Home » 2003 » Januar (Page 3)
27. Januar 2003 · Quelle: Berliner Zeitung

Menschenkette für den Frieden

Kein Krieg”, unter diesem Mot­to haben am Sonnabend mehrere hun­dert Men­schen in Bran­den­burg und Berlin demon­stri­ert. Mit ein­er Men­schen­kette ent­lang der Bun­desstraße 96/96a woll­ten sie ein Zeichen gegen einen dro­hen­den Irak-Krieg set­zen. Die Ini­tia­tive ging von ein­er Kirchenge­meinde in Glienicke nördlich von Berlin aus. Auch die Syn­ode der Evan­ge­lis­chen Kirche Berlin-Bran­­den­burg vom ver­gan­genen Woch­enende hat­te […]

27. Januar 2003 · Quelle: Berliner Zeitung

Der umstrittene Rotarmist aus Bronze

(Jens Blanken­nagel) SEELOW. Der bronzene Sol­dat glänzt sog­ar an trüben Tagen. Er ist frisch restau­ri­ert, sand­strahlgesäu­bert und eingewachst. Mit wehen­dem Man­tel und Maschi­nen­pis­tole vor der Brust ste­ht der 4,50 Meter große Rotarmist auf einem Hügel und schaut gen Osten. Dor­thin, woher die Befreier kamen, denen dieses Denkmal gewid­met ist. Es ist die kleine Vari­ante sow­jetis­ch­er […]

27. Januar 2003 · Quelle: Tagesspiegel / BM / Berliner Zeitung

Kirchenasyl: Pfarrer widerspricht “Focus”

Kirchenasyl: Pfar­rer wider­spricht “Focus” Kon­golese ein Verge­waltiger? (Tagesspiegel) Bran­den­burg (Hav­el). Die evan­ge­lis­che St. Got­thardge­meinde in Bran­den­burg hat einen Bericht des Mag­a­zins “Focus” zurück­gewiesen, wonach der bei ihnen im Kirchenasyl befind­liche Kon­golese an ein­er Verge­wal­ti­gung beteiligt gewe­sen sein soll. “Nach unseren Erken­nt­nis­sen enthält das zitierte Vernehmung­spro­tokoll von 1993 einen Über­set­zungs­fehler”, sagte Pfar­rer Christoph Vogel. Das Wort […]

26. Januar 2003 · Quelle: Opferperspektive / Tagesspiegel

Erneut zwei Zeugen wegen Falschaussage-Verdacht im Gerichtssaal verhaftet

Der Zeuge Michael L. (26), wohn­haft in Witt­stock, trat am gestri­gen siebten Ver­hand­lungstag vor dem Neu­rup­pin­er Landgericht, zunächst mit großer Selb­st­sicher­heit auf. Er wolle nun die Wahrheit sagen, erk­lärte der Mechaniker, nach­dem ihn Rich­terin Thaeren-Daik noch mal aus­führlich belehrt hat­te. Er habe gegen 4:00 Uhr in der Früh draußen vor der Disko in Alt-Daber im […]

25. Januar 2003 · Quelle: TAZ

Schönbohm bedauert

Das Fes­thal­ten eines Fran­zosen sei ein unglück­lich­er Irrtum. Polizei ohne Englisch, dafür aber unein­sichtig Es muss schon viel geschehen, wenn sich Bran­den­burgs Innen­min­is­ter Jörg Schön­bohm (CDU) entschuldigt. Im Falle des Fran­zosen Philippe Bescond, der wegen eines ange­blich gefälscht­en Führerscheins von der Polizei in Fürsten­walde fest­ge­hal­ten wurde, blieb im aber nichts anderes übrig. Die Geschichte um […]

25. Januar 2003 · Quelle: 1

Staatsanwalt ermittelt gegen Pfarrer

Im Zusam­men­hang mit dem jüng­sten Fall von Kirchenasyl im Land hat die Staat­san­waltschaft Pots­dam gegen den Bran­den­burg­er Pfar­rer und stel­lvertre­tenden Super­in­ten­den­ten, Christoph Vogel, ein Strafver­fahren ein­geleit­et. Die Ermit­tler verdächti­gen ihn der Bei­hil­fe zum Ver­stoß gegen das Asylge­setz und der Strafvere­it­elung. Das bestätigte Staat­san­waltschaftssprech­er Ralf Roggen­buck der MAZ. Auch gegen die bei­den Kon­gole­sen, die in der […]

24. Januar 2003 · Quelle: AJL

WOBAU verbietet Meinungsäußerungen gegen den Krieg

Seit eini­gen Tagen hän­gen aus den Fen­stern eines Haus­es in der Bernauer Bre­itschei­d­straße drei Trans­par­ente gegen den bevorste­hen­den Irakkrieg. Zu lesen ist auf ihnen “Deutsche Sol­dat­en sind Kindergärt­ner”, “Die Bun­deswehr ist eine Men­schen­recht­sor­gan­i­sa­tion” und “Krieg ist Frieden”, in Anspielung auf die eventuelle Beteili­gung deutsch­er Sol­dat­en am Irakkrieg, angelehnt an den Roman “1984” von George Orwell. […]

24. Januar 2003 · Quelle: Horte

Was Tun? Part II

WAS TUN? PART II Horte (Straus­berg) Sam­stag, 01.02.2003 Beginn 20.00 Zu Besuch sind Aktivis­ten aus Spanien und den USA. Diese Ver­anstal­tung ist ein Exper­i­ment. Ein Exper­i­ment das ver­suchen will, einen Aus­tausch über ver­schiedene Prak­tiken und Ideen des sozialen Unge­hor­sams herzustellen. Diese Prak­tiken soll­ten nüt­zliche Werkzeuge sein um im All­t­ag und im Denken die Logik der […]

24. Januar 2003 · Quelle: Opferperspektive

Protestnote der Rathenower Fluechtlinge

Vor dem eigentlichen Inhalt dieser Mel­dung eine Erk­lärung von Infori­ot Am 16.01.03 schick­te Rene Zarnikow, Chef der Fir­ma “Zarnikow Sicher­heits­di­en­ste” in Prem­nitz, eine Mail an an Infori­ot, den Vere­in Opfer­per­spek­tive, an Infori­ot und an die NHZ (Cot­tbus). Darin dro­ht er mit ein­er Ver­leum­dungsklage, sollte nicht “meine Namen, den mein­er Unternehmungen soweie deren Logo” bis Ende […]

24. Januar 2003 · Quelle: MAZ

Neonazis aktiv in Wachschutzfirma

Vor dem eigentlichen Inhalt dieser Mel­dung eine Erk­lärung von Infori­ot Am 16.01.03 schick­te Rene Zarnikow, Chef der Fir­ma “Zarnikow Sicher­heits­di­en­ste” in Prem­nitz, eine Mail an an Infori­ot, den Vere­in Opfer­per­spek­tive, an Infori­ot und an die NHZ (Cot­tbus). Darin dro­ht er mit ein­er Ver­leum­dungsklage, sollte nicht “meine Namen, den mein­er Unternehmungen soweie deren Logo” bis Ende […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen