Home » 2005 » September (Page 2)
30. September 2005 · Quelle: MOZ

FDP fordert Soldaten-Umbettung in Nuhnen

Die FDP-Frak­­tion im Stadt­par­la­ment fordert die Umbet­tung der sterblichen Über­reste von Kriegsheimkehrern, die in Nuh­nen bestat­tet sind. Auf der näch­sten Stadtverord­neten­ver­samm­lung, die am 6. Okto­ber tagt, soll die Ver­wal­tung beauf­tragt wer­den, einen prak­tik­ablen Umset­zungsvorschlag für die Umbet­tung zu erar­beit­en. Über die Finanzierung soll sowohl mit Land und Bund und auch mit dem Volks­bund Deutsche Kriegs­gräber­für­sorge […]

30. September 2005 · Quelle: MAZ

Kein Rückzug

BERLIN Das Vertei­di­gungsmin­is­teri­um hält trotz der bish­er erfol­gre­ichen Kla­gen von Geg­n­ern des “Bom­bo­droms” weit­er an der mil­itärischen Nutzung der Kyritz-Rup­pin­er Hei­de fest. “Es han­delt sich lediglich um Entschei­dun­gen über die auf­schiebende Wirkung von Kla­gen im Eil­ver­fahren, in der Haupt­sache ist nichts entsch­ieden”, teilte ein Sprech­er des Min­is­teri­ums gestern mit. Das Oberver­wal­tungs­gericht Berlin-Bran­­den­burg hat­te am Vortag […]

30. September 2005 · Quelle: MAZ

Irritationen um Schönbohm

POTSDAM Im Som­mer stürzte Jörg Schön­bohm mit sein­er Sicht auf den Osten seine Partei ins Umfragetief. Dann ging die Wahl am 18. Sep­tem­ber für die bran­den­bur­gis­che CDU deut­lich ver­loren. Die nur 20,6 Prozent sind bun­desweit die “rote CDU-Lat­er­ne” und lösten in der märkischen Partei Kopfzer­brechen darüber aus, wie lange “der Alte” noch an ihrer Spitze […]

30. September 2005 · Quelle: PNN

Nuthetal Jugend blieb Gedenkakt fern

Nuthetal – Eigentlich hat­te das The­ma gar nicht auf der Tage­sor­d­nung des Nuthetaler Sozialauss­chuss­es vom Mon­tag ges­tanden: die Jugen­dar­beit in der Gemeinde. Offen­bar ist die Sorge um die junge Gen­er­a­tion unter den Mit­gliedern auch vorher schon da gewe­sen, nicht zulet­zt vor einem Abdriften von eini­gen nach rechts. Und so war man schnell in eine engagierte […]

30. September 2005 · Quelle: PNN

Letzte Infos zur Einheitsfeier in Potsdam

Bis zu 500 000 Besuch­er wer­den erwartet Wo find­et man was beim Ein­heits­fest: Acht The­men­bere­iche gilt es zu ent­deck­en Pots­dam — Zum 15. Jahrestag der deutschen Ein­heit sind am 3. Okto­ber zahlre­iche Ver­anstal­tun­gen geplant. Das zen­trale Fest find­et am 2. und 3. Okto­ber in Pots­dam statt. Die Feier wird stets vom Land des amtieren­den Bun­desrat­spräsi­den­ten […]

30. September 2005 · Quelle: PNN

Das Umfeld der Julia S.

Julia S. sitzt seit mehr als drei Monat­en in Haft, ihr wird ver­suchter Mord vorge­wor­fen. Nach einem Über­fall im Juni gemein­sam mit anderen Antifaschis­ten auf einen rechts­gerichteten Jugendlichen in der Innen­stadt sitzt die 22-Jährige in Duben in Unter­suchung­shaft. Selb­st Strafrechtler beze­ich­nen diese Art der Unfrei­heit, bei der Beschuldigte ohne recht­skräftiges Urteil fest­ge­hal­ten wer­den, als größten […]

29. September 2005 · Quelle: Strausberger Antifas

Zum Ansdapo-Verbot

Die „ANSDAPO- Kam­er­ad­schaft“ tritt erst­mals 1998 in Erschei­n­ung, indem sie ein Konz­ert in Hoppe­garten (bei Berlin) organ­isieren. Bei diesem Konz­ert wird haupt­säch­lich der Ein­lass von der „ANS­­DAPO-Crew“ abgedeckt. Unter den Gästen befind­en sich Mit­glieder der mit­tler­weile ver­bote­nen „Blood & Hon­our Sek­tion Berlin“. Zu diesem Zeit­punkt sieht sich die „ANSDAPO“ als elitäre Gruppe, in die men­sch […]

29. September 2005 · Quelle: LR

Woche des ausländischen Mitbürgers Ziel: weltoffene Fachhochschulstadt

Gegen­seit­ige Vorurteile abbauen, miteinan­der reden und han­deln”, so lautet das Ziel der Woche des aus­ländis­chen Mit­bürg­ers. Ein­hel­lig stell­ten die Mit­glieder des Net­zw­erkes für Migranten fest, dass Sen­ften­berg seine Poten­ziale als weltof­fen­er Hochschul­stan­dort weit­er sich­ern und kom­mu­nizieren muss. “Ich freue mich, dass wir Vertreter von Behör­den, Insti­tu­tio­nen und Vere­inen sowie Pri­vat­per­so­n­en begrüßen kön­nen”, so die Ver­ant­wortliche […]

29. September 2005 · Quelle: LR

Cottbuser Ausländerpolitik fanden viele zum Gähnen

Wie erleben Aus­län­der die Stadt Cot­tbus« Warum leben Asyl­be­wer­ber in dieser Stadt» Diese Fra­gen wur­den im Soziokul­turellen Zen­trum aufge­wor­fen. Cot­tbus war gestern erst­mals Stan­dort eines Forums für säch­sis­che und bran­den­bur­gis­che Zivil­dien­stleis­tende, organ­isiert von der Zivil­dien­stschule Schleife. Die Tagung wurde von Cot­tbuser Seite mit großem Aufwand an Zeit und vie­len Gesprächspart­nern vor­bere­it­et. Doch etliche der jun­gen […]

29. September 2005 · Quelle: MAZ

Front gegen Rechtsextremismus

POTSDAM Die Parteien in Bran­den­burgs Land­tag stim­men auf bre­it­er Front darin übere­in, dass der Recht­sex­trem­is­mus im Land weit­er­hin eine ern­ste Gefahr bedeutet und mit allen Mit­teln bekämpft wer­den muss. Insofern unter­stützten die Red­ner von SPD, CDU und Linkspartei-PDS gestern das neu aus­gerichtete Hand­lungskonzept “Tol­er­antes Bran­den­burg”. Bil­dungsmin­is­ter Hol­ger Rup­precht (SPD) warnte davor, sich vom schlecht­en Abschnei­den […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen