Home » 2007 » September (Page 4)
11. September 2007 · Quelle: LR

Bunte Farben und Musik statt Heldengedenken in Halbe

Karin Weber hat am Woch­enende auf dem Feld­bett im Zelt auf ein­er großen Wiese im Gewer­bege­bi­et in Halbe über­nachtet. Die Schön­walderin wollte ganz nah dran sein, wenn junge Musik­er Posi­tion gegen rechts beziehen. Weber, die für Die Linke im Bran­den­burg­er Land­tag sitzt, gehört zu den Ini­tia­toren des zweitägi­gen Jugend­konz­erts „send a sign – Halbe bleibt […]

10. September 2007 · Quelle: Tagesspiegel

Dunkelhäutige verprügelt und als Nigger beschimpft

Am Him­melfahrt­stag hat es in Werder offen­bar einen ras­sis­tis­chen Über­fall gegeben, der erst jet­zt bekan­nt wurde. Dem­nach hat die Polizei den frem­den­feindlichen Hin­ter­grund der Tat ver­schwiegen. WERDER (HAVEL) — „Es ist unge­heuer­lich, dass die Polizei so etwas nicht öffentlich gemacht hat“, sagt Hans-Hartwig Lau vom Bünd­nis für Kul­tur­aus­tausch, gegen Ras­sis­mus und Gewalt in Werder. Der […]

10. September 2007 · Quelle: Tagesspiegel

Zahl rechter Gewalttaten soll konstant geblieben sein

Der Vere­in Opfer­per­spek­tive weist Berichte zurück, nach denen recht­sex­treme Gewalt in Bran­den­burg zurück­ge­gan­gen ist. Vielmehr sei die Zahl der gemelde­ten Fälle ähn­lich hoch wie im Vor­jahr geblieben. POTSDAM — Im ersten Hal­b­jahr habe der Vere­in 54 rechtsmo­tivierte Angriffe reg­istri­ert, teilte ein Sprech­er in Pots­dam mit. Im Ver­gle­ich­szeitraum des Vor­jahres waren der Opfer­per­spek­tive 52 Fälle gemeldet […]

10. September 2007 · Quelle: ND

Mit »Katjuscha« zur neuen LINKEN

»Wir haben genau geguckt, es war ein ein­stim­miger Beschluss«, hieß es am Sonnabend. Das Licht ging aus, eine Torte mit Wun­derk­erzen und der Auf­schrift »DIE LINKE« wurde hereingeschoben. Auf der Vide­olein­wand spielte die Regie ein Feuer­w­erk ein und Musik­er Thomas Putensen häm­merte in die Tas­ten eines Flügels, sang lei­den­schaftlich die deutsche Ver­sion des rus­sis­chen Liedes […]

10. September 2007 · Quelle: ND

Ein treuer Diener Deutschlands

Er war ein treu ergeben­er Diener, ein braver Unter­tan des deutschen Reich­es, zuweilen etwas unbe­quem und aufmüp­fig – bis seine Haut­farbe ihm zum Ver­häng­nis wurde. Im Alter von 40 Jahren starb Mahjub bin Adam Mohamed Hus­sein oder auch Bayume Mohamed Husen 1944 im KZ Sach­sen­hausen, wohin ihn die Nazis wegen »Rassen­schande« im Sep­tem­ber 1941 ver­schleppt […]

9. September 2007 · Quelle: Antifaschistische Aktion Bernau

Gegen das Vergessen

Anlässlich des inter­na­tionalen Gedenk­tages für die Opfer des Faschis­mus fand heute eine Kranznieder­legung am OdF-Denkmal in Bernau statt. DIE LINKE.Bernau rief alle Bürg­erIn­nen, AntifaschistIn­nen, Mit­glieder der Linkspartei und ander­er demokratis­chen Parteien in Bernau zur Teil­nahme auf. Rund 50 Men­schen ver­sam­melten sich mit Blu­men und Sträußen zum Gedenken. Mit dieser Ver­anstal­tung sollte auch der fes­ten Willen […]

9. September 2007 · Quelle: Aktive Antifas

Nazipräsenz beim Wasserturmfest

(Süd­bran­den­burg­er Antifas am 8.9. auf Indy­media) Wie angekündigt tum­melten sich am gestri­gen Tag auf dem Wasser­turm­fest in der Bran­den­burg­er Kreis­stadt Forst (Lausitz) viele Neon­azis. Sie genossen die Frei­heit provozieren zu dür­fen und ihre Parolen in die Welt zu streuen. Bere­its am Nach­mit­tag zogen Mit­glieder der Lausitzer Kam­er­ad­schaft NWL und der JN Forst sowie Cot­tbus durch […]

8. September 2007 · Quelle: Opferperspektive

Zahl rechter Gewalttaten in Brandenburg gleichbleibend hoch

54 rechtsmo­tivierte Angriffe hat der Vere­in Opfer­per­spek­tive, in Koop­er­a­tion mit lokalen Ini­tia­tiv­en, für das erste Hal­b­jahr 2007 in Bran­den­burg bis­lang gezählt. Für den Ver­gle­ich­szeitraum im Vor­jahr waren bis Ende August 2006 52 Fälle bekan­nt gewor­den. Die erfassten Straftat­en richteten sich nach Ken­nt­nis der Beratungsstelle gegen min­destens 76 Per­so­n­en. Weit­ere 31 Per­so­n­en waren indi­rekt betrof­fen, da […]

8. September 2007 · Quelle: Red Halbe

Bezahlt wird nicht!

Am 3. Sep­tem­ber 2007 soll­ten in Zehdenick (Bran­den­burg) die ersten Ver­hand­lun­gen zum Bußgeld wegen der Block­ade des Nazi­auf­marsches in Halbe am 3. März 2007 stat­tfind­en. Viele haben mit ihrer Unter­schrift unsere Erk­lärung „Block­ieren von Nazi­aufmärschen ist unser Recht“ unter­stützt. Noch immer sind mehr als 20 Men­schen nicht bere­it 124,00 Euro für antifaschis­tis­ches Engage­ment zu bezahlen. […]

7. September 2007 · Quelle: Autonome Antifa KW

Nazidemo in KW verhindern

Für den 06.10.2007 plant der kür­zlich gegrün­dete NPD-Ortsver­band Königs Wuster­hausen in der 30.000 Ein­wohn­er­stadt einen Auf­marsch unter dem Mot­to: „Jugend braucht Per­spek­tive“. Mit der Forderung nach einem „Nationalen Jugendzen­trum“ ver­sucht sich die recht­sradikale Partei einen sozialen Anstrich zu geben und wirbt vor­dringlich um junge Anhän­gerIn­nen. Doch die bran­den­bur­gis­che Kle­in­stadt ist jet­zt schon ein Bren­npunkt rechter […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen