Home » 2013 » März (Page 2)
13. März 2013 · Quelle: Antifaschistische Recherche_Potsdam//Umland

Potsdamer Neonazis und die Marke „Fourth Time“

Das Label wurde in Tel­tow gegrün­det und im Juli 2011 paten­trechtlich einge­tra­gen. [1] Die ästhetis­che Auf­machung sowie ver­schiedene Motive erin­nern schnell an bekan­ntere neon­azis­tis­che Bek­lei­dungs­marken wie „Thor Steinar“ oder „Eric and Sons“. Wie diese Marken, will auch „Fourth Time“ durch den Ver­trieb von Klei­dung mit neon­azis­tis­chen Inhal­ten Geld ver­di­enen. Anhalt­spunk­te für eine deut­liche Verbindung ins […]

12. März 2013 · Quelle: blick nach rechts

Von Spartas König zur „Reichsflugscheibe“

  Die Geschäft­sidee ist keineswegs neu: Klei­dung mit nordis­ch­er Sym­bo­l­ik und ver­steck­ten oder zwei­deuti­gen Inhal­ten zu über­höht­en Preisen sind seit „Thor Steinar“ nicht nur in der recht­en Szene bekan­nt. Die Codes kön­nen meist nur Sze­neange­hörige entz­if­fern und sich so auf offen­er Straße erken­nen, ohne gle­ich als Recht­sex­trem­is­ten wahrgenom­men zu wer­den. Wenige Jahre später fol­gten mit […]

12. März 2013 · Quelle: Opferperspektive

Zunahme rassistischer Angriffe in Brandenburg

Für das Jahr 2012 hat der Vere­in Opfer­per­spek­tive 95 rechtsmo­tivierte Gewalt­tat­en im Land Bran­den­burg gezählt. Die erfassten Straftat­en richteten sich nach Ken­nt­nis der Beratungsstelle gegen min­destens 146 Per­so­n­en. Im Ver­gle­ich zum Vor­jahr wurde ein Anstieg der Gewalt­tat­en doku­men­tiert, 2011 waren 84 Fälle rechter Gewalt reg­istri­ert wor­den. Es wur­den 60 Kör­per­ver­let­zun­gen, 23 ver­suchte Kör­per­ver­let­zun­gen und Bedro­hun­gen, […]

11. März 2013 · Quelle: Rote Hilfe Neuruppin

Weitere Repression gegen Antifaschist_Innen

Neu­rup­pin — Die staatlichen Repres­sionsver­suche gegen engagierte Antifaschist_Innen hören nicht auf. Am 24.09.2011 wurde in Neu­rup­pin eine Sitzblock­ade durch die Polizei bru­tal geräumt. Es gab mehrere Ver­let­zte – sog­ar mit Knochen­brüchen. Die Antifaschist_Innen wur­den dann in eine Seit­en­straße gedrängt und die Nazis nur wenige Meter an ihnen vor­beige­führt. Die Ereignisse schlu­gen Wellen und sog­ar der […]

7. März 2013 · Quelle: Women In Exile

Demonstration am 8. März

Am inter­na­tionalen Frauen­tag demon­stri­eren Flüchtlings­frauen und ihre Unter­stützerin­nen und Unter­stützer in Pots­dam zum bran­den­bur­gis­chen Sozialmin­is­teri­um um men­schen­würdi­ges Wohnen für Flüchtlings­frauen und ihre Kinder einzu­fordern. Die Flüchtlings­frauenor­gan­i­sa­tion ‘Women in Exile’1 fordert seit langem das Recht auf Pri­vat­sphäre für Flüchtlings­frauen in Bran­den­burg ein: „Frauen in den soge­nan­nten Gemein­schaft­sun­terkün­ften kämpfen dort um etwas, was wir dort nicht find­en […]

7. März 2013 · Quelle: Prozessbeobachterin

Rechter Fotograf verurteilt

Am 5. März wurde der Neon­azi Mike T. aus Kö?nigs Wuster­hausen nach ins­ge­samt drei Ver­hand­lungsta­gen vom Amts­gericht in Königs Wuster­hausen zu ein­er Geld­strafe zur Bewährung sowie zur Tra­gung der Prozesskosten verurteilt. Er war angeklagt, anläßlich ein­er NPD-Kundge­bung am 18. Sep­tem­ber 2010 in Berlin-Schö?neweide Fotos eines freien Jour­nal­is­ten gemacht zu haben. Diese habe er dann auf […]

7. März 2013 · Quelle: Inforiot

Rechtspopulist_innen auf Unterschriftensammlung in Brandenburg

  Die recht­spop­ulis­tis­che Partei „Pro Deutsch­land“ macht in Bran­den­burg mobil. Für die kom­menden Wahlen erhof­fen sich die Parteifunktionär_innen min­destens 3000 Unter­schriften auf Bran­den­burgs Straßen sam­meln zu kön­nen. Anfang dieser Woche waren die bere­its in Oranien­burg, am gestri­gen Mittwoch hat­ten sie um 11 Uhr einen Stand in der Pots­damer Innen­stadt aufge­baut, verteil­ten eine Partei-Zeitschrift und gaben […]

5. März 2013 · Quelle: Inforiot

Freispruch für Spremberger Neonazi

INFORIOT — Das Amts­gericht Cot­tbus hat am Dien­stag einen 26-jähri­­gen Sprem­berg­er von den Vor­wür­fen der Belei­di­gung und der öffentlichen Auf­forderung zu Straftat­en freige­sprochen. Die gesam­melten Indizien sei unzure­ichend, die Rich­terin urteilte darum “im Zweifel für den Angeklagten”. “Sozialdemokratis­che Men­schen­jagd” René T. wurde vorge­wor­fen, im Okto­ber 2011 auf der Neon­azi­seite “Rev­o­lu­tionäres Sprem­berg”, einen Artikel unter dem […]

2. März 2013 · Quelle: Inforiot

Frühjahrsputz in Wittstock (Dosse)

INFORIOT — Am Sonnabend, den 02. März, nah­men knapp 70 Per­so­n­en aus Witt­stock (Dosse) sowie anderen Teilen Berlin und Bran­den­burgs an einem Stadtspazier­gang um Nazipro­pa­gan­da zu ent­fer­nen. Zu der Ver­anstal­tung hat­te das Bünd­nis „Witt­stock beken­nt Farbe“ mit Unter­stützung weit­er­er zivilge­sellschaftlich­er und antifaschis­tis­ch­er Grup­pen aufgerufen. Der Spazier­gang begann um 10 Uhr am Mark­t­platz und ging über […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen