: Opferperspektive

Rechte Gewalt in Brandenburg weiter auf hohem Niveau

101 rechts motivierte Angriffe hat die Opfer­per­spek­tive in Koop­er­a­tionmit lokalen Ini­tia­tiv­en für das Jahr 2009 in Bran­den­burg gezählt. Damit­be­wegt sich das Aus­maß rechter Gewalt in Bran­den­burg etwa auf dem Niveaudes Vor­jahrs (2008:110 Fälle). Die 2009 erfassten Straftat­en richteten sich nach Ken­nt­nis der­Ber­atungsstelle gegen min­destens 138 Per­so­n­en. Weit­ere 58 Men­schen warenmit­tel­bar als Begleit­per­so­n­en von Angrif­f­en betrof­fen. […]

1. März 2010 · Quelle: Rote Hilfe Potsdam

Gegen die Kriminalisierung des Engagements für Freiräume!

Am 08. Novem­ber 2008 fand eine „Par­tybe­set­zung“ in der Skater­halle in der Pots­damer Kur­fürsten­straße statt. Nach ein­er Demon­stra­tion für alter­na­tive Freiräume in Pots­dam an der mehr als 1500 Per­so­n­en teil­nah­men fan­den am Abend mehrere selb­stor­gan­isierte Abschlus­sak­tiv­itäten statt, unter anderem wurde die leer­ste­hende und zu verkaufende Skater­halle als sym­bol­is­ch­er Ort für die vie­len geschlosse­nen oder von […]

1. März 2010 · Quelle: EA Potsdam

Erneuter Anquatschversuch

Don­ner­stag den 25. Feb­ru­ar 2010 Berlin — Stadt­teil Wed­ding Ver­mut­lich­er Ver­fas­sungss­chutz Anwer­bev­er­such. Um 13.25 Uhr wurde ein_e Potsdamer_in vor dem Ein­gang der U-Bah­n­hofhal­testelle Oslo­er­str. durch zwei Per­son ange­sprochen. Beim Vor­beige­hen an ein­er größeren Men­schen­gruppe wurde die Per­son über­raschend von zwei Unbekan­nten Per­so­n­en mit den Worten “Guten Tag Herr/ Frau XXX” angere­det. Die Bei­den mein­ten weit­er […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen