Home » 2002 » Juni (Page 3)
20. Juni 2002 · Quelle: berliner zeitung

Familie Nguyen wird im Juli abgeschoben

Die vierköp­fige viet­name­sis­che Fam­i­lie Nguyen aus Alt­lands­berg ist unmit­tel­bar von der Abschiebung bedro­ht. In einem Brief kündigte der Lan­drat von Märkisch-Oder­­land jet­zt den 9. Juli als Ter­min an, sagte Alt­lands­bergs Bürg­er­meis­ter Ravin­dra Gujju­la am Mittwoch. Die mehrfach ver­längerte befris­tete Dul­dung läuft Ende Juni aus. Der Fall der seit 1990 in Deutsch­land leben­den Fam­i­lie war vor […]

20. Juni 2002 · Quelle: biosicherheit.de

Erneut Versuchsfelder zerstört

In der Nacht vom 16. auf den 17. Juni zer­störten Unbekan­nte Ver­suchs­felder mit gen­tech­nisch verän­derten Kartof­feln am Stan­dort Dahns­dorf in der Nähe von Berlin. Damit wur­den zum zweit­en Mal in diesem Jahr Pflanzen auf den Ver­suchs­feldern der Biol­o­gis­chen Bun­de­sanstalt für Land- und Forstwirtschaft von Gen­tech­nik-Kri­tik­ern ver­nichtet. Im März diesen Jahres waren bere­its Raps­felder zer­stört wor­den. […]

19. Juni 2002 · Quelle: Kampagne Potsdam

Die Zukunft der Wehrpflicht”

Am 10. April diesen Jahres veröf­fentlichte das Bun­desver­fas­sungs­gericht eine Entschei­dung, in der ein Vor­lagebeschluss des Landgerichts Pots­dam zur Ver­fas­sungsmäßigkeit der all­ge­meinen Wehrpflicht als unzuläs­sig abgewiesen wurde. Spätestens seit dieser Entschei­dung, aber auch schon seit der soge­nan­nten Bun­deswehrreform, in deren Folge nur noch ein Bruchteil der Wehrpflichti­gen zum Grundwehr­di­enst herange­zo­gen wer­den kann, ist die Frage nach […]

19. Juni 2002 · Quelle: berliner zeitung

Info-Mobil der LesbiSchwulen Tour beschmiert

POTSDAM. “Geht ster­ben ihr Schwulen” und Hak­enkreuze haben Unbekan­nte am Mon­tagabend an das Info-Mobil des Vere­ins Ander­sAR­TIG vor einem Luck­auer Jugend­klub geschmiert. Dort fand zur Eröff­nung der “Les­biS­chwulen Tour 2002” durch Bran­den­burg anlässlich des Christo­pher Street Days ein Aufk­lärungsabend statt. Der Vere­in will Anzeige gegen unbekan­nt erstat­ten. Es ist nicht der erste Anschlag auf die […]

19. Juni 2002 · Quelle: berliner morgenpost

Schnellverfahren bei rechtsextremen Straftaten

dpa Pots­dam — Bran­den­burgs Jus­tizbe­hör­den haben das Tem­po bei der Ver­fol­gung recht­sex­tremer Straftäter gesteigert. In 75 Prozent der 2001 reg­istri­erten Fälle sei noch bis zum Jahre­sende Anklage erhoben wor­den, sagte gestern ein Jus­tizsprech­er. In Jahr 2000 seien es nur 56 Prozent gewe­sen. Staat­san­waltschaften nutzen bei der Ver­fol­gung recht­sex­tremer Straftäter zunehmend die Möglichkeit beschle­u­nigter Ver­fahren. Die […]

17. Juni 2002 · Quelle: Nordkurier

Prenzlau: Gebürtige Griechin schildert “Alltägliches”

PRENZLAU Sie weiß nicht, ob sie es richtig macht, mit ihren Erleb­nis­sen an die Öffentlichkeit zu gehen. Sie fürchtet böse Reak­tio­nen und Anfein­dun­gen. Sie spricht mit dem Bürg­er­meis­ter der Stadt darüber, mit dem 1. Beige­ord­neten, zuvor mit Ihrer besten Fre­undin, die eine Deutsche ist. Sie set­zt sich mit Ihrem Mann hin und schreibt den­noch alles […]

17. Juni 2002 · Quelle: MAZ

Starkes Polizeiaufgebot

300 TEILNEHMER BEI DEMONSTRATION DER ANTIFA-GRUPPEN RATHENOW Der angekündigte “heiße Tanz” blieb aus. Ver­schiedene Antifa­grup­pen aus Rathenow und Berlin hat­ten am Sam­stag zur Demon­stra­tion gegen Rechts aufgerufen. Mit 30minütiger Verzögerung set­zte sich der Demon­stra­tionszug am Sam­stag um etwa 14.30 Uhr in Bewe­gung. An der Demon­stra­tion beteiligten sich nach Angaben der Ver­anstal­ter rund 300 Per­so­n­en, zumeist […]

17. Juni 2002 · Quelle: berliner morgenpost

Lottomittel für Kampf gegen rechte Gewalt

dpa Pots­dam — Zur Bekämp­fung recht­sex­trem­istis­ch­er Ten­den­zen erhal­ten die Jugendämter in Bran­den­burg Lot­tomit­tel. Im laufend­en Jahr seien dies ins­ge­samt 100 000 Euro, die der Umset­zung des Hand­lungskonzepts «Tol­er­antes Bran­den­burg» dienen, antwortete Bil­dungsmin­is­ter Stef­fen Reiche (SPD) auf eine par­la­men­tarische Anfrage. In den Kreisen und kre­is­freien Städten des Lan­des kön­nten die Jugendämter mit dem Geld Pro­jek­te unter­stützen, […]

17. Juni 2002 · Quelle: berliner morgenpost

Knapp 50 000 Ausländer leben in Brandenburg

dpa Pots­dam — In Bran­den­burg lebten Ende ver­gan­genen Jahres 48 804 Aus­län­der. Das entspreche einen Anteil von 1,9 Prozent an der Gesamt­bevölkerung, antwortete Sozialmin­is­ter Alwin Ziel (SPD) auf eine par­la­men­tarische Anfrage. 29 131 der aus­ländis­chen Mit­bürg­er hät­ten eine Aufen­thalts­be­wil­li­gung oder ‑befug­nis. Seit 1991 nahm Bran­den­burg außer­dem den Angaben zufolge 40 000 Spä­taussiedler auf, von denen […]

17. Juni 2002 · Quelle: berliner morgenpost

Bündnis zwischen Bürgern und Polizei «wirksam»

ddp Pots­dam — Innen­min­is­ter Jörg Schön­bohm (CDU) würdigt die in 112 bran­den­bur­gis­chen Kom­munen täti­gen Sicher­heitspart­ner­schaften. Diese Bünd­nisse zwis­chen Bürg­ern und der Polizei hät­ten in vie­len Regio­nen dazu beige­tra­gen, dass die Krim­i­nal­ität­slage «spür­bar entschärft» wurde, sagte Schön­bohm auf eine par­la­men­tarische Anfrage in Pots­dam. Durch die Streifen­tätigkeit sei das «sub­jek­tive Sicher­heits­ge­fühl» gestärkt wor­den. Solche Part­ner­schaften gibt es […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen