Home » 2004 » August (Page 9)
7. August 2004 · Quelle: Antifa Westhavelland

Nazipropaganda in Rathenow aufgetaucht

Im Rathenow­er Stadt­ge­bi­et verteil­ten Unbekan­nte in der Nacht von Don­ner­stag zu Fre­itag mehrere Flug­blät­ter eines “Bun­des Nationaler Sozial­is­ten” aus Pritzwalk als Post­wurf­sendung.  In den A5 for­mati­gen Blät­tern, für die sich ein Matthias Win­ter­lich aus Neustadt/Dosse ver­ant­wortet, wird der NS — Kriegsver­brech­er Rudolf Hess als Mär­tyr­er des Friedens hero­isiert und in fast schon absurd albern­er Weise gewürdigt. […]

7. August 2004 · Quelle: MAZ

Gegen rechtes Gedankengut

HENNIGSDORF Das linke Blatt “Neues Deutsch­land” hat bere­its Inter­esse an einem Inter­view mit den Ini­tia­toren angekündigt — die 3. Anti-Ras­­sis­­mus-Demo, die am 3. Sep­tem­ber ab 18 Uhr auf dem Hen­nigs­dor­fer Post­platz starten wird, macht die Runde.  Dieses Jahr hof­fen die Ver­anstal­ter von der städtis­chen Anti-Ras­sis­mus-Lob­by auf noch mehr Zus­pruch als im ver­gan­genen Jahr. Dass manch­er Bürg­er während […]

7. August 2004 · Quelle: MAZ

Ein besonderes Geschenk

(MAZ, Mar­i­on Bergs­dorf) HENNIGSDORF Mit glänzen­den Augen schauen die Kinder im Asyl­be­wer­ber­heim in Stolpe-Süd auf das Fahrrad­meer zwis­chen den Wohn­blöck­en. Zuerst seien die Kinder dran, heißt es. Zwei kleine Mäd­chen laufen zu Kinder­fahrrädern und jedes hält eines fest. Denn die Räder und kün­fti­gen Nutzer wer­den notiert. Und klar ist auch, dass nicht jed­er Heim­be­wohn­er ein Fahrrad erhal­ten wird. […]

7. August 2004 · Quelle: MAZ

Rechtsstaatliche Offensive” nicht zugelassen

Die Direk­tkan­di­dat­en in den vier mit­telmärkischen Wahlkreisen ste­hen jet­zt fest POTSDAM-LAND Die Wahlauss­chüsse des Land­kreis­es Pot­s­­dam-Mit­tel­­mark haben am Don­ner­stagabend über die Zulas­sung der Wahlvorschläge zur Land­tagswahl am 19. Sep­tem­ber entsch­ieden. Zur Debat­te standen die Wahlkreise 16, 18, 19 und 20, wie Kreiswahllei­t­erin Eve­line Vogel gestern der MAZ sagte.  Bis auf eine Nominierung sind alle Wahlvorschläge akzep­tiert wor­den. Nicht zuge­lassen wurde […]

7. August 2004 · Quelle: LR

Franziska Keller darf für den Landtag kandidieren

Die Gubener­in Franziska Keller darf für Bünd­nis 90/Grüne für ein Land­tags­man­dat im Wahlkreis 41 (Guben, Forst, Schenk­endöbern, Peitz) kan­di­dieren. Das beschlossen gestern die Mit­glieder des Kreiswahlauss­chuss­es in Forst.  Von der Bewer­berin hat­te eine Unter­schrift auf der Ein­ver­ständ­nis­erk­lärung gefehlt, sie wurde aber mit­tler­weile nachgere­icht, sagte Kreiswahlleit­er Andreas Schober nach der Sitzung des Kreiswahlauss­chuss­es.  Nicht als Kan­di­dat für ein […]

6. August 2004 · Quelle: Junge Welt / MOZ / TAZ

Protest im Landratsamt

(Junge Welt, Christoph Schulze) Die Forderung, die am Don­ner­stag im Seelow­er Lan­drat­samt (Land Bran­den­burg) gestellt wurde, war denkbar sim­pel. Rund 40 Flüchtlinge, die im nahe gele­ge­nen Kuners­dorf in einem Heim zwang­sun­terge­bracht sind, riefen »Bargeld für alle« durch die Gänge des aufwendi­gen Behör­den­baus. Zeitweise wurde der Arbeits­be­trieb durch den laut­starken Protest lah­mgelegt. Der Grund: Ent­ge­gen der […]

6. August 2004 · Quelle: TAZ

Betrunkener rief Naziparolen

KÖNIGS WUSTERHAUSEN Ein 25-jähriger Mann hat gestern gegen 2.20 Uhr in der Fasa­nen­straße laut­stark Nazi­parolen gerufen. Wie die Polizei fest­stellte, stand er erhe­blich unter Alko­holein­wirkung. 2,83 Promille! Die Beamten nah­men ihn mit und erstat­teten Anzeige wegen Volksverhetzung.

6. August 2004 · Quelle: Junge Welt

Wie groß ist das Widerstandspotential?

(Inter­view: Jana Friel­ing­haus ) jW sprach mit Gerd-Rüdi­ger Hoff­mann, Kreisvor­sitzen­der der PDS Ober­spree­wald-Lausitz  F: In Sen­ften­berg find­et am kom­menden Mon­tag die zweite Demon­stra­tion gegen »Hartz IV« statt. Wie ist die soziale Lage im früheren Braunkohlen­re­vi­er Sen­ften­berg?  Den neuen Arbeit­slosen­zahlen zufolge sind im Kreis Obe­spree­wald-Lausitz 27,2 Prozent der Men­schen arbeit­s­los. Damit sind wir derzeit der Kreis […]

5. August 2004 · Quelle: Berliner Zeitung

Auf kurzem Weg von links nach rechts

Michail Gor­batschow lobte den intellek­tuellen Anteil seines ein­sti­gen Deutsch­­land-Beraters Wjatsches­law Das­chitschew an der poli­tis­chen Wende 1989/90 im Ost­block, Hans-Diet­rich Gen­sch­er nan­nte ihn einen unab­hängi­gen Denker und mitagieren­den Berater. Von der SED — auch das kann sich Das­chitschew heute ans Revers heften — bekam der Poli­tik­er 1988 das Etikett Ewiggestriger ver­passt, nach­dem er auf ein­er Pressekonferenz […]

5. August 2004 · Quelle: Indymedia

Flüchtlingsproteste in Brandenburg

(“Irgendwelche Anti­ras” auf Indy­media) Heute haben Flüchtlinge in Kuners­dorf (Bran­den­burg) die Neuau­fladung ihrer Chip­karten ver­weigert. Sie wollen so lange auf das diskri­m­inierende Zahlungsmit­tel verzicht­en, bis auch sie Bargeld bekom­men. In ein­er kollek­tiv­en Protes­tak­tion block­ierten sie kurze Zeit das Heim, ver­weigerten die Annahme und demon­stri­erten vor dem einzi­gen Geschäft in der Nähe, das die Karten nimmt […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen