Home » 2005 » Juni (Page 3)
26. Juni 2005 · Quelle: freieheide-nb

Sommeraktionstage FREIe HEIDe

FREIe HEI­De Gruppe Neu­rup­pin-Berlin Ein­ladung zu den Som­mer­ak­tion­sta­gen FREIe HEI­De 2005 vom 3. bis 8. August, in 16909 Schwein­rich (Bran­den­burg) Die Kyritz-Rup­pin­er Hei­de ist ein­er­seits eine schöne Gegend zum Wan­dern. Aber die Bun­deswehr will dort Europas größten “Luft-Boden-Schieß­­platz” — auch für die Ein­greiftrup­pen der NATO und EU ein­richt­en. Dage­gen wehren sich seit 13 Jahren die […]

25. Juni 2005 · Quelle: MAZ

WASG wehrt sich gegen NPD-Umarmung

Recht­sex­tremer Front­mann ruft zum Ein­tritt in Wahlal­ter­na­tive auf / WASG-Vor­­s­tand: Kein Platz für Neon­azis POTSDAM Die Wahlal­ter­na­tive Arbeit und soziale Gerechtigkeit (WASG) hat sich vehe­ment gegen Annäherungsver­suche aus dem recht­sex­tremen Lager ver­wahrt. “Neon­azis kom­men bei uns nicht an den Tisch”, sagte das aus Bran­den­burg stam­mende Bun­desvor­standsmit­glied Hen­ning Hagen gestern der MAZ. “Eine Mit­glied­schaft von Leuten […]

24. Juni 2005 · Quelle: Antifas

DVU packt zusammen

Am heuti­gen Tag, Don­ner­stag dem 23.06.05, wurde auf dem Bernauer Mark­t­platz von 16 – 18.00 Uhr ein DVU-Stand durchge­führt. Etwa 9 Nazis baut­en den Stand, der aus einem Cam­p­ing-Klap­p­tisch und einem Schirm bestand, auf. Auch lokale Nazis aus Bernau (Umland) ließen sich dort, u.a. auch als Ord­ner, blick­en. Weit­ere Nazis tum­melten sich auf dem Mark­platz […]

23. Juni 2005 · Quelle: Jungle World

Organisiert euch!

(Jun­gle World, Christo­pher Ndikum Nsoh) Die Flüchtlingsini­tia­tive Bran­den­burg (FIB) wurde 1998 von ein­er Gruppe von Asyl­be­wer­berIn­nen in Rathenow gegrün­det. Als Ini­tia­tive wurde sie mit der Veröf­fentlichung zweier offen­er Briefe im Jahr 2000 ein­er größeren Öffentlichkeit bekan­nt. In einem ersten Brief an Behör­den und Öffentlichkeit wur­den vor allem die ras­sis­tis­chen Angriffe beschrieben, unter denen sie lei­den. […]

23. Juni 2005 · Quelle: BM

Attac nicht unter Beobachtung

Pots­dam — Die Vere­ini­gung Attac ste­ht nicht unter Beobach­tung des Ver­fas­sungss­chutzes. Das Innen­min­is­teri­um hat eine entsprechende Auskun­ft im Zusam­men­hang mit der Gegen­demon­stra­tion zum Neon­azi-Auf­­marsch in Halbe rev­i­diert.

23. Juni 2005 · Quelle: PNN

Immer rauf, immer rauf”

(PNN) Der Berlin­er Recht­san­walt Ulrich von Kling­gräff hat im Zusam­men­hang mit der Ver­haf­tung von vier Ange­höri­gen der linken Szene wegen ver­sucht­en Mordes schwere Vor­würfe gegen die Ermit­tler erhoben. Kling­gräff ver­tritt einen der mut­maßlichen Täter, die in der Nacht zum Son­ntag vor dem Café Hei­der einen Jugendlichen der recht­en Szene bru­tal mit einem so genan­nten Totschläger […]

23. Juni 2005 · Quelle: Madstop

Rechtsextreme Übergriffe in Potsdam

Pots­dam — Am ver­gan­genen Woch­enende fan­den in Pots­dam mehrere anti­ras­sis­tis­che und antifaschis­tis­che Ver­anstal­tun­gen statt, unter anderem das Sta­dion­fest „Der Ball ist bunt“, die Tagung „Per­spek­tiv­en antifaschis­tis­ch­er Gedenkar­beit“ und eine Ver­anstal­tung zu recht­sex­tremer Musik. Bere­its im Vor­feld hat­ten Neon­azis angekündigt, das anti­ras­sis­tis­che Sta­dion­fest anzu­greifen. Schon in der Woche zuvor gab es mehrere neon­azis­tis­che Über­griffe auf Pots­damer […]

23. Juni 2005 · Quelle: MOZ

Ausländerbeauftragte: Stärker gegen Fremdenhass vorgehen

(MOZ, 22.06.05) Pots­dam (dpa) Bran­den­burgs Aus­län­der­beauf­tragte Almuth Berg­er hat ein stärk­eres Vorge­hen gegen Frem­den­feindlichkeit ver­langt. “So lange es Recht­sex­trem­is­mus als ernst zu nehmende Gefahr in unserem Land gibt, muss mehr dage­gen unter­nom­men wer­den”, sagte Berg­er am Dien­stag. Dazu gehöre die Mobil­isierung der Men­schen, um Anfein­dun­gen und Über­griffe auf Aus­län­der nicht durch Schweigen zu dulden. Kom­mende […]

23. Juni 2005 · Quelle: MAZ

Linke Jugendliche wegen Mordversuchs verhaftet

(fs, MAZ) INNENSTADT Wegen ver­sucht­en Mordes an einem 17-Jähri­­gen aus der recht­sex­tremen Szene hat das Amts­gericht Pots­dam auf Antrag der Staat­san­waltschaft vier Haft­be­fehle gegen zwei junge Män­ner und zwei junge Frauen aus der linken Szene erlassen. Dies teilte der Sprech­er der Anklage­be­hörde, Jörg Wag­n­er, der MAZ gestern auf Nach­frage mit. Das wegen recht­sex­tremer Pro­pa­gan­dade­lik­te polizeibekan­nte […]

23. Juni 2005 · Quelle: Diverse

Junge Straftäter sollen Haft ohne Gitter absitzen

(Thorsten Met­zn­er, Tagesspiegel) Pots­dam — Bran­den­burgs Jus­tizmin­is­terin Beate Blechinger (CDU) will im Jugend­strafvol­lzug zwei neue offene Heime ein­richt­en lassen – ohne Git­ter, ohne Bewachung. „Wir wollen neue Wege gehen, um die hohe Rück­fal­lquote bei Jugend­strafge­fan­genen zu senken“, sagte Blechinger am Mittwoch in Pots­dam. In den bei­den Heimen, die in der Nähe von Straus­berg (Märkisch-Oder­­land) und […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen