Home » 2005 » Dezember (Page 4)
14. Dezember 2005 · Quelle: Verfassungsschutz Brandenburg

Erfolgreicher Auftakt der Veranstaltungsreihe des Verfassungsschutzes

Das erste Sym­po­sium zum The­ma „Musik und Hass“ des Ver­fas­sungss­chutzes Bran­den­burg fand ein bre­ites pos­i­tives Echo. Sowohl die Mul­ti­p­lika­toren aus dem Bere­ich der Jugen­dar­beit im Pub­likum als auch die Ref­er­entin­nen und Ref­er­enten auf dem Podi­um emp­fan­den die Tagung als sehr gelun­gen. Sie gaben den Ver­anstal­tern vom Ver­fas­sungss­chutz bere­itwillig Tipps für die kom­menden Sym­posien und ermutigten […]

13. Dezember 2005 · Quelle: Volker Radke

RBB Sendung promotet Antisemiten

ÖkoLinX-ARL — Stadtverord­nete im Frank­furter Stadt­par­la­ment — Jut­ta Dit­furth PRESSEMITTEILUNG ARD bewirbt verurteil­ten Anti­semiten »Die Juden sind selb­st Schuld an ihrer Ver­nich­tung« »Poly­lux« (ARD) pro­motet den verurteil­ten Anti­semiten Trutz Har­do In der gestri­gen Sendung von Poly­lux (ARD 8.12.2005, 23.30 Uhr; Wieder­hol­un­gen: Fre­itag 9.12., 23.45 Uhr rbb; Sam­stag, 10.12. 11.45 Uhr 3sat) wirbt Poly­lux (ARD) in […]

12. Dezember 2005 · Quelle: Grüne

Ausverkauf von Naturerbe unter Platzeck

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN kri­tisieren den Ausverkauf wertvoller Naturschutzflächen auf ehe­ma­li­gen Trup­penübungsplätzen der sow­jetis­chen Armee durch die Lan­desregierung. Während im Koali­tionsver­trag der neuen Bun­desregierung unter Beteili­gung des SPD-Bun­desvor­sitzen­­den Platzeck ger­ade vere­in­bart wurde, solche — früher u.a. mil­itärisch genutzten — Naturschutzflächen unent­geltlich an eine Bun­dess­tiftung zu über­tra­gen, sorgt Platzeck als Min­is­ter­präsi­dent hierzu­lande dafür, dass diese Flächen an […]

12. Dezember 2005 · Quelle: ND

Bespitzelung und Strafverfahren

Am Fre­itagabend disku­tierten in Pot­s­­dam-Babel­s­berg Vertreter von Anti­re­pres­sion­s­grup­pen aus Berlin, Frankfurt/Oder und Pots­dam über den Umgang der Linken mit staatlich­er Ver­fol­gung. In den vier Städten wur­den poli­tis­che Aktivis­ten in der let­zten Zeit mit Haus­durch­suchun­gen, Bespitzelun­gen und mit Strafver­fahren über­zo­gen. So ver­suchen die Jus­tizbe­hör­den aktive Linke in Frankfurt/Oder mit Sachbeschädi­gun­gen der ver­schiede­nen Art in Verbindung zu […]

12. Dezember 2005 · Quelle: MOZ, RBB, Der Standard

Zweihundert Nazis, Tausend Polizisten

Rund 1000 Men­schen protestieren gegen NPD-Auf­marsch Rund 1000 Men­schen haben am Sam­stag in Sen­ften­berg gegen einen Auf­marsch der recht­sex­trem­istis­chen NPD protestiert. “Men­schen zwis­chen 8 und 80 Jahren” drängten sich in und vor der völ­lig über­füll­ten Wendis­chen Kirche, wie die Sen­ften­berg­er SPD-Land­­tagsab­ge­ord­nete Mar­ti­na Gre­gor als Mitor­gan­isatorin sagte. An den Protesten nah­men auch die Land­­tags-Frak­­tionsvor­sitzen­­den von SPD […]

11. Dezember 2005 · Quelle: RBB

Rechter Aufmarsch in Senftenberg

Sen­ften­berg heute im Aus­nah­mezu­s­tand: Aus­gerech­net zum Inter­na­tionalen Tag der Men­schen­rechte wollen Recht­sex­treme durch Sen­ften­berg marschieren. Ein Lausitzer Aktions­bünd­nis um die NPD und viele rechte Split­ter­grup­pen haben dazu aufgerufen.… Den voll­ständi­gen Text mit Video gibt´s hier.

11. Dezember 2005 · Quelle: Indymedia

Bericht + Fotos zum Naziaufmarsch in Senftenberg

Am heuti­gen 10.Dezember marschierten ca. 200 Neon­azis durch die süd­bran­den­bur­gis­che Kle­in­stadt Sen­ften­berg. Dabei wurde diese von einem abso­lut überdi­men­sion­ierten Polizeiaufge­bot geschützt. Team Green stellte nach Presseangaben etwa 1000 Ein­heit­en, mind. 3 Wasser­w­er­fer, einen Polizei­hub­schrauber, mind. einen Räumpanz­er und einen gesamten Fuhrpark mehrerer Bun­deslän­der! Die Bemühun­gen von Antifaschis­tis­chen Leuten, etwas gegen die Neon­azis zu machen wur­den […]

10. Dezember 2005 · Quelle: Junge Welt

»Kultur kostet, aber Unkultur kostet mehr«

F: Für den 10. Dezem­ber haben Neon­azis, die sich »Lausitzer Aktions­bünd­nis« nen­nen, in Sen­ften­berg einen Auf­marsch angekündigt. Ein bre­it­er Zusam­men­schluß hat unter dem Mot­to: »Für Demokratie und Tol­er­anz – Sen­ften­berg gegen Neon­azis« für densel­ben Tag zu Protestver­anstal­tun­gen aufgerufen. Diesen Appell haben Sie mit unterze­ich­net. Was hat Sie dazu bewogen? Auch und ger­ade für einen The­ater­in­ten­dan­ten […]

10. Dezember 2005 · Quelle: ND, PNN, Berliner Zeitung

Fegen fürs Image

Vize-SPD-Lan­deschefin: Image von Sen­ften­berg nicht kaputt machen Die Sen­ften­berg­er SPD-Land­­tagsab­ge­ord­nete Mar­ti­na Gre­gor will das Anse­hen der Stadt nicht durch Neon­azis beschmutzt sehen. «Wir lassen uns unser Image nicht kaputt machen», sagte die stel­lvertre­tende SPD-Lan­desvor­sitzende im Vor­feld ein­er Protestver­anstal­tung gegen einen am Sam­stag geplanten Auf­marsch der recht­sex­trem­istis­chen NPD.… Den voll­ständi­gen Text gibt´s hier. Quelle: Berlin­er Zeitung […]

9. Dezember 2005 · Quelle: Flüchtlingsrat Brandenburg

Tag der Menschenrechte 2005

Am 10.Dezember wird der Tag der Men­schen­rechte began­gen — ein Gedenk­tag zur All­ge­meinen Erk­lärung der Men­schen­rechte, die am 10.12.1948 durch die Gen­er­alver­samm­lung der Vere­in­ten Natio­nen ver­ab­schiedet wurde. Doch wie ste­ht es tat­säch­lich um Men­schen­rechte und Flüchtlingss­chutz? Gestern und heute tagen die Innen­min­is­ter der Län­der in Karl­sruhe und disku­tieren über ein Bleiberecht für lang hier lebende […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen