Home » 2004 » September (Page 3)
25. September 2004 · Quelle: MAZ

Schalom heißt Frieden

Ver­giss nie, wer du bist” sagte der Vater. “Du sollst leben!” set­zte die Mut­ter hinzu. Für den 14-jähri­­gen Sal­ly Perell wur­den diese Worte zum elften und wichtig­sten Gebot. Ein Wieder­se­hen mit den Eltern sollte es nicht geben. Knapp 70 Jahre später sitzt der in Peine bei Braun­schweig geborene und heute in Israel lebende Autor des […]

25. September 2004 · Quelle: LR

Grenzübertritt von 12 Personen vereitelt

Eine deutsch pol­nis­che Streife des Bun­des­gren­zschutzes (BGS) war in dieser Woche bei einem nächtlichen Ein­satz erfol­gre­ich: Sie vere­it­el­ten einen ille­galen Gren­züber­tritt ein­er Gruppe Aus­län­der. Seit sechs Jahren laufen gemis­chte Streifen aus bei­den Län­dern die Gren­ze ent­lang. “Die gemein­same Arbeit bringt einige Vorteile” , sagt Mirko Heinke, Leit­er der Bun­des­gren­zschutzin­spek­tion Forst. Die deutsch-pol­nis­che Streife hat­te gegen […]

25. September 2004 · Quelle: LR

Onkelz-Open-Air ist schon ausverkauft

Wahnsinn: das Open-Air-Konz­ert der “Böh­sen Onkelz” auf dem Lausitzring wird die größte Ver­anstal­tung in der fün­fjähri­gen His­to­rie des Moto­droms. Seit dieser Woche sind die Tick­ets fürs zweitägige Musik-Event am 17. und 18 Juni 2005 ver­grif­f­en. Erwartet wer­den 100 000 Fans. Nach 25 Jahren Bandgeschichte feiern die “Böh­sen Onkelz” am Lausitzring ihren Abschied von der Bühne.

25. September 2004 · Quelle: MAZ

Für ihn sind alle Menschen gleich”

Für Noël Mar­tin gibt es keine Rassen, für ihn sind alle Men­schen gle­ich.” Diese Erfahrung nen­nt Jas­min Wein­ert zuerst, fragt man sie nach wichti­gen Ein­drück­en vom Aufen­thalt in Birm­ing­ham. Dort weilt die 15jährige Mahlow­erin derzeit mit weit­eren neun Schülern und zwei Betreuern aus Blanken­felde-Mahlow. Im Mit­telpunkt der Reise ste­hen Begeg­nun­gen mit jen­em Mann, der seit […]

25. September 2004 · Quelle: MOZ

Weltbürgerfest für Toleranz

Inte­gri­eren statt tolerieren” heißt das Mot­to der interkul­turellen Woche, die in ganz Deutsch­land Ende Sep­tem­ber began­gen wird. Zahlre­iche Ver­anstal­tun­gen und Aktio­nen wollen für ein friedlich­es Miteinan­der ver­schieden­er Kul­turen wer­ben und sich für Akzep­tanz und Tol­er­anz gegenüber aus­ländis­chen Mit­bürg­ern ein­set­zen. Den Auf­takt machte ein großes Welt­bürg­er­fest, das am Fre­itagabend auf der Pren­zlauer Freilicht­bühne mit einem Band­fes­ti­val […]

25. September 2004 · Quelle: TAZ

Nazis sichern Arbeitsplätze

Bund nimmt geplante Kürzung von För­der­mit­teln zurück, pri­vate Stiftung sam­melt Spenden, selb­st Sach­sen prüft eigene Pro­jek­te BERLIN taz Nach den Wahler­fol­gen von NPD und DVU in Sach­sen und Bran­den­burg wird der Abbau von Jobs in Ost­deutsch­land vor­erst gestoppt — zumin­d­est bei den Pro­jek­ten gegen Recht­sex­trem­is­mus und Frem­den­feindlichkeit. Der Bund hat gestern eine geplante Kürzung der […]

25. September 2004 · Quelle: MOZ

ZukunftsAgentur: Keine Angst vor der DVU

Pots­dam (dpa) Der Erfolg der recht­sex­tremen DVU bei der Land­tagswahl beein­trächtigt nach Ein­schätzung der Zukun­ft­sAgen­tur Bran­den­burg (ZAB) nicht die Ansied­lung aus­ländis­ch­er Inve­storen. Diese seien an ein­er starken Regierung und sta­bilen Rah­menbe­din­gun­gen inter­essiert, sagte der Vor­sitzende der Geschäfts­führung, Detlef Stronk, am Don­ner­stag. Mit 6,1 Prozent der Stim­men zieht die DVU erneut ins Pots­damer Par­la­ment ein. Sie […]

25. September 2004 · Quelle: MAZ / Tagesspiegel / Berliner Zeitung

Gerichtspräsident zeigt Petke an

(MAZ, 24.9.04) Der Präsi­dent des Landgerichts Frank­furt (Oder), Chris­t­ian Gaude, hat die CDU-Land­­tagsab­ge­ord­neten Sven Petke und Ingo Sen­ftleben wegen Belei­di­gung angezeigt — ein Novum in der märkischen Rechts­geschichte. Damit reagierte Gaude auf eine Pressemit­teilung der Par­la­men­tari­er vom Juli 2004, in der sie die Amt­sen­the­bung des Bernauer Amt­srichters Andreas Müller wegen ange­blich­er Rechts­beu­gung mit den Worten […]

25. September 2004 · Quelle: MAZ

Grünes Licht für den Wilhelmsplatz

Meyen­burg (Prig­nitz): Denkmal des “Sow­jetis­chen Ehren­fried­hofs” in Meyen­burg kann abgeris­sen wer­den, Gedenkstätte soll bleiben (MAZ, 24.9.) Der Meyen­burg­er Wil­helm­splatz soll neu gestal­tet wer­den. Die Pläne gibt es schon seit Jahren.Weil die Stadt keinen zen­tralen Markt hat, soll der Bere­ich zu ein­er Art Stadtzen­trum wer­den. Das neue Hotel “Ger­ma­nia” am Platz ist bere­its im Bau. Jet­zt […]

25. September 2004 · Quelle: MAZ

Die Heimleitung streitet alles ab

RATHENOW Das Ver­fahren gegen zwei Asyl­be­wer­ber des Wohn­heimes im Birken­weg Rathenow wurde gestern fort­ge­set­zt. Die bei­den Flüchtlinge Abdel Amine und Mohamed Mah­moud wur­den von der Arbeit­er­wohlfahrt (Awo) Havel­land wegen Urkun­den­fälschung, Ver­leum­dung und übler Nachrede angezeigt. Die bei­den Asyl­be­wer­ber hat­ten in einem öffentlichen Brief vom Juli 2002 Missstände im Zusam­men­hang mit der Heim­leitung bekan­nt gemacht (MAZ […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen