Home » 2015 » Mai (Page 3)
13. Mai 2015 · Quelle: JWP Mittendrin

Wir sind alle kriminell…

Neuruppin - Am Samstag, dem 09. Mai 2015 fanden sich ca. 20 Jugendliche zusammen, um den Tag für künstlerische Aktionen zu nutzen. Hierbei lag der Fokus auf dem am 06.06.2015 geplanten Neonaziaufmarsch zum sogenannten “Tag der deutschen Zukunft”, welcher in Neuruppin stattfinden soll.
10. Mai 2015 · Quelle: Neuruppin bleibt bunt

Eine Handvoll Montagsdemos

Neuruppin - Was im Januar bei Schneeregen und Sturm begonnen wurde, findet im Frühlingsmonat Mai seinen Abschluss. Die fünfte Montagsdemonstration „Für Vielfalt gegen Einfalt“ beginnt am 18.05.2015 um 18 Uhr. Sie soll vorläufig die letzte in der Veranstaltungsreihe sein.
10. Mai 2015 · Quelle: Presseservice

Mittelmark: Schlappe für NPD in Lehnin und Brück

Gegen zwei Kundge­bun­gen der NPD im Land­kreis Pot­s­­dam-Mit­tel­­mark hat sich gestern Vor­mit­tag und am frühen Nach­mit­tag bre­it­er Bürg­er­protest formiert. In der Gemeinde Kloster Lehnin hat­ten sich unge­fähr 50 Men­schen ver­sam­melt, in der Stadt Brück sog­ar 150. Mit Schildern, Trans­par­enten, Pfif­f­en und laut­starken Unmuts­bekun­dun­gen protestierten sie gegen die neon­azis­tis­chen Ver­samm­lun­gen, die jew­eils 25 Per­so­n­en anzo­gen. Bürger_innenproteste […]

8. Mai 2015 · Quelle: Presseservice

Wittenberge: Neonazikundgebung zum 8. Mai

In Wit­ten­berge haben am frühen Abend offen­bar 50 Neon­azis eine Kundge­bung anlässlich des Kriegsendes vor 70 Jahren durchge­führt. Die Ver­anstal­tung soll polizeilich angemeldet gewe­sen sein. Die Stadt Wit­ten­berge soll jedoch keine Ken­nt­nis von der Ver­samm­lung gehabt haben. Proteste gab es demzu­folge nicht. An der neon­azis­tis­chen Kundge­bung beteiligten sich Per­son aus Bran­den­burg (Prig­nitz, Ost­prig­nitz-Rup­pin , Pot­s­­dam-Mit­tel­­mark) […]

3. Mai 2015 · Quelle: AG Antifa [BRB]

Aufruf zum Protest gegen den BraMM-Spaziergang am 04.05.15

Am Montag will die BraMM nun nach längerer Zeit wieder durch Brandenburg an der Havel laufen. Auch beim 5. Spaziergang ist zu erwarten, dass wieder zahlreiche bekannte Neonazis aus dem Spektrum der NPD, des III. Weges und der Kameradschaftsszene unter polizeilichem Schutz durch Brandenburg an der Havel laufen werden.
2. Mai 2015 · Quelle: la datscha

Spontandemo für die datscha

Potsdam - Mit einer kraftvollen und unangemeldeten Demonstration zogen am Abend des 30. April rund 70 Menschen durch Potsdam Babelsberg. Demonstriert wurde für den Erhalt des autonomen Kulturzentrums „la datscha“, das im Herbst 2008 besetzt wurde und heute das letzte Projekt ohne Miet- oder Pachtvertrag in Potsdam ist.

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen